Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Qualitative und Quantitative Forschung


Quantitative Methoden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung 


Externe Validität

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung 


Interne Validität

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung 


Objektivität

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung 


Transparenz

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung 


Ethische Aspekte


Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gütekriterien für Forschung (5 Stk.)

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Falsifikationsprinzip -> Beispiel: Kann man die Hypothese beweisen, dass alle Schwäne weiß sind?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Falsifikationsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Falsifikationsprinzip


Induktionsproblematik

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Eine Dozentin hat mehrfach beobachtet, dass ihre Studierenden interessiert am Fach Statistik sind. Nun schließt sie, dass alle Studierenden interessiert am Fach Statistik sind. Welche Schlussart liegt vor?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Induktion

  2. Deduktion

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Qualitative und Quantitative Forschung


Qualitative Methoden

Kommilitonen im Kurs Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Qualitative und Quantitative Forschung


Quantitative Methoden

– Messung und numerische Beschreibung der Wirklichkeit

– Allgemeingültige Gesetze für die Grundgesamtheit

– Ein Ausschnitt der beobachteten sozialen Vielfalt wird auf Skalen abgebildet. Es werden mit Häufigkeiten, Wahrscheinlichkeiten des Auftretens von Merkmalsausprägungen operiert. 

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung 


Externe Validität

Übertragbarkeit der Ergebnisse? Zeigt sich der behauptete Zusammenhang auch in anderen Situationen?

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung 


Interne Validität

Gibt es keine andere Erklärung für die Ergebnisse? Ist der behauptete Zusammenhang richtig?

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung 


Objektivität

Sind die Ergebnisse unabhängig von der Person? Kommen andere zum selben Ergebnis?

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung 


Transparenz

Ist das Vorgehen klar dokumentiert und nachprüfbar (und damit prinzipiell reproduzierbar)?

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung 


Ethische Aspekte


Können negative Folgen, z. B. bei befragten/untersuchten Personen auftreten? Auch: Datenschutz

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Gütekriterien für Forschung (5 Stk.)

– Ethische Aspekte

– Transparenz

– Objektivität

– Interne Validität

– Externe Validität

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Falsifikationsprinzip -> Beispiel: Kann man die Hypothese beweisen, dass alle Schwäne weiß sind?

– Das ist kaum möglich. Man müsste die ganze Welt bereisen (und in die Zukunft und die Vergangenheit). Und selbst dann: Wer weiß, vielleicht habe ich einen übersehen?

– Zu zeigen, dass die Hypothese falsch ist, ist einfach: Ein schwarzer Schwan reicht, um zu zeigen, dass die Behauptung falsch ist. 

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Falsifikationsprinzip

Obwohl es nicht möglich ist, die Richtigkeit einer wissenschaftlichen Theorie auf Basis einer begrenzten Menge von Daten zu beweisen, ist es möglich zu beweisen, dass eine Theorie falsch ist. Wissenschaftliche Aussagen sollen empirisch widerlegbar sein. 

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Falsifikationsprinzip


Induktionsproblematik

Kann durch Induktion von Einzelbeobachtungen sicher auf ein allgemeines Gesetz – auch in der Zukunft – geschlossen werden?

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Eine Dozentin hat mehrfach beobachtet, dass ihre Studierenden interessiert am Fach Statistik sind. Nun schließt sie, dass alle Studierenden interessiert am Fach Statistik sind. Welche Schlussart liegt vor?

  1. Induktion

  2. Deduktion

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Qualitative und Quantitative Forschung


Qualitative Methoden

– Verbalisieren der Erfahrungswirklichkeit

– Wirklichkeitsinterpretationen sind durch spezifische soziale Handlungsweisen geprägt und strukturieren gleichzeitig das soziale Handeln der Einzelperson vor. 

– Untersuchungsgegenstand soll möglichst in seinem natürlichen Umfeld detailliert, ganzheitlich und umfassend erfasst werden. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Management Basic

Sozialpsychologie

Sozial

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

gehirn

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Wirtschafts Unternehmensethik

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Statistik - Einführung in R (eigene)

Kostenrechnung - Grundlagen Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Explorative Datenanalyse

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Statistik - Lineare Regression

Differentielle - Messung von Persönlichkeiten

Stilmittel

Ethik - Philosophie und Ethik (eigen)

Differentielle - Intelligenz und andere Fähigkeiten (eigen)

Internes & Externes Rechnungswesen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback