Management Basics

Karteikarten und Zusammenfassungen für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Angebotsmonopol?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Trade-off?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Angebotsoligopol?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was misst das Bruttoinlandsprodukt?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche sind Eigenschaften der Neoklassischen Theorie?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind Devisen?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Branchenkräfte beinhaltet das Five Forces Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was fliesst bei der Messung des Bruttoinlandsprodukts alles mit ein?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Preisnotierung?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was misst das Bruttonationaleinkommen?

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Erkläre das Maximalprinzip.

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Ziele hat das magische Vieleck?

Kommilitonen im Kurs Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Management Basics

Was versteht man unter einem Angebotsmonopol?

Es gibt ein Anbeiter und viele Nachfrager.

Management Basics

Was ist ein Trade-off?

Ein sogenannter Trade-off ist ein ökonomischer Zielkonflikt. Dieser beinhaltet das Abwägen von zwei Aspekten, wenn eine Problemlösung zugleich eine Verschlechterung nach sich zieht. Die Europäische Zentralbank hat etwa mit einem Trade-off zu tun, wenn sie ihren Einfluss Konjunktur fördernd mit niedrigen Zinsen geltend machen will, aber zugleich damit zu kämpfen hat, dass als Resultat aus dieser Maßnahme sich die Preise erhöhen werden.

Management Basics

Was versteht man unter einem Angebotsoligopol?

Es gibt wenige Anbieter und viele Nachfrager.

Management Basics

Was misst das Bruttoinlandsprodukt?

Misst den Wert der angehäuften Wirtschaftsleistungen innerhalb der geographischen Grenzen eines Landes.

Management Basics

Welche sind Eigenschaften der Neoklassischen Theorie?

  • Marktoptimisten
  • Ein System neigt immer zum Gleichgewicht
  • Tendenz zur Vollbeschäftigung
  • Keine staatlichen Eingriffe nötig
  • Langfristiger Ansatz
  • Angebotsseitiger Ansatz
  • Wachstumspolitik (Ordnungspolitik)

Management Basics

Was sind Devisen?

Devisen sind fremde Währungen?

Management Basics

Welche Branchenkräfte beinhaltet das Five Forces Modell?

1. Neue Anbieter

2. Wettbewerber in der Branche

3. Substitutionsprodukte

4. Lieferanten

5. Kunden

Management Basics

Was fliesst bei der Messung des Bruttoinlandsprodukts alles mit ein?

  • Summe aller Ausgaben für den Erwerb von produzierten Waren und Dienstleistungen bzw. für die gesamtwirtschaftliche Nachfrage (Verwendungsseite)
  • Summe der Wertschöpfungen bzw. Produktionswerte aller Waren und Dienstleistungen für den Endverbrauch (Endprodukte) während eines Zeitraums aller Unternehmen in einer Volkswirtschaft (Entstehungsseite)
  • Summe der erzielten Einkommen (Löhne, Gehälter, Zinsen, Gewinne, etc.) während eines Zeitraums in einer Volkswirtschaft (Verteilungsseite)

Management Basics

Was versteht man unter der Preisnotierung?

Wechselkurs, bei dem der Preis für eine ausländische Währungseinheit in einheimischer Währung ausgedrückt wird (z.B. 1 US-Dollar = 0,9546 €). Der Spiegelbildliche Mengenwechselkurs drückt rechnerisch das exakt gleiche Wertverhältnis aus.

Management Basics

Was misst das Bruttonationaleinkommen?

Erfasst alle Leistungen, die im In- und Ausland von Inländern (Wohnsitz im Inland!, Staatsangehörigkeit egal!) erbracht wurden.

Management Basics

Erkläre das Maximalprinzip.

Die zuvor festgelegten Kosten sollen einen maximalen Erfolg gewährleisten.
z. B. mit festgelegtem Einsatz ein möglichst gutes Ziel/Ergebnis erreichen. Ein Dönerspieß und ich
möchte so viele Döner wie möglich verkaufen.

Management Basics

Welche Ziele hat das magische Vieleck?

– Stabilität des Preisniveaus

– Außenwirtschaftliches Gleichgewicht

– Erhaltung der natürlichen Umwelt

– Gerechte Einkommens- und Vermögensverteilung

– Stetiges und angemessenes Wirtschaftswachstum

– Hoher Beschäftigungsstand

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Das Gehirn

Management Basic

Sozialpsychologie

Sozial

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

gehirn

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Bewusstsein - Sozialpsychologie

Kontrolle - Allgemein & Bio

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Management Basics an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback