Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wichtigste Eigenschaften einer Vision

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Die Mission besteht aus vier zentralen Elementen

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Das Leitbild hat typischerweise drei Bestandteile

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fristigkeiten der Planungssstufen

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Unterschied Effektivität / Effizienz

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nennen Sie die Phasen des strategischen Planungsprozesses!

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Warum macht man die Umweltanalyse / Strategieformulierung?

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Klassische Marktstrukturanaylse

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fünf-Kräfte-Modell von M. Porter

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Operative Marketingziele im Produklebenszyklus

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Der Strategieprozess auf den Kopf gestellt - Resource Based View

Ressourcenbassierte Sicht - Fazit

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wachstumsstrategien nach Ansoff

Kommilitonen im Kurs Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Strategisches Management

Wichtigste Eigenschaften einer Vision
Sinnstiftend
Motivierend
Handlungsanleitend 

Strategisches Management

Die Mission besteht aus vier zentralen Elementen
Unternehmenszweck
Verhaltensgrundsätze
Eigenschaften
Strategien

Strategisches Management

Das Leitbild hat typischerweise drei Bestandteile
Leitidee
Leitsätze
Motto 

Strategisches Management

Fristigkeiten der Planungssstufen
Leitbild — langfristig — 10-20 Jahre
Strategische Planung — langfristig — 5-15 Jahre
Taktische Planung — mittelfristig — 2-5 Jahre
Operative Planung — kurzfristig — 1 Jahr
Budgets — kurzfristig — 1 Jahr 

Strategisches Management

Unterschied Effektivität / Effizienz
Effektivität — Die richtigen Dinge tun
Effizienz — Die Dinge richtig tun

Strategisches Management

Nennen Sie die Phasen des strategischen Planungsprozesses!
1) Umweltanalyse
2) Unternehmensanalyse
3) Strategieauswahl
4) Strategieimplementierung
5) Strategische Erfolgskontrolle

Strategische Planung
Taktische Planung
Operative Planung 

Strategisches Management

Warum macht man die Umweltanalyse / Strategieformulierung?
Informationsbedarf bei der Strategieformulierung

Makroumwelt
Politisch-rechtliche Entwicklungen (Regierungswechsel, Gesetzesinitiativen, Zwischenstaatliche Abkommen)
Technologische Entwicklungen (Produktinnovationen, Prozessinnovationen, neue Werkstoffe)
Gesamtwirtschaftliche Entwicklungen (Wachstum des Sozialproduktes, Arbeitslosenzahlen, Inflation)
Sozio-kulturelle Entwicklungen (Geburtenraten, Altersstrukturen, allg. Wertewandel)

Mikroumwelt
Lieferanten (Verhandlungsstärke, Konzentrationsgrad, Faktorpreise)
Abnehmer (Zahl / Größe der Abnehmer, Entwicklung der Bedürfnisse, Kaufverhalten)
Wettbewerber (Strategien, Umsätze, Marktanteile, Kostenstrukturen, Wettbewerbsintensität / -Dynamik)
Unternehmen (Ressourcen, Kernkompetenzen, Wettbewerbsposition, Unternehmenskultur, Mitarbeiter)



Strategisches Management

Klassische Marktstrukturanaylse
viele Nachfrager / viele Anbieter — vollständige Konkurrenz

wenige Nachfrager / viele Anbieter — Nachfrageoligopol

ein Nachfrager / viele Anbieter — Nachfragemonopson

viele Nachfrager / wenige Anbieter — Angebotsoligopol

viele Nachfrager / ein Anbieter — Angebotsmonopol

wenige Nachfrager / wenige Anbieter — zweiseitiges Oligopol

wenige Nachfrager / ein Anbieter — beschränktes Angebotsmonopol

ein Nachfrager / wenige Anbieter — beschränktes Nachfragemonopol

ein Nachfrager / ein Anbieter — zweiseitiges Monopol 

Strategisches Management

Fünf-Kräfte-Modell von M. Porter
1. Wettbewerber in der Branche Rivalität untern den bestehenden Wettbewerbern

2. Potentielle neue Konkurrenten Bedrohung durch neue Anbieter

3. Lieferanten Verhandlungsstärke der Lieferanten

4. Abnehmer Verhandlungsstärke der Abnehmer

5. Ersatzprodukte Bedrohung durch Ersatzprodukte

Strategisches Management

Operative Marketingziele im Produklebenszyklus
Einführung Produkt bekannt machen, Erstkäufe herbeiführen

Wachstum größtmöglicher Marktanteil (maximale Marktpenetration)

Reife & Sättigung größtmöglicher Gewinn bei gleichzeitiger Sicherung des Marktanteils

Rückgang Kostensenkung und “absahnen“




Strategisches Management

Der Strategieprozess auf den Kopf gestellt - Resource Based View

Ressourcenbassierte Sicht - Fazit
Erfolg hängt von Unternehmensressourcen und -Kompetenzen ab

Strategisches Management

Wachstumsstrategien nach Ansoff
1. Marktdurchdringung mehr von den bestehenden Produkten in die gleichen Märkte

2. Produktentwicklung neue Produkte an die gleichen Kunden

3. Marktentwicklung bestehende Produkte in neue Märkte

4. Diversifikation neue Produkte in neuen Märkten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Human Ressources

Kompetenz- & Selbstmanagement

Wirtschafts & Privatrecht

Mikroökonomie & Neue Institutionenökonomie

Kostenrechnung & Buchführung

Human Ressources

Wirtschafts- und Privatrecht

Kompetenz & Selbstmanagement

HR Human Recourses

Englisch

Finanzmanagement

Personalführung UO

Bilanz und Steuern

Strategisches Controlling

Management Basics

Operatives Controlling

Wirtschafts- und Privatrecht

Kompetenz- und Selbstmanagement

Kompetenz- und Selbstmanagement

Human Resources

Management Basics

Quantitative Datenanalyse

Mikroökonomik & NIÖ

Kostenrechnung und Buchführung

Recht

Wissenschaftliches Arbeiten

Management Basics

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strategisches Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback