Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was bedeutet Rehabilitationspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Erklären Sie gesundheitsschädliche Auswirkungen der körperlichen Stressreaktion.

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Psychologische Einzelintervention Verhaltenstherapie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Zielgruppe & Indikationen somatischer Rehabilitation

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Chronische Schmerzen, psychotherapeutische Ansätze

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie ist die Rückfall-Prophylaxe bei der Tabakentwöhnung und welche  Rückfall-Therapie gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Krankheitsbild und medizinische Behandlung: KHK

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Krankheitsbild: Bluthochdruck

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Behandlung: Ansatzpunkt Lebenstil

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nennen Sie Entspannungsverfahren.

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie lauten die  5 W-Fragen der Handlungsplanung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Rehabilitationspsychologische Intervention

Kommilitonen im Kurs Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Östreicher

Was bedeutet Rehabilitationspsychologie?

  • eigenständiges Gebiet in der Psychologie
  • strukturelle Verankerung in der medizinischen Rehabilitation der Rentenversicherung 
  • Berücksichtigung in dem entsprechenden Sozialgesetzbuch; hier sind Psychotherapie und psychologische Hilfen ausdrücklich erwähnt
  • Es steht nicht drin welche therapeutischen Maßnahmen durchgeführt werden sollen. Auch nicht, dass nur eine bestimmte durchgeführt werden darf

Östreicher

Erklären Sie gesundheitsschädliche Auswirkungen der körperlichen Stressreaktion.

  • Nicht verbrauchte Energie: 
    1. bereitgestellte Energie wird nicht verbraucht
    2. Fett, Zucker und verklumpte Blutplättchen verstopfen die Blutbahn
    3. kann zu Arteriosklerose und Infarkten in Herz, Lunge und Gehirn kommen.
  • Chronische Belastung : 
    1. bei dauerhafter Aktivierung der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse verliert der Organismus seine natürliche Fähigkeit zur Selbstregulation
    2. Auch in Phasen, in denen keine akute Belastung vorliegt, ist es nicht mehr möglich, auf ein normales Ruheniveau zurückzukehren
      • dauerhaft erhöhter Muskeltonus
      • chronisch erhöhter Blutdruck 
      • chronisch erhöhter Kortisolspiegel
  • Geschwächte Immunkompetenz: 
    1. chronische Belastungen führen zu einer Suppression der Immunfunktionen und einer allgemein erhöhten Krankheitsanfälligkeit 
  • Gesundheitliches Risikoverhalten: 
    1. direkt gesundheitsschädliche Verhaltensweisen (z. B. Zigaretten rauchen, Alkoholkonsum, ungesundes Ernährungs- und Essverhalten) können in Belastungssituationen als Teil der behavioralen Stressreaktion oder als Versuch der Bewältigung verstärkt auftreten
  • Vor allem lang anhaltende Stressoren wie Arbeitslosigkeit, Partnerschaftskonflikte oder ein niedriger sozioökonomischer Status gehen mit einem deutlich erhöhten Erkrankungsrisiko einher

Östreicher

Psychologische Einzelintervention Verhaltenstherapie

  • Selbstmanagement 
    1. zB Selbstbeobachtung, Stimuluskontrolle, Selbstverstärkung
  • Konfrontations- & Bewältigungsverfahren
    1. zB Work Hardening bei chronischen Rückenschmerzen
  • operante Methoden
    1. zB Einsatz von Verstärkungsplänen, Kontingenzmanagement
  • kognitive Verfahren
    1. zB Vorstellungsübungen, Umstrukturieren dysfunktionaler Gedanken/Attributionen, Gedankenstopp, Aufbau von realistischen Erwartungen, Aufmerksamkeitslenkung bzw Ablenkung)

Östreicher

Zielgruppe & Indikationen somatischer Rehabilitation

Die wichtigsten Zielgruppen zur Rehabilitation sind:

  • Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen
  • Körper- und Sinnesbehinderungen
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • geistige Beeinträchtigungen


 Die häufigsten Indikationen für Maßnahmen zur Rehabilitation sind 

  • Tumorerkrankungen
  • psychische Erkrankungen
  • Suchterkrankungen 
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Östreicher

Chronische Schmerzen, psychotherapeutische Ansätze

  • Verhaltenstherapie     
    • Graded Activity (gestufte Aktivierung) mit Work hardening
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Psychoedukation,(biopsychosoziales Modell des Schmerzes)
  • Entspannungstraining, 
  • behaviorale Aktivierung 
  • kognitive Interventionen,
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
    • Achtsamkeitübungen
  • Empfindungen hinnehmen und persönliche Ziele 

Östreicher

Wie ist die Rückfall-Prophylaxe bei der Tabakentwöhnung und welche  Rückfall-Therapie gibt es?

  • Rückfälle sind häufig
  • Rückfallgefahr besteht lebenslang
  • Stressbewältigungsstrategien
  • Telefonische Nachsorge

Östreicher

Krankheitsbild und medizinische Behandlung: KHK

  • Symptome einer gestörten Sauerstoffversorgung des Herzmuskels sind Schmerzen in der Herzgegend bei Belastung und im fortgeschrittenen Stadium auch in Ruhe, andauernd oder attackenartig.
    • Leistungsminderung (Treppensteigen erschwert, verkürzte Gehstrecke) 
  • Herzinfarkt ist eine mögliche Spätfolge, hierbei kommt es zu einer Unterbrechung der Blutversorgung (und damit Sauerstoffversorgung) eines Teiles des Herzmuskels.
  • Die Behandlung kann einerseits operativ (Bypass), angioplastisch (über Herzkatheter) und medikamentös erfolgen

Östreicher

Krankheitsbild: Bluthochdruck

  • Bluthochdruck macht sich in vielen Fällen gar nicht bemerkbar, sondern fällt bei Routineuntersuchungen auf. Als grenzwertig gelten Werte ab 140/90 (wobei sich diese Definitionen von Grenzwert ändern kann)
  • Der höchste Wert entspricht dem höchsten Wert, der bei der Kontraktion (Zusammenziehen) des Herzens erreicht wird, der niedrigere dem niedrigsten Druck im arteriellen System
  • Die Symptome sind -falls vorhanden- unspezifisch: Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwindel, Nasenbluten. In seltenen Fällen kann es zu Blutdruckkrisen (mit sehr hohen Blutdruckwerten) kommen.
  • Problematisch sind die Folgekrankheiten aufgrund der Schädigung der Blutgefäße: Veränderung der Netzhautgefäße, Blutdruckkrisen, Nierenschäden, hypertensive Herzkrankheit 
  • Therapie: Medikamentös, Behandlung der Ursachen (bei symptomatischem Bluthochdruck, sofern eine andere Erkrankung den Bluthochdruck verursacht)

Östreicher

Behandlung: Ansatzpunkt Lebenstil

  • Bei KHK und Bluthochdruck ist der Lebensstil ein wichtiger Ansatzpunkt und Ziel der präventiven und rehabilitationspsychologischen Interventionen. Hierzu gehören:
    • Gewichtsreduktion bei Übergewicht
    • Ernährungsumstellung
    • Kochsalzrestriktion
    • Reduktion von Genussmitteln
    • Stressmanagement

 

 

Östreicher

Nennen Sie Entspannungsverfahren.

  • Hypnose
  • Autogenes Training
  • Meditative Verfahren
  • Bewegungsmeditationen
  • Achtsamkeitstraining
  • Imaginative Verfahren
  • Progressive Muskelentspannung
  • Biofeedback

 

 

Östreicher

Wie lauten die  5 W-Fragen der Handlungsplanung?

  • Was? (Was habe ich mit ihm vor?)
  • Wo? (Wo soll er später mal hin? Was ist gut für ihn?)
  • Wann? (Wann soll alles geschehen?)
  • Mit wem? (Wer soll ihm helfen)
  • Wie? (Wie soll es geschehen?)

Östreicher

Rehabilitationspsychologische Intervention

  • Zum Programm der Rehabilitation im Rahmen kardiologischer Erkrankungen gehören also die Unterstützung der Betroffenen bei der Entwicklung und Festigung eines gesünderen Lebensstiles, zum anderen aber auch das Erkennen und eine Erstbehandlung spezifischer Belastungen
  • Typische Interventionen in der psychologischen Unterstützung sind daher:
    1. Bewegung
    2. Raucherentwöhnung
    3. Stressmanagement, Achtsamkeitstraining
    4. Entspannungsverfahren
    5. Verhaltenstherapie in Bezug auf persönliche Umstände
  • Spezifische Interventionen richten sich nach individuellen Therapiezielen
  • Beispiele sind: Verbesserung der Emotionsregulation, der Abgrenzungsfähigkeit und der Organisation sozialer Unterstützung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Einführung in die Gesundheitswissenschaften -Winter 1. Semester

Kompetenz & Selbstmanagement

Medizinische Terminologie

Ethik im Gesundheits- & Sozialwesen

wissenschaftliches Arbeiten

Grundlagen der Psychologie Hoffmann

Wissenschaftliches Arbeiten

Gesundheits- und Sozialsystem

pädagogische Psychologie

Energiespeicher an der

Fachhochschule Münster

Energiespeicher an der

Hochschule Ruhr West

Datenspeicher an der

Freie Universität Berlin

Bereicherungsrecht an der

Universität Münster

Versicherer an der

LMU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Östreicher an anderen Unis an

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Östreicher an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login