Markt&Werbepsychologie an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Markt&Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Markt&Werbepsychologie Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Bindungstypen gibt es innerhalb der Markentreue?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Affektive Bindung
  • Kognitive Bindung
  • Habituelle Bindung
  • Soziale Bindung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet inside out innerhalb der Marken Identität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Inside out bedeutet, dass die Identität als Basis der Markenentwicklung genutzt wird
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet outside in innerhalb der Markenidentität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Outside in bedeutet dass die Marke als Spiegelbild seiner community funktioniert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Hypothesen und Einstellungstheorie? (Kompendium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Marken als Überzeugung und Einstellung zu bestimmten Werten: Verhalten wird durch Konsequenzen beeinflusst unterliegt aber auch Hypothesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Konsistenztheorie? (Kompendium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
marken als Auslöser von Kunden Zufriedenheit im Falle der kognitiven Dissonanz.
Theorien des kognitiven Gleichgewichtstheorie der kognitiven Dissonanz mit Streben nach Ausgleich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Attributturionstheorie? (Kompendium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Marken als Garant dafür Trendy zu sein
Zuschreibung von Merkmalen, Dispositionen oder Ursachen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Interaktionstheorien gibt es? (Kompendium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rational change: einplanung von Reaktionen anderer auf eigenes Handeln

Soziale Interaktion: Verhalten von Individuen, auf mutmaßliche Reaktionen anderer abgestimmt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die drei  untergeordneten Interaktionstheorien (Kompendium)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Austauschtheorien: Marken als Belohnung oder Ertragsbeziehung

Rollentheorie: Verhalten von Marken Unternehmen in sozialen Kontexten

Gruppentheorien: Marken als Gemeinschaft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum nutzen Menschen Social Media?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Soziale Interaktion
  • Informationssuche
  • Zeitvertreib
  • Entertainment
  • Entspannung
  • Kommunikativ
  • Bequemlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden interaktive Produkte gestaltet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ästhetische Form: pragmatische Qualitäten und Hedonistische Qualitäten

Interaktive Technik Gestaltung: sozial technische Systeme die förderlich für arbeitende sind

Persuasive Interaktion: verhalten und Einstellung der Benutzer ändern (gesünder sein, Ressourcen schonne)

positives Design: stellt individuelles psychologisches Wohlbefinden in den Mittelpunkt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die selbst Maskierungsthese von Döring?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Virtuelle Identität als Scheinidentität beziehungsweise Ausdruck selbst-idealisierender Maskierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kompendium psychologischer Theorien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bedürfnistheorien: marken zur Bedürfnisbefriedigung (Maslow)

Motivationstheorien: Strukturierung nach energetischen und kognitiven Aspekten zentrale Begriffe: Aktivierung, Erregung, Spannung, bedürfnisstärke

Aktivations- und Emotionstheorien: marken als Reiz zur Stimulation angenehmer Empfindungen

Lerntheorien: marken als Gratifikation durch Konsum und willkürlicher Neitsch der Nachbarn: ausformen menschlichen Verhaltens, instrumentelle Konditionierung

Kognitionstheorie: alle Prozesse, die durch Wahrnehmung ausgelöst werden. Grundprinzipien sind Selektion und Vervollständigung aufgenommener Infos
Lösung ausblenden
  • 238468 Karteikarten
  • 6836 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Markt&Werbepsychologie Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Bindungstypen gibt es innerhalb der Markentreue?
A:
  • Affektive Bindung
  • Kognitive Bindung
  • Habituelle Bindung
  • Soziale Bindung
Q:
Was bedeutet inside out innerhalb der Marken Identität?
A:
Inside out bedeutet, dass die Identität als Basis der Markenentwicklung genutzt wird
Q:
Was bedeutet outside in innerhalb der Markenidentität?
A:
Outside in bedeutet dass die Marke als Spiegelbild seiner community funktioniert
Q:
Was ist die Hypothesen und Einstellungstheorie? (Kompendium)
A:
Marken als Überzeugung und Einstellung zu bestimmten Werten: Verhalten wird durch Konsequenzen beeinflusst unterliegt aber auch Hypothesen
Q:
Was versteht man unter der Konsistenztheorie? (Kompendium)
A:
marken als Auslöser von Kunden Zufriedenheit im Falle der kognitiven Dissonanz.
Theorien des kognitiven Gleichgewichtstheorie der kognitiven Dissonanz mit Streben nach Ausgleich
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter der Attributturionstheorie? (Kompendium)
A:
Marken als Garant dafür Trendy zu sein
Zuschreibung von Merkmalen, Dispositionen oder Ursachen
Q:
Welche Interaktionstheorien gibt es? (Kompendium)
A:
Rational change: einplanung von Reaktionen anderer auf eigenes Handeln

Soziale Interaktion: Verhalten von Individuen, auf mutmaßliche Reaktionen anderer abgestimmt
Q:
Nenne die drei  untergeordneten Interaktionstheorien (Kompendium)
A:
Austauschtheorien: Marken als Belohnung oder Ertragsbeziehung

Rollentheorie: Verhalten von Marken Unternehmen in sozialen Kontexten

Gruppentheorien: Marken als Gemeinschaft
Q:
Warum nutzen Menschen Social Media?
A:
  • Soziale Interaktion
  • Informationssuche
  • Zeitvertreib
  • Entertainment
  • Entspannung
  • Kommunikativ
  • Bequemlichkeit
Q:
Wie werden interaktive Produkte gestaltet?

A:
Ästhetische Form: pragmatische Qualitäten und Hedonistische Qualitäten

Interaktive Technik Gestaltung: sozial technische Systeme die förderlich für arbeitende sind

Persuasive Interaktion: verhalten und Einstellung der Benutzer ändern (gesünder sein, Ressourcen schonne)

positives Design: stellt individuelles psychologisches Wohlbefinden in den Mittelpunkt
Q:
Was ist die selbst Maskierungsthese von Döring?
A:
Virtuelle Identität als Scheinidentität beziehungsweise Ausdruck selbst-idealisierender Maskierung
Q:
Kompendium psychologischer Theorien
A:
Bedürfnistheorien: marken zur Bedürfnisbefriedigung (Maslow)

Motivationstheorien: Strukturierung nach energetischen und kognitiven Aspekten zentrale Begriffe: Aktivierung, Erregung, Spannung, bedürfnisstärke

Aktivations- und Emotionstheorien: marken als Reiz zur Stimulation angenehmer Empfindungen

Lerntheorien: marken als Gratifikation durch Konsum und willkürlicher Neitsch der Nachbarn: ausformen menschlichen Verhaltens, instrumentelle Konditionierung

Kognitionstheorie: alle Prozesse, die durch Wahrnehmung ausgelöst werden. Grundprinzipien sind Selektion und Vervollständigung aufgenommener Infos
Markt&Werbepsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Markt&Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Markt&Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Markt&Werbepsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Markt- und Werbepsychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Werbepsychologie

Cologne Business School

Zum Kurs
Markt- & Werbepsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
Werbepsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
Markt-Werbepsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Markt&Werbepsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Markt&Werbepsychologie