Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Staadt - Lunge an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Staadt - Lunge Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

COPD - chronic obstrutive pilmonary disease

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursachen: 

  • Rauchen (auch Passivrauchen)
  • Umweltbelastungen
  • berufliche Staubbelastungen


Symptome: 

  • Atemnot
  • Husten
  • Auswurf
  • Zyanose


Therapie: 

  • Rauchstopp!
  • Atemtraining (lippenbremse)
  • Bronchialdilatatoren (erweitern die bronchien)
  • Cortison
  • Sauerstoffgabe
  • Infektprophylaxe z.B. Grippeimpfung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Respirationstrakt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atemfrequenz in Ruhe: 1

  • 12-16 x pro Minute


Das Zwerchfell ist der wichtigste Muskel für die Atmung!


Pleura: 

  • 2 Blätter
    • Lugenfell- pleura viszeralis; verwachsen mit dem Lungengewebe
    • Rippenfell - pleura parietalis; befestigt innen an den Rippen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Atmungszustände

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Apnoe - Atemstillstand

Tachypnoe - beschleunigte Atmung

Bradypnoe - verlangsamte Atmung 

Dyspnoe - Atemnot, erschwerte Atmung 

Orthopnoe - Atmung in aufrechter Haltung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau der Alveolenwand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lungenbläschen
  • hautdünne Wand bestehend aus zwei Zellschichten
  • 1. Alveolarepithel
  • 2. Alveolarraum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion der Nase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • riechen - durch nervus olfactorius der ganz oben in der Nase sitzt
  • Reinigen der Atemluft - durch Haare am Naseneingang und Flimmerhärchen auf der Schleimhaut
  • Erwärmen der Atemluft - enges Areal das gut durchblutet wird
  • Anfeuchten - Störmt durch das enge Areal der Schleimhäute 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gefahr im Rachen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rachen besteht aus Speise- und Luftröhre
  • Gefahr besteht darin, dass sich Speisen o. Flüssigkeiten in Luftröhre verirren  --> Aspiration
  • Kehlkopfdeckel sitzt am Kehlkopfeingang um die Luftröhre abzudichten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Möglichkeite der Atemspende

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Ausatmen enthält die Expirationsluft noch 16% Sauerstoff, der einer anderen Person Sauerstoff spenden kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dosieraerosol

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wirkt dort wo es wirken soll
  • wirkt lokal und in gewissen Teilen auch systemisch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pneumothorax

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eindringen von Luft in den Pleuraspalt


äußerer Pneumothorax: 

  • Verletzung der äußeren Pleura durch 
    • Stichverletzung
    • Schussverletzung
    • Verletzung durch Spitze Knochenfragmente von gebrochenen Rippen


innerer Pneumothorax: 

  • Verletzung der inneren Pleura durch: 
    • geplatzte Emphysemblasen
    • geplatzte Lungenzysten
    • Tumore
    • entzündliche Lungenprozesse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spannungs - Pneumothorax

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entstehungsursachen: 

  • bei jeder Einatmung gelangt durch ein ventilartiges Loch (Ventil - Pneumothrax) Luft aus der Lunge in den Pleuraspalt, die bei der Ausatmung nicht mehr entweichen kann


Folgen: 

  • es entsteht ein Überdruck im Pleuraraum
  • es kommt zur Verdrängung des Mediastinums mit Verlagerung und Abknickung der großen herznahen Blutgefäße


AKUTE LEBENSGEFAHR!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Asthma bronchiale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursachen: 

chronische Entzündung der bronchiale Schleimhaut


Auslöser eines Anfalls: 

Allergene, Zigarettenrauch, Luftverschmutzung, psychische Belastung 


Symptome: 

starke Atemnot, Husten, keuchende Atmung/Ausatmung, Tachypnoe, Tachykardie, Zyanose


Therapie: 

Cortison + Bronchialspasmolytika

als Dosieraerosol

Auslöser meiden 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Säure-Basen-Haushalt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blut pH: 7,36 - 7,44 (leicht basisch; 7= neutral) 


ph-Wert: Maß für die Menge an H+Ionen

H+Ionen: entstehen im Stoffwechsel


Azidose = Übersäuerung des Bluts; Blut pH ist niedriger als normal


Alkalose= Blut pH ist höher als normal; Blut ist alkalisch

Lösung ausblenden
  • 443526 Karteikarten
  • 10745 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Staadt - Lunge Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

COPD - chronic obstrutive pilmonary disease

A:

Ursachen: 

  • Rauchen (auch Passivrauchen)
  • Umweltbelastungen
  • berufliche Staubbelastungen


Symptome: 

  • Atemnot
  • Husten
  • Auswurf
  • Zyanose


Therapie: 

  • Rauchstopp!
  • Atemtraining (lippenbremse)
  • Bronchialdilatatoren (erweitern die bronchien)
  • Cortison
  • Sauerstoffgabe
  • Infektprophylaxe z.B. Grippeimpfung
Q:

Respirationstrakt

A:

Atemfrequenz in Ruhe: 1

  • 12-16 x pro Minute


Das Zwerchfell ist der wichtigste Muskel für die Atmung!


Pleura: 

  • 2 Blätter
    • Lugenfell- pleura viszeralis; verwachsen mit dem Lungengewebe
    • Rippenfell - pleura parietalis; befestigt innen an den Rippen
Q:

Atmungszustände

A:

Apnoe - Atemstillstand

Tachypnoe - beschleunigte Atmung

Bradypnoe - verlangsamte Atmung 

Dyspnoe - Atemnot, erschwerte Atmung 

Orthopnoe - Atmung in aufrechter Haltung

Q:

Aufbau der Alveolenwand

A:
  • Lungenbläschen
  • hautdünne Wand bestehend aus zwei Zellschichten
  • 1. Alveolarepithel
  • 2. Alveolarraum
Q:

Funktion der Nase

A:
  • riechen - durch nervus olfactorius der ganz oben in der Nase sitzt
  • Reinigen der Atemluft - durch Haare am Naseneingang und Flimmerhärchen auf der Schleimhaut
  • Erwärmen der Atemluft - enges Areal das gut durchblutet wird
  • Anfeuchten - Störmt durch das enge Areal der Schleimhäute 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Gefahr im Rachen

A:
  • Rachen besteht aus Speise- und Luftröhre
  • Gefahr besteht darin, dass sich Speisen o. Flüssigkeiten in Luftröhre verirren  --> Aspiration
  • Kehlkopfdeckel sitzt am Kehlkopfeingang um die Luftröhre abzudichten
Q:

Möglichkeite der Atemspende

A:

Beim Ausatmen enthält die Expirationsluft noch 16% Sauerstoff, der einer anderen Person Sauerstoff spenden kann.

Q:

Dosieraerosol

A:
  • wirkt dort wo es wirken soll
  • wirkt lokal und in gewissen Teilen auch systemisch
Q:

Pneumothorax

A:

Eindringen von Luft in den Pleuraspalt


äußerer Pneumothorax: 

  • Verletzung der äußeren Pleura durch 
    • Stichverletzung
    • Schussverletzung
    • Verletzung durch Spitze Knochenfragmente von gebrochenen Rippen


innerer Pneumothorax: 

  • Verletzung der inneren Pleura durch: 
    • geplatzte Emphysemblasen
    • geplatzte Lungenzysten
    • Tumore
    • entzündliche Lungenprozesse
Q:

Spannungs - Pneumothorax

A:

Entstehungsursachen: 

  • bei jeder Einatmung gelangt durch ein ventilartiges Loch (Ventil - Pneumothrax) Luft aus der Lunge in den Pleuraspalt, die bei der Ausatmung nicht mehr entweichen kann


Folgen: 

  • es entsteht ein Überdruck im Pleuraraum
  • es kommt zur Verdrängung des Mediastinums mit Verlagerung und Abknickung der großen herznahen Blutgefäße


AKUTE LEBENSGEFAHR!

Q:

Asthma bronchiale

A:

Ursachen: 

chronische Entzündung der bronchiale Schleimhaut


Auslöser eines Anfalls: 

Allergene, Zigarettenrauch, Luftverschmutzung, psychische Belastung 


Symptome: 

starke Atemnot, Husten, keuchende Atmung/Ausatmung, Tachypnoe, Tachykardie, Zyanose


Therapie: 

Cortison + Bronchialspasmolytika

als Dosieraerosol

Auslöser meiden 


Q:

Säure-Basen-Haushalt

A:

Blut pH: 7,36 - 7,44 (leicht basisch; 7= neutral) 


ph-Wert: Maß für die Menge an H+Ionen

H+Ionen: entstehen im Stoffwechsel


Azidose = Übersäuerung des Bluts; Blut pH ist niedriger als normal


Alkalose= Blut pH ist höher als normal; Blut ist alkalisch

Staadt - Lunge

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Staadt - Lunge an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Staadt - Lunge an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Staadt - Lunge Kurse im gesamten StudySmarter Universum

LUNGE

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Lunge

Fachhochschule Lübeck

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Staadt - Lunge
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Staadt - Lunge