Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ein zentraler Begriff in der Informatik und ganz besonders in der Programmierung ist der Algorithmus. Beschreiben Sie diesen kurz!

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Das Grundschema für die Erstellung von Algorithmen für Daten-verarbeitungsanlagen ist das sogenannte EVA-Prinzip. Listen Sie die Punkte kurz auf!

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Top-down-Ansatz.

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz den Bottom-up-Ansatz!

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Beim Programmieren muss man Formale Vorschriften einhalten. Beschreiben Sie diese.

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wofür steht PAP?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Struktogramme nach Nassi-Shneiderman haben genormte grafische Symbole. Welche sind dies?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Paradigma?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die beiden wesentlichen Paradigmen?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Syntax?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist eine Semantik?

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Grundschema für die Erstellung von Algorithmen!

Kommilitonen im Kurs Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Ein zentraler Begriff in der Informatik und ganz besonders in der Programmierung ist der Algorithmus. Beschreiben Sie diesen kurz!

Ein Algorithmus ist eine genau definierte Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems oder einer Art von ähnlichen Problemen in endlich vielen Schritten.

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Das Grundschema für die Erstellung von Algorithmen für Daten-verarbeitungsanlagen ist das sogenannte EVA-Prinzip. Listen Sie die Punkte kurz auf!

  • Eingabe
  • Verarbeitung
  • Ausgabe

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Beschreiben Sie den Top-down-Ansatz.

  • führt zu gut gegliederten Programmen
  • Lösung vom Groben zum Feinen bzw. vom Allgemeinen zum Detaillierten
  • wiederholtes Zerlegen des Problems in Teilprobleme und Beziehungen
  • wesentliche Ansatz der strukturierten Programmierung


Konzepte des prozeduralen Programmierens

Beschreiben Sie kurz den Bottom-up-Ansatz!

  • führt schnell zu vorzeigbaren Programmen (prototyping)
  • birgt aber die Gefahr, Sonderlösungen zu realisieren, die nur einmal verwendet werden können
  • In der Praxis ist ein Kompromiss zwischen beiden Vorgehensweisen oft zweckmäßig

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Beim Programmieren muss man Formale Vorschriften einhalten. Beschreiben Sie diese.

  • Einhaltung Programmablaufpläne nach DIN 66001 (ISO 5807)
  • Struktogrammenach DIN 66261

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Wofür steht PAP?

Programmablaufpläne

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Struktogramme nach Nassi-Shneiderman haben genormte grafische Symbole. Welche sind dies?

+ Sequenz
+ Alternative
+ Wiederholung
+ Aussprung
+ Aufruf (Unterprogramm)

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Was versteht man unter dem Begriff Paradigma?

  • vereinfacht den Stil
  • das Grundmuster, in dem man Programme erstellt

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Was sind die beiden wesentlichen Paradigmen?

  • imperative und das deklarative Paradigma


  • Beim imperativen Programmierstil besteht ein Programm aus einer Folge von Befehlen. Die Befehle verändern Werte und führen so zu einem Berechnungsergebnis.
  • Beim deklarativen Programmierstil werden nicht mehr die einzelnen Befehle angegeben, sondern nur noch das erwartete Ergebnis beschrieben. Das Programm muss sich den Lösungsweg selbst suchen.

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Was ist ein Syntax?

Definitionaller zulässigen Symbole (Befehle, Zeichen) und der Regeln, mit denen in einer Sprache korrekte Ausdrücke gebildet werden können.

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Was ist eine Semantik?

Bedeutung der mit Symbolen gebildeten gültigen Ausdrücke

Konzepte des prozeduralen Programmierens

Beschreiben Sie das Grundschema für die Erstellung von Algorithmen!

EVA-Prinzip

  • Eingabe
  • Verarbeitung
  • Ausgabe

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Konzepte des prozeduralen Programmierens an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback