Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Marketing & digitale Medien an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketing & digitale Medien Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Strategie der Fokussierung (Nieschenstrategie)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fokussierung auf ein oder mehrere enge Marktsegmente mit sehr spezifischen Bedürfnissen. Das Angebot ist speziell auf diese spezifischen  Bedürfnisse ausgerichtet.
Auch hier entweder Differenzierungsstrategie oder Strategie der Kostenführerschaft 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Corporate Identity 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
CI ist der Ausdruck eines spezifischen, vom Konsumenten klar unterscheidbaren Selbstverständnisses eines Unternehmen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Chancen von Netflix

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Liveangebote
  2. langfristige Vertragsoptionen 
  3. Mobile Märkte
  4. Kooperationen --> Product Placement
  5. Markt weiterhin Wachstumspotential 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Empfehlung Netflix 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Marke Netflix ist weiter ein Unterscheidungskriterium, mit dem sich Netflix von der Konkurrenz abgrenzt. So wurde Netflix ein Synonym für den gesamten Streaming Markt. Dies ermöglicht eine starke Verhandlungsposition mit möglichen Kooperationspartnern wie etwa TV-Netzwerke. Den Kundennutzen und die Nutzungserfahrung verschlechternde Ereignisse wie gehackte Accounts müssen in diesem Zuge auf ein Minimum reduziert werden. Kooperationen bieten dabei Möglichkeiten, die eigene Reichweite und Markenwahrnehmung zu erhöhen, indem man ein neues Publikum erschließt, das bisher nicht auf Netflix aufmerksam gemacht worden ist (ältere Menschen), sich Produktionskosten teilt und so gleichzeitig das teure Nachlizenzieren von Serien und Filmen spart. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strategie - Effektivitätskriterium
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Dinge richtig machen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strategische Handlunsgoptionen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anhand der Produkt-Markt-Matrix von Ansoff wird die strategische Stoßrichtung aufgrund der zu erwartenden Produkt- und Marktentwicklung überprüft.

Marktdurchdringung

 Erhöhung der Verwendungsrate bei Kunden

 Gewinnung von Kunden der Konkurrenz

 Erschließung von Nicht-Verwendern

Marktentwicklung

 Gewinnung fehlender Absatzräume

 Erschließung von funktionalen

Zusatzmärkten

 Schaffung neuer Teilmärkte

Produktentwicklung

 Wahl eines bestimmten Preis-Leistungs- Verhältnisses

 Konzentration auf Grund-oder Zusatznutzen

 Einsatz bestehender oder neuer Technologien

 Konzentration auf einfache oder komplexe Problemlösungen

Diversifikation

 horizontale Diversifikation § vertikale Diversifikation

 laterale Diversifikation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Taktik - Entscheidungssituation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Überschaubares, gut strukturiertes Entscheidungsgefühl
heute werden Problemlösungsentscheidungen für morgen getroffen
partikulares Denken steht im Vordergrund 
mikro-betonte, eher quantitative Betrachtungsweise 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Marktteilnehmer 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nachfrager (Käufer, Konsumenten)
Potentielle Nachfrager 
Aktuelle Anbieter 
Absatzmittler (z.B. Webportale)
Absatzhelfer (Logistikunternehmen, Banken)
Beeinflusser (Verbraucherberatun, Blogger)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Taktik - Merkmale
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ablaufbestimmend
Rountineentscheidung
Kurzfristig orientiert 
sofort wirksam
leicht korrigierbar 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ursachen für langfristige Geschäftsbeziehungen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Längere Lebensdauer vieler Sachleistungen und den zu ihrer Nutzung erforderlichen begleitenden Dienstleistungen 
geringe Anzahl von Anbietern und Nachfragern 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strategie - Entscheidungssituation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Komplexes, schlecht strukturiertes Entscheidungsfeld
heute werden Grundsatzentscheidungen für morgen getroffen
ganzheitliches denken notwendig 
makro-betonte, eher quantitative Betrachtungsweise 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strategie - Merkmale
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strukturbestimmend
echte (Wahl-)Entscheidungen
mittel-/ langfristig orientiert
verzögert bzw. in Stufen wirksam
schwer korrigierbar
Lösung ausblenden
  • 438212 Karteikarten
  • 10640 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketing & digitale Medien Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Strategie der Fokussierung (Nieschenstrategie)
A:
Fokussierung auf ein oder mehrere enge Marktsegmente mit sehr spezifischen Bedürfnissen. Das Angebot ist speziell auf diese spezifischen  Bedürfnisse ausgerichtet.
Auch hier entweder Differenzierungsstrategie oder Strategie der Kostenführerschaft 
Q:
Corporate Identity 
A:
CI ist der Ausdruck eines spezifischen, vom Konsumenten klar unterscheidbaren Selbstverständnisses eines Unternehmen.
Q:

Nenne 3 Chancen von Netflix

A:
  1. Liveangebote
  2. langfristige Vertragsoptionen 
  3. Mobile Märkte
  4. Kooperationen --> Product Placement
  5. Markt weiterhin Wachstumspotential 
Q:

Empfehlung Netflix 

A:

Die Marke Netflix ist weiter ein Unterscheidungskriterium, mit dem sich Netflix von der Konkurrenz abgrenzt. So wurde Netflix ein Synonym für den gesamten Streaming Markt. Dies ermöglicht eine starke Verhandlungsposition mit möglichen Kooperationspartnern wie etwa TV-Netzwerke. Den Kundennutzen und die Nutzungserfahrung verschlechternde Ereignisse wie gehackte Accounts müssen in diesem Zuge auf ein Minimum reduziert werden. Kooperationen bieten dabei Möglichkeiten, die eigene Reichweite und Markenwahrnehmung zu erhöhen, indem man ein neues Publikum erschließt, das bisher nicht auf Netflix aufmerksam gemacht worden ist (ältere Menschen), sich Produktionskosten teilt und so gleichzeitig das teure Nachlizenzieren von Serien und Filmen spart. 

Q:
Strategie - Effektivitätskriterium
A:
Die Dinge richtig machen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Strategische Handlunsgoptionen
A:

Anhand der Produkt-Markt-Matrix von Ansoff wird die strategische Stoßrichtung aufgrund der zu erwartenden Produkt- und Marktentwicklung überprüft.

Marktdurchdringung

 Erhöhung der Verwendungsrate bei Kunden

 Gewinnung von Kunden der Konkurrenz

 Erschließung von Nicht-Verwendern

Marktentwicklung

 Gewinnung fehlender Absatzräume

 Erschließung von funktionalen

Zusatzmärkten

 Schaffung neuer Teilmärkte

Produktentwicklung

 Wahl eines bestimmten Preis-Leistungs- Verhältnisses

 Konzentration auf Grund-oder Zusatznutzen

 Einsatz bestehender oder neuer Technologien

 Konzentration auf einfache oder komplexe Problemlösungen

Diversifikation

 horizontale Diversifikation § vertikale Diversifikation

 laterale Diversifikation

Q:
Taktik - Entscheidungssituation
A:
Überschaubares, gut strukturiertes Entscheidungsgefühl
heute werden Problemlösungsentscheidungen für morgen getroffen
partikulares Denken steht im Vordergrund 
mikro-betonte, eher quantitative Betrachtungsweise 
Q:
Marktteilnehmer 
A:
Nachfrager (Käufer, Konsumenten)
Potentielle Nachfrager 
Aktuelle Anbieter 
Absatzmittler (z.B. Webportale)
Absatzhelfer (Logistikunternehmen, Banken)
Beeinflusser (Verbraucherberatun, Blogger)
Q:
Taktik - Merkmale
A:
Ablaufbestimmend
Rountineentscheidung
Kurzfristig orientiert 
sofort wirksam
leicht korrigierbar 
Q:
Ursachen für langfristige Geschäftsbeziehungen 
A:
Längere Lebensdauer vieler Sachleistungen und den zu ihrer Nutzung erforderlichen begleitenden Dienstleistungen 
geringe Anzahl von Anbietern und Nachfragern 
Q:
Strategie - Entscheidungssituation
A:
Komplexes, schlecht strukturiertes Entscheidungsfeld
heute werden Grundsatzentscheidungen für morgen getroffen
ganzheitliches denken notwendig 
makro-betonte, eher quantitative Betrachtungsweise 
Q:
Strategie - Merkmale
A:
Strukturbestimmend
echte (Wahl-)Entscheidungen
mittel-/ langfristig orientiert
verzögert bzw. in Stufen wirksam
schwer korrigierbar
Marketing & digitale Medien

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Marketing & digitale Medien an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Marketing & digitale Medien an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Marketing & digitale Medien Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Digitales Marketing

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
Digitales Marketing

Universität Luzern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketing & digitale Medien
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketing & digitale Medien