Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie im Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) Studiengang an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind Formen absichtlichen Einflusses?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen dem impliziten und expliziten Selbstwertgefühl?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind Ansätze zur Nutzung von Personeneigenschaften?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die Definition von Einstellung?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die Charakteristika des Promotionsfokusses?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einem Zentralen Persönlichkeitsmerkmal und einem peripheren Persönlichkeitsmerkmal?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie können Fehlurteile bei der Ankerheuristik vermindert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was bedeutet intrinsische Motivation?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein peripheres Persönlichkeitsmerkmal?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind Schwächen Schwächen (indirekter /spontaner) reaktionszeitbasierter Maße?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie ist die Beziehung zwischen Tatsächlichem Selbst, Soll-Selbst und idealem Selbst?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Trait und Selbstwertgefühl?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Was sind Formen absichtlichen Einflusses?
1) Judostrategien
2) Gehorsam durch Autorität
3) Mehrheits und Minderheitseinfluss

Sozialpsychologie

Was ist der Unterschied zwischen dem impliziten und expliziten Selbstwertgefühl?
Implizites Selbstwertgefühl:
Unbewusste Gefühle über die Positivität/Negativität des Selbst

Explizites Selbstwertgefühl:
Unbewusste Gefühle über die Positivität/Negativität des Selbst

Können übereinstimmen oder abweichen

Nachweis implizites Selbstwertgefühl:

Menschen bevorzugen Buchstaben des eigenen Namens mehr

Sozialpsychologie

Was sind Ansätze zur Nutzung von Personeneigenschaften?
Sympathie: man ist eher bereit einem anderem sympathischen Menschen einen Gefallen zu tun, den man mag

Formen: 

Positive Selbstdarstellung (Kleidung, Persönliche Informationen preisgeben, Namedropping)
Erzeugen von Ähnlichkeiten
Positive Gefühle beim anderen auslösen (Interesse an der Person zeigen)

Sozialpsychologie

Was ist die Definition von Einstellung?
Gesamtbewertung eines Stimulusobjektes

Eine psychosche Tendenz, dass man ein bestimmtes Objekt mit Zuneigung oder Abneigung bewertet

Unterscheiden sich in Valenz (Wertigkeit) und Stärke

Wichtig da die Art und Wiese beeinflusst wird wie wir die Welt und uns verhalten

Sozialpsychologie

Was sind die Charakteristika des Promotionsfokusses?
Orientierung:Wachstum/Selbstverwirklichung
Ziele: Idealeziele
Zielerreichung: Gewinn
Zielverfehlung: Nicht-Gewinn
Präferierte Strategie: Eifer
Sensitiviät für An und Abwesenheit posititiver Ergebnisse

Sozialpsychologie

Was ist der Unterschied zwischen einem Zentralen Persönlichkeitsmerkmal und einem peripheren Persönlichkeitsmerkmal?
Zentrales Persönlichkeitsmerkmal = Dispositionales Merkmal, das bei Betrachtern den Gesamteindruck von er Persönlichkeit maßgeblich beeinflusst

Peripheres Merkmal = Merkmal dessen Vohandensein den Gesamteindruck von einer Persönlichkeit nicht bedeutsam

Sozialpsychologie

Wie können Fehlurteile bei der Ankerheuristik vermindert werden?
immun gegenüber aktiven Gegenmaßnahmen

Gleichgewicht suchen, dh nach Inhlten suche, die dem Anker wiedersprechen

Sozialpsychologie

Was bedeutet intrinsische Motivation?

Intrinsisch motivierte Aktivitäten werden um der Aktivität selbst willen betrieben. z.B. aufgrund von Interesse oder Vergnügen  -> „Hip-Hop zuhören hat mir Spaß gemacht“

Glauben Menschen also, dass ihr Verhalten „intrinsisch motiviert“ war, so dient ihr Verhalten ihnen als Information für ihr Selbstkonzept.

Sozialpsychologie

Was ist ein peripheres Persönlichkeitsmerkmal?

Merkmal, dessen Vorhandensein den Gesamteindruck von einer Persönlichkeit nicht bedeutsam beeinflusst -> z.B. „höflich“ und „ungehobelt“

Sozialpsychologie

Was sind Schwächen Schwächen (indirekter /spontaner) reaktionszeitbasierter Maße?
Unklar welche Mentalen Prozesse den IAT Effekt herbeiführen

Wenig Forschung zur Reliabilität aufgrund der Neuartigekeit der Verfahren

Nicht immun gegenüber absichtlicher Verfälschung

Komplexe Auswertung und Handling

Sozialpsychologie

Wie ist die Beziehung zwischen Tatsächlichem Selbst, Soll-Selbst und idealem Selbst?
Ideales Selbst motiviert aktiv Ziele Wünsche zu erreichen:

Wenn nicht erreicht negative affektive Konsequenzen:

Traurigkeit, Enttäuschung, Depression, Frust

Soll-Selbst motiviert negative Erlebnisse (zb. Bestrafungen zu vermeiden:

Bei Nicht erreichen: Sorgen, Angst, Unruhe, Schuldgefühle

Sozialpsychologie

Was ist der Unterschied zwischen Trait und Selbstwertgefühl?
Trait-Selbstwertgefühl:

-erfasst welches Gefühl Menschen zu sich selbst den Großteil der Zweit über haben
-einigermaßen stabil im Laufe des Lebens
– Kindheitpositiv – dann nimmt es im Erwachsenwerden ab- Nimmt im Erwachsenenalter wieder zu und im hohen Alter wieder ab

State-Selbstwertgefühl:

bezieht sich auch zeitweillige Selbstveränderungen auf Grund von Erfolgen und MIsserfolgen
– unterschiedlich stabil bei Menschen
– Fluktuiert stärker in Reaktion auf alltägliche Erlebnisse
-erfassen mit Rosenberg Self Esteem Skala

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

allgemeine und biopsychologie

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Sozialpsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.