Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Management Basics Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wahl der Art der Datenerhebung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sekundärforschung (auswerten bereits vorhandener Daten) -> Günstig und schnell Primärforschung (neue Studien) -> Aktuell, aussagekräftiger, eigene Auswahl der Auskunftspersonen, Qualität besser abschätzbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gütekriterien der Forschung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reliabilität (Zuverlässigkeit), Validität (Eignung), Objektivität (Unabhängigkeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Deckungsbeitragsrechnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Umsatzerlöse - variable Kosten -------------- = DB 1 - gesamte Fixkosten -------------- = Betriebsergebnis langfrist. Preisuntergrenze = Betriebsergebnis = 0 Kurzfrist. Preisuntergrenze = DB1 = 0
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unique selling Point (USP)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
beschreibt eine unter marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten herausragende Eigenschaft eines Produktes oder eines Markenartikels, wodurch das Produkt gegenüber der Konkurrenz überlegene Wettbewerbsvorteile genießt (z.B. Preis, Design, technolog.Fortschritt etc.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Produktlebenszyklus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einführung -> Entwicklungskosten Wachstum -> Break even Reife -> Gewinn- und Umsatzmaximum Sättigung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arten von Ressourcen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Tangible (=greifbare) Ressourcen z.B. Fertigungsanlagen, Gebäude 2. Intangible (=nichtgreifbare) Ressourcen z.B. Image, Lizenzen 3.Human Resources, umfasst Know-How, Fähigkeiten, Erfahrungen und Motivation der Mitarbeiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Instrumente des Risikocontrolling
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Break-Even-Analyse 2. ROI/ Du Pont- Kennzahlensystem 3. Leverage Effekt / Return in Equity/ KGV 4. Cash-Flow 5. Liquiditätskennzahlen 6. Balaced Scorecard 7. SWOT-Analyse / Benchmarking
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Funktionen der Bilanz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Informationsfunktion -Rechenschaftsfunktion -Dokumentationsfunktion -Sicherungsfunktion -Ermittlungsfunktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
SWOT-Analyse
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strengths & Weaknesses = Stärken und Schwächen ----> Unternehmensanalyse Opportunities & Threats = Chancen und Risiken ---> Umweltanalyse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stakeholder eines Unternehmens
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Unternehmensleitung - Aktionäre - Gläubiger - Staat (Fiskus) - Arbeitnehmer - Lieferanten - Kunden - Öffentl. Interesse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gesamtkapitalrentabilität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(Jahresergebnis + Zinsaufwand) : (Gesamtkapital + (stille Reserven)) X 100
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Gewinn

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewinn = Unterschiedsbetrag zwischen Erlösen und Kosten


Beispiele: 

  • Periodengewinn
  • Stückgewinn
Lösung ausblenden
  • 371200 Karteikarten
  • 9693 Studierende
  • 335 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Management Basics Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wahl der Art der Datenerhebung?
A:
Sekundärforschung (auswerten bereits vorhandener Daten) -> Günstig und schnell Primärforschung (neue Studien) -> Aktuell, aussagekräftiger, eigene Auswahl der Auskunftspersonen, Qualität besser abschätzbar
Q:
Gütekriterien der Forschung
A:
Reliabilität (Zuverlässigkeit), Validität (Eignung), Objektivität (Unabhängigkeit)
Q:
Deckungsbeitragsrechnung
A:
Umsatzerlöse - variable Kosten -------------- = DB 1 - gesamte Fixkosten -------------- = Betriebsergebnis langfrist. Preisuntergrenze = Betriebsergebnis = 0 Kurzfrist. Preisuntergrenze = DB1 = 0
Q:
Unique selling Point (USP)
A:
beschreibt eine unter marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten herausragende Eigenschaft eines Produktes oder eines Markenartikels, wodurch das Produkt gegenüber der Konkurrenz überlegene Wettbewerbsvorteile genießt (z.B. Preis, Design, technolog.Fortschritt etc.)
Q:
Produktlebenszyklus
A:
Einführung -> Entwicklungskosten Wachstum -> Break even Reife -> Gewinn- und Umsatzmaximum Sättigung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Arten von Ressourcen
A:
1. Tangible (=greifbare) Ressourcen z.B. Fertigungsanlagen, Gebäude 2. Intangible (=nichtgreifbare) Ressourcen z.B. Image, Lizenzen 3.Human Resources, umfasst Know-How, Fähigkeiten, Erfahrungen und Motivation der Mitarbeiter
Q:
Instrumente des Risikocontrolling
A:
1. Break-Even-Analyse 2. ROI/ Du Pont- Kennzahlensystem 3. Leverage Effekt / Return in Equity/ KGV 4. Cash-Flow 5. Liquiditätskennzahlen 6. Balaced Scorecard 7. SWOT-Analyse / Benchmarking
Q:
Funktionen der Bilanz
A:
-Informationsfunktion -Rechenschaftsfunktion -Dokumentationsfunktion -Sicherungsfunktion -Ermittlungsfunktion
Q:
SWOT-Analyse
A:
Strengths & Weaknesses = Stärken und Schwächen ----> Unternehmensanalyse Opportunities & Threats = Chancen und Risiken ---> Umweltanalyse
Q:
Stakeholder eines Unternehmens
A:
- Unternehmensleitung - Aktionäre - Gläubiger - Staat (Fiskus) - Arbeitnehmer - Lieferanten - Kunden - Öffentl. Interesse
Q:
Gesamtkapitalrentabilität
A:
(Jahresergebnis + Zinsaufwand) : (Gesamtkapital + (stille Reserven)) X 100
Q:

Definition Gewinn

A:

Gewinn = Unterschiedsbetrag zwischen Erlösen und Kosten


Beispiele: 

  • Periodengewinn
  • Stückgewinn
Management Basics

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Management Basics Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Management Basic

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Management Basics (BBA) - DB

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Managment Basics

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Management Basic

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Management Basics
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Management Basics