Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Helligkeitssehen

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Illuminanz

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Reflektanz

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Luminanz

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Farbvorlieben

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

2005, Hill & Barton RA

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Farbkonstanz

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Visuelle Agnosie

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Prosopagnosie

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fusiform Gyrus


FFA & EBA

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Tiefenwahrnehmng

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Binokulare Hinweisreize (2)

Kommilitonen im Kurs Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sinnesorgane

Helligkeitssehen

Wir sehen Objekte, wenn Licht von der Oberfläche eines Objektes reflektiert wird. Weitere Größen wie Illuminat, Reflektanz und Luminanz bestimmen die Helligkeit.

Sinnesorgane

Illuminanz

Intensität des Lichtes, das auf ein Objekt trifft ("Beleuchtung")
physikalisch: Leuchtdichte der Lichtquelle

Sinnesorgane

Reflektanz

Anteil der Lichtmenge, das vom Objekt in Richtung Auge reflektiert wird (weiß= hoch; Schwarz =niedrig)
physikalisch: %satz des von d. Oberfläche reflektierten Lichtes

Sinnesorgane

Luminanz

Anteil der reflektierten Lichts, der d Auge erreicht.

physikalisch: Leuchtdichte d. von der Oberfläche ins Auge reflektierte Lichts)

Sinnesorgane

Farbvorlieben

Menschen assoziieren mit Farben bestimmte Bedeutungen
Studie(Mittelwerte!) - blau, grün, weiß -> werden in alle 8 Länder als friedlich, beruhigend & freundlich wahrgenommen


braun, schwarz-> traurig und langweilig


Kinder blau-> Lieblingsfarbe 2. stelle pink und rot

Sinnesorgane

2005, Hill & Barton RA

4 kampfsportarten wurden untersucht -> Kämpfer in roten Dressen gewannen signifikant häufiger
Dieser Effekt hat aber nur bei annähernd gleich guten Kämpfen Relevanz.
Auch bei Computerspielen gewinnen rot gekleidete Helden häufiger

Sinnesorgane

Farbkonstanz

Die Farbe eigenes Gegenstands wird, auch bei wechselnder Beleuchtung, gleich farbig wahrgenommen. Dabei wird durch spezielle zellen sozusagen der Durchschnittswert des Hintegrunds abgezogen, um so die entsprechende Farbe weiter zu identifizieren.


Eine Schädigung von V4 hebt diese Farbkonstanz auf.

Sinnesorgane

Visuelle Agnosie

Wenn der Visuellen Assoziationscortex (V1) geschädigt wird, führt es zu Ausfallerscheinungen beim Sehen.
Agnosie (= nicht erkennen) bezeichnet die Unfähigkeit etwas mit einer bestimmten Sinnesmodalität zu erkennen, obwohl die Detail erkannt werden können.

Sinnesorgane

Prosopagnosie

Sondefall d. Agnosie. Die Patienten merken zwar, dass es sich um ein Gesicht handelt, sind jedoch unfähig es zu erkennen.

Sinnesorgane

Fusiform Gyrus


FFA & EBA

dort liegt ein spezialisierter Schaltkreis zur Erkennung von Gesichter. 


Nur Gesichter aktivieren Fusiform Face Area (FFA).
Autisten (wenig Interesse an Gesichter) -> geringe Aktivierung der FFA


Extrastriate Body Area (EBA) -> Region in neutralen Pfad ist für das Erkennen von meschl. Körper/-teilen verantwortlich. 

Sinnesorgane

Tiefenwahrnehmng

Auf der Retina bilden sich nur 2D Bilder ab. Trotzdem können wir z.B. Höhe, Entfernung & Lage von Objekten abschätzen. Dabei helfen uns vorallem die Binokulare & Monokulare Hinweisreize.

Sinnesorgane

Binokulare Hinweisreize (2)

1. Retinale Disparität:

Unser Augenabstand erzeugt etwas verschobene Bilder auf der Retina.

2. Konvergenz d. Augenmuskeln:

die Augen drehen sich nach Innen, wenn sie nahe Objekte fixieren.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Management Basic

Sozialpsychologie

Sozial

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

gehirn

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

Datenerhebung & Statistik

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Economic Basics

Wirtschafts Unternehmensethik

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Statistik - Einführung in R (eigene)

Kostenrechnung - Grundlagen Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Explorative Datenanalyse

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Statistik - Lineare Regression

Differentielle - Messung von Persönlichkeiten

Stilmittel

Ethik - Philosophie und Ethik (eigen)

Differentielle - Intelligenz und andere Fähigkeiten (eigen)

Internes & Externes Rechnungswesen

Wirtschaftsethik

Sozialpsychologie 3

Sozialpsychologie 4

Sozialpsychologie 6

Sozialpsychologie 7

Datenerhebung & Statistik

Datenerhebung & Statistik

Differentielle Psychologie

Differentielle Psychologie

Buchführung (eigen)

Bilanzierung (eigene)

Bilanzanaylse (eigen)

Kostenrechnung Wichtig (eigen)

Sozialpsychologie

Verhaltensökonomik

Human Resources - Grundlegende Rahmenbedingungen (eigen)

Allgmeine & Biopsychologie 2020

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sinnesorgane an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback