Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung


Funktion von Menschenbilder

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

„Human Relations Ansatzes“:


nach George Elton Mayo

und Fritz Jules Roethlisberger

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

„Wissenschaftliche Betriebsführung (Scientific Management)“


nach Frederick Winslow Taylor

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Menschenbilder 

Ausgangssituation:

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung


Personalführung als Managementfunktion

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Personalbeurteilung


Einführung:


Arten der Personalbeurteilung

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung


Management by Delegation

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung und Konflikte


Vier Grundursachen für Konflikte zwischen Menschen:

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung und Konflikte


Fünf Grundursachen für Konflikte in Organisationen

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung und Konflikte


Positiver Umgang mit Konflikten:

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung


Management by Objectives

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führung


Management by Exception

Kommilitonen im Kurs Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Personalführung

Führung


Funktion von Menschenbilder

Die Annahmen von Führungskräften über die Natur des Menschen in der Welt der Arbeit
prägen die Art der Personalführung in einer Unternehmung.

Menschenbilder sind vereinfachende, implizite Typologisierungen von Menschen,
die durch Abstraktion und Verallgemeinerung die Vielfalt von real existierenden
Wesensmerkmalen und Verhaltensmustern zu ordnen versuchen.


nach Weinert

Personalführung

„Human Relations Ansatzes“:


nach George Elton Mayo

und Fritz Jules Roethlisberger

„Hawthorne Experimente“ von 1924-1932 in der Western Electric Company, Chicago (USA)

Ansatz: Veränderungen der Arbeitsplatzbedingungen und deren Auswirkungen
auf die Arbeitsleistungen.


Wichtig: 
- Zusammenhang von Arbeitsleistung und psychischen Faktoren wird klar
- Auslöser für die Entdeckung der Bedeutung "menschlicher Beziehungen" in der
Arbeit und damit der Human Relations-Bewegung


4 Untersuchungsreihen mit dem Ziel:
Auswirkungen von Beleuchtungs- und Belüftungsverhältnissen, Farbgestaltung, Gestaltung
der Arbeitsräume und Veränderungen der Pausenzeiten auf die Arbeitsleistung.

Teil 1 – Illumination Experiment (1924-1927)
Teil 2 – Relay Assembly Test Room Study (1927-1932)
Teil 3 – Mass Interviewing Programme (1928-1930)
Teil 4 – Bank Wiring Observation Room Experiment (1932)

Personalführung

„Wissenschaftliche Betriebsführung (Scientific Management)“


nach Frederick Winslow Taylor

Ansatz:
- Nur eine beste Lösung für eine Aufgabe
- Belohnung und Bestrafung ist Teil der wissenschaftlichen Betriebsführung


„Managementprinzipien“:

- Trennung von Planung/Kontrolle (Kopfarbeit) und Ausführung (Handarbeit)
- Zeitstudien (Arbeitsplanung) vs. REFA (Reichsausschuss für Arbeitszeitermittlung)
- Pensumsystem (Täglich zu leistendes Pensum)
- Differential-Lohnsystem (Normalleistung unterproportional bezahlt)
- Funktionsmeistersystem, in den USA gab es keine Meister im deutschen Sinne, daher Aufgliederung auf 8 Funktionsmeister (Mehrfachunterstellung)

Personalführung

Menschenbilder 

Ausgangssituation:

Industrialisierung in den USA; Nachfrage überwiegt Angebot, Unternehmen kommen nicht mit der Produktion nach; durch technischen Fortschritt wurde die Organisation menschlicher Arbeit zum Engpassfaktor

Taylor versuchte die Gestaltungshilfen auf eine methodische Basis zu stellen. Im Vordergrund: technisch und ökonomisch effizientes funktionieren!

Suche nach allgemeingültigen Prinzipien des Organisierens. Organisation als Aufgabenerfüllungssystem.

Personalführung

Führung


Personalführung als Managementfunktion

Mögliche Unterschiede in der Betrachtung:

Managementfunktionen: z. B. 
- Lenkung
- Organisation
- Bewertung
- Analyse
- Planung
- Controlling

-------------> Rationale Überlegungen

Personalführung: z. B. 
- Vorbild
- Herausforderung
- Teamentwicklung
- Persönliche Stärke
- Eigeninitiative
- Ansporn

----------------> Emotionale Aspekte

Personalführung

Personalbeurteilung


Einführung:


Arten der Personalbeurteilung

Leistungsbeurteilung (Merkmale: Verhalten und Leistung)
- Aufgaben- und Vergangenheitsorientierung
- Attribute: Qualität und Quantität von Ergebnissen. Planungs-, Führungs- und Arbeitsverhalten

Potenzialbeurteilung (Merkmale: Persönlichkeit und Fähigkeiten)
- Personen- und Zukunftsorientierung
- Attribute: Kooperations-, Urteilsfähigkeit; Überzeugungskraft, Belastbarkeit und
emotionale Stabilität

Personalführung

Führung


Management by Delegation

Führen durch Delegieren von Aufgaben:
Grundgedanke: 

- Entlastung der Leitungsinstanz
- Grundidee vergleichbar mit „Ausnahmeprinzip“

Voraussetzung: u. a.:
- Bereitschaft zur Delegation
- Stelle muss Fähigkeit besitzen eigenständige Entscheidungen zu treffen.

Personalführung

Führung und Konflikte


Vier Grundursachen für Konflikte zwischen Menschen:

1 Das Streben nach Neuem
- Menschen lieben die Abwechselungen

2 Der Wunsch, am Gewohnten festzuhalten
- Menschen lieben das Vertraute und die Routine.

3 Das Streben nach Abgrenzung von anderen
- Menschen mögen es nicht, wenn ihre Grenzen nicht respektiert werden.

4 Das Streben nach Gemeinschaft mit anderen
- Der Gedanke, ein Außenseiter zu sein, macht uns Angst.

Personalführung

Führung und Konflikte


Fünf Grundursachen für Konflikte in Organisationen

1 Jede Organisation, jede Abteilung und jeder Arbeitsplatz unterliegt einem ständigem Prozess der Veränderung.
2 Unterschiedliche Stellen haben unterschiedliche Anforderungen und Ziele.
3 Menschen sind im beruflichen Umfeld unterschiedlich erfolgreich.
4 In jeder Organisation gibt es Menschen mit mehr oder weniger Macht.
5 Wo Menschen miteinander zu tun haben, gibt es immer wieder Missverständnisse.

Personalführung

Führung und Konflikte


Positiver Umgang mit Konflikten:

-> Konflikte gibt es immer
-> Erst verstehen, dann überzeugen
-> Sachlich bleiben
-> Problemlösung aktiv betreiben
-> Menschen nicht ändern
-> Gemeinsame Lösungen entwickeln
-> „Gesicht des anderen wahren“

Personalführung

Führung


Management by Objectives

Führen mit Zielen/Zielvereinbarung:

Grundgedanke: 

- Festlegung operationaler Ziele auf jeder Hierarchieebene.
- Keine detaillierten Vorgaben des Weges.
- Ziele werden vereinbart.


Voraussetzung: u. a.:
- Stellen müssen persönliche und sachliche Kompetenz haben.
- Gutes Planungs-, Informations- und Kontrollinstrument

Personalführung

Führung


Management by Exception

Führungsaktivitäten nur in Ausnahmefällen:

Grundgedanke: 

- Leitungsinstanz wird nur in Ausnahmefällen tätig.
- Routineaufgaben und -entscheidungen werden an die jeweilige Stelle in Eigenverantwortung gegeben.

Voraussetzung: u. a.:
- Definition der Ausnahmefälle
- Klare Regelung der Zuständigkeiten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Wirtschaft- und Privatrecht

Finanzierung

Management Basics

Human Resources_Aachen

Human Resources Perso HH SS21

Human Resources Orga HH SS21

WiPsy

Wirtschaft- & Privatrecht SS2020

Klausur Wirtschaftspsychologie

Personaladministration - SAP® ERP 6.0 HCM Anwemder

KOSTENRECHNUNG & BUCHFÜHRUNG

Zeitwirtschaft - SAP® ERP 6.0 HCM Anwender

Wirtschaftsethik

Management Basics (BBA) - DB

SAP® ERP 6.0 HCM Anwemder - Organisationsmanagement

Mikroökonomik

Finanzierung und Investition

Wirtschaftspsychologie

Steuern und Bilanzen

Kompetenz- und Selbstmanagement

Wirtschaftspsychologie

steuerlehre

Beschaffung, Fertigung, Marketing

Wissenschaftliches Arbeiten

Mikroökonomik & Neue Institutionenökonomik

Wirtschaft- und Privatrecht

Human Resources

Management Basic

Turnaround Management

Selfmade VWL

U-Orga Teil 2

Management Basics

Online Marketing

Qualitative Datenanalyse

Human Ressources

Kompetenz- und Selbstmanagement

Management Basics

Kompetenz und Selbstmanagement Jan

Englisch

Redewendungen

Unternehmensethik

Personalabrechnung - SAP® ERP 6.0 HCM Anwender

Finanzierung und Investition BBA Siegen

Human Resources (Weber)

Wirtschafts- und Privatrecht

vertriebmanagement

M&NIÖ

Online Marketing

Management Basics

Wirtschafts- und Privatrecht

Bilanzen & Steuern

Personal und Führung an der

Hochschule Niederrhein

Personalführung Klausur an der

Hochschule der Medien Stuttgart

Unternehmens- und Personalführung an der

Hochschule Kaiserslautern

Personalführung MP Teil IV an der

Hochschule München

PW 2 L 2 Personalführung an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Personalführung an anderen Unis an

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Personalführung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards