Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Praxisbeispiel Aufbau:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Definition Methoden der Sozialen Arbeit

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Haltung sollte man als aktiver Zuhörer haben?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Aktives Zuhören. Benennen Sie die drei Phasen:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Empathie

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Akzeptanz

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kongruenz (Echtheit)

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Haltung des systemischen Beraters:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Interesse an der im Stadtteil lebenden Menschen / Teilhabe Zielsetzung:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gemeinwesenarbeit ist:

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Grundidee verfolgt die Gemeinwesenarbeit?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Wurzeln hat die Gemeinwesenarbeit?

Kommilitonen im Kurs Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Methoden der Sozialen Arbeit

Praxisbeispiel Aufbau:

1. Ausgangssituation

2. Pädagogische Schlussfolgerung

3. Gegründete Themenwahl

4. Methodische Überlegungen

5. Beschreibung der Ansprechgruppe

6. Ziele der Aktivität

– Emotional, Kognitiv, Sozial, Motorisch

7. Vorbereitungen

8. Methodisch-Didaktischer Verlauf

9. Durchführung

10. Abschluss und Reflexion

Methoden der Sozialen Arbeit

Definition Methoden der Sozialen Arbeit

„Methoden der Sozialen Arbeit thematisiert jene Aspekte im Rahmen sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Konzepte, die auf eine planvolle, nachvollziehbare und damit kontorllierbare Gestaltung von Hilfeprozessen abzielen und die dahingehend zu reflektieren und zu überprüfen sind, inwieweit sie dem Gegenstand, den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, den Interventionszielen, den Erfordernissen des Arbeitsfeldes, der Institutionen, der Situation sowie den beteiligten Personen gerecht werden. „

Methoden der Sozialen Arbeit

Welche Haltung sollte man als aktiver Zuhörer haben?

– Auf seinen Gegenüber einlassen, konzentrieren und dies durch die Körperhaltung ausdrücken

– Mit der eigenen Meinung zurückhaltend umgehen

– Nachfragen bei Unklarheiten

– Zuhören heißt nicht gut heißen

– Pausen aushalten, sie können ein Zeichen für Unklarheit, Angst oder Ratlosigkeit sein

– Die Gefühle des Partners erkennen und ansprechen

– Geduld haben

– Sprecher nicht unterbrechen, ausreden lassen

– Durch Vorwürfe & Kritik nicht aus der Ruhe bringen lassen

– Empathie ausüben und sich innerlich in die Situation des Sprechers versetzen

Methoden der Sozialen Arbeit

Aktives Zuhören. Benennen Sie die drei Phasen:

1. Verständnisvolles Zuhören:

(Blickkontakt, Aufmerksamkeitslaute, Spiegeln der Emotionen des Gesprächspartners)

2. Paraphrasieren
(Wiederholung des gehörtem in eigene Worten, Eventuell Frageform: Habe ich Sie richtig verstanden?, Mimik & Gestik im Griff behalten)

3. Das Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte:

(Emotionale, versteckte Botschaften des Gespräch erkennen) 

Methoden der Sozialen Arbeit

Empathie

– Die Welt durch die Brille des Klienten sehen

– Voraussetzung dafür: AKTIVES ZUHÖREN!

– In die Gefühlslage des Klienten einfühlen

– Hilft die Gefühle des Klienten auszudrücken, anzuklären und zu strukturieren

– der Berater achtet auf verbale und nonverbale Signale des Klienten

– Der Berater versucht das innere Erleben und Fühlen des Klienten zu verstehen

– Berater nimmt die Gefühle des Klienten ernst

Methoden der Sozialen Arbeit

Akzeptanz

– Keine Wertung / Urteile über den Klienten. Wertschätzung.

– Subjektive Sichtweisen/Empfindungen werden vom Berater akzeptiert

– ohne Wertung, ohne Diskussion über das Erleben

– Erlebt der Ratsuchende Verständnis für seine Situation, fühlt er sich anerkannt und beginnt zu vertrauen außerdem verliert er die Anspannung und Angstgefühle ( die Verteidigungshaltung- und Abwehrhaltung wird abgelegt)

Methoden der Sozialen Arbeit

Kongruenz (Echtheit)

– Was der Therapeut zum Ausdruck bringt, soll dieser auch wirklich empfinden

– Klient kann dadurch an Vertrauen gewinnen und äußert eventuell so mehr Gefühle / öffnet sich dem Berater gegenüber mehr

– Berater kann seine Gefühle/Empfindungen dem Ratsuchenden mitteilen – wenn es die Situation zu lässt

– Berater soll dem Ratsuchenden gegenüber transparent und echt sein

Methoden der Sozialen Arbeit

Haltung des systemischen Beraters:

Berater: Begleiter, Impulsgeber

– Handelt nach Neutralitätsprinzip

– Wertschätzender Umgang: Basis ist die Realität des Klienten – Die Realität wird vom Berater und Klienten angenommen – es ist wie es ist, so-sein

– Wertschätzung Klient: Ressourcen, Fähigkeiten, Potentiale erkennen – neue Sichtweisen können entstehen

– Keine Bewertung

– Der Klient ist der Experte seiner Lösungen

– Berater: Allparteilichkeit kann zum „Anwalt“ unterschiedlicher oder sogar widersprüchlicher Sichtweisen werden

– Beratungsprozess wird normalisiert, entdramatisiert

– Berater gibt Impulse, ohne Erfolgsdruck auf zu bauen

– Klient: Arbeitet an Denkmustern, Wahrnehmungsweisen und Wertvorstellungen

– „Hilf mir es selbst zu tun“ – “ Hilfe zur Selbsthilfe

Methoden der Sozialen Arbeit

Interesse an der im Stadtteil lebenden Menschen / Teilhabe Zielsetzung:

– Anpassung der Problemgruppe an die Umgebung

– Veränderung der (Einstellung, Verhaltensweise) Umgebung

– Erarbeitung von kulturellen Normen, notwendigen Fertigkeiten oder Institutionen

Methoden der Sozialen Arbeit

Gemeinwesenarbeit ist:

– prozessorientiertes

-partizipatives

-interdisziplinäres..

… Arbeitsprinzip der Soziale Arbeit, dass darauf abzielt, gemeinsam mit den Menschen in Stadtteilen nachhaltige Verbesserung ihrer Lebenssituation zu erreichen.

Methoden der Sozialen Arbeit

Welche Grundidee verfolgt die Gemeinwesenarbeit?

– die Bevölkerung einer räumlichen Einheit soll gemeinsame Probleme erkennen und alte Ohnmachtserfahrungen überwinden

– Eine Gemeinschaft entwickelt sich, Betroffenheit wird konstruktiv angegangen

– Menschen lernen in diesem Zusammenhang, persönliche Defizite aufzuarbeiten und individuelle Stabilität zu entwickeln

– die Gesellschaft arbeitet an der Beseitigung von Ursachen von Benachteiligung und Unterdrückung

Methoden der Sozialen Arbeit

Welche Wurzeln hat die Gemeinwesenarbeit?

Die Wurzeln der Gemeinwesensarbeit als Methode der Sozialpädagogik liegen vor allem in der community organization, der Arbeit in großstädtischen Elendsquartieren.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Soziale Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Empirische Forschung im Berufsfeld

Einführung in die Soziale Arbeit

Kompetenz & Selbstmagement

Sozialmedizin

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Methoden der Sozialen Arbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback