Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:


Unterschied zwischen Median und arithmetischen Mittel


Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist Primärstatistik? 

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Mittelwert?

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist "Nicht-Antwort-Verzerrung"?

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Simpson Paradoxon

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist systematischer Messfehler?

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist eine Auswahlverzerrung?

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Güterkriterien: Reliabilität

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Güterkriterien: Validität (Gültigkeit)

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Güterkriterien: Repräsentativität

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Median (oder Zentralwert)


Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Qualitative Methoden

Kommilitonen im Kurs Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Quantitative Forschungsmethoden


Unterschied zwischen Median und arithmetischen Mittel


– Das arithmetische Mittel wird durch jeden Wert der Verteilung beeinflusst (insb. durch Extremwerte).
– Der Median hingegen ist relativ robust.

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist Primärstatistik? 

Bei der Primärstatistik werden die Daten speziell für eine spezifische Fragestellung erhoben

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist ein Mittelwert?

Summe aller Einzelwerte geteilt durch die Anzahl der Werte ergibt ein Arithmetisches Mittel (Mittelwert)

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist "Nicht-Antwort-Verzerrung"?

Eine Nicht-Antwort-Verzerrung bedeutet, dass die Auswertung dadurch beeinflusst wird, ob eine Antwort NICHT vorliegt.

Quantitative Forschungsmethoden

Simpson Paradoxon

Wird eine Gesamtstichprobe in Teilstichproben unterteilt, so können sich in allen Teilstichproben Zusammenhänge zeigen, die systematisch nicht dem Zusammenhang in der Gesamtstichprobe entsprechen oder gar konträr ausfallen.

Mit anderen Worten:
Bewertung verschiedener Gruppen fällt unterschiedlich aus, je nachdem ob man die Ergebnisse der Gruppen kombiniert oder nicht.

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist systematischer Messfehler?

Systematischer Messfehler bei der Stichprobenerhebung kann durch fehlerhafte Bedienung oder fehlerhafte Messgeräte passieren

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist eine Auswahlverzerrung?

Eine Auswahlverzerrung liegt vor, wenn die Stichprobe mit der zu untersuchenden Fragestellung zusammenhängt. 

(z.B. wenn man bei der Umfrage, wie zufrieden die Mitarbeiter mit der neuen Software sind, überwiegend IT-er befragt werden)

Quantitative Forschungsmethoden

Güterkriterien: Reliabilität

Zuverlässigkeit einer Messung: eine gleiche Untersuchung unter der gleichen Bedingungen führt zu gleichen oder zumindest zu den ähnlichen Ergebnissen

Quantitative Forschungsmethoden

Güterkriterien: Validität (Gültigkeit)

Es wird das gemessen, was gemessen werden soll

Quantitative Forschungsmethoden

Güterkriterien: Repräsentativität

Erlauben die Daten Rückschlüsse auf die Grundgesamtheit

Quantitative Forschungsmethoden

Was ist ein Median (oder Zentralwert)


Median beschreibt den mittleren Wert einer Verteilung (bei ungeradem n).
Bei geradem n werden die beiden mittleren Werte genommen und das arithmetische Mittel aus ihnen gebildet.

Quantitative Forschungsmethoden

Qualitative Methoden

  • Verbalisierung der Erfahrungswirklichkeit.
  • Wirklichkeitsinterpretationen sind durch spezifische soziale Handlungsweisen geprägt
    und strukturieren gleichzeitig das soziale Handeln der Einzelperson vor.
  • Untersuchungsgegenstand soll möglichst in seinem natürlichen Umfeld detailliert,
    ganzheitlich und umfassend erfasst werden.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftspsychologie (berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Bio Psy

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Quantitative Forschungsmethoden an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback