Kompetenz Und Selbstmanagment an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Kompetenz und Selbstmanagment an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kompetenz und Selbstmanagment Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Vorbereitung einer Präsentation
SIE - Formel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Situation der Teilnehmer
  • Wer sind die Teilnehmer?
  • Welchen Wissensstand?
  • Welchen Anspruch an das Niveau?
Interessen der Teilnehmer
  • An welchen Themen/Ergebnissen besteht Interesse?
  • Konkrete Erwartungen
Einstellung der Teilnehmer
  • Einstellungen ggü. dem Präsentationsanlass/Präsentierenden
  • Selbst vom Ergebnis betroffen oder nicht?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Eigenschaften der sozialen Kompetenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Hohe Sensitivität
– Hohe Kontaktfähigkeit
– Hohe Soziabilität 
– Ausgeprägte Teamorientierung
– Große Durchsetzungstärke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Organisatorische Konflikte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Sachkonflikte
  • Parteien verfolgen ein gemeinsames Ziel, sind aber über den Weg uneins
2. Interessenkonflikte
  • Es geht nicht um Fakten, sondern um unterschiedliche Interessen
3. Beziehungskonflikte
  • Eine Partei verletzt, demütigt oder missachtet die andere Partei
4. Wertekonflikte
  • Unvereinbare Ziele, Prinzipien und Grundsätze
5. Strukturkonflikte
  • Lassen sich auf strukturelle Unterschiede zurückführen
6. Innere Konflikte
  • Konflikte in der Gedanken- und Gefühlswelt einer Person
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Big 5
Bedeutung: Offenheit für Erfahrungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Interesse an und Beschäftigung mit neuen Erlebnissen und Eindrücken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe das RIASEC Modell nach Holland 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Realistic: handwerklich-technisch
Investigative: Intellektuelle-forschende 
Artistic: künstlerische 
Social: soziale/erziehende/beratende 
Enterprising: unternehmerische 
Conventional: ordnend-verwaltend 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zwischenmenschliche Konflikte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Zweier- oder PaarKonflikte
  • Eigene Identität vs. Aufgehen in einer Partnerschaft; Nähe oder Distanz
2. Dreier- oder Dreieckskonflikte
  • Verbund von zweien gegen den dritten;  Rivalität von zweien um die Gunst des dritten
3. Gruppenkonflikte
  • Revierkonflikte, bei denen jeder Gruppe ein eigenen Bereich beansprucht
  • Rangordnungskonflikte, da jede Gruppe eine Rangordnung ausbildet. Beobachtung eine Rangordnung bestehend aus:
                     - Alphatier (Führungsperson)
                     - Beta (Experte)
                     - Gamma (Gefolgsmann)
                     - Omega (Außenseiter, Sündenbock)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist  „Persönlichkeit“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Begriff der Persönlichkeit beschreibt, wie unterschiedlich sich Menschen Verhalten aufgrund ihrer Anlagen, ihres Wissens und der Situation, in der sie sich befinden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann man seine öffentliche Person erweitern? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A -> C 
Feedbacks einholen 
A -> B
Sich preisgeben!
Offene Kommunikation = Freiheit und Handlungsspielraum in der Öffentlichkeit vergrößern sich.
A-> D 
aus der Komfortzone gehen - neue Dinge ausprobieren.  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Big Five
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Offenheit für Erfahrungen
2. Gewissenhaftigkeit
3. Extraversion
4. Soziale Verträglichkeit
5. Neurotizismus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied zwischen Neoklassisch und der Humankapitaltheorie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Neoklassisch = Alle Individuen gleich
Humankapitaltheorie = Arbeitskraft keine homogene Ware, sondern unterscheidet sich durch die Qualifikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Big 5
Bedeutung: Extraversion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bedürfnis nach zwischenmenschlicher Interaktion, Stimulation und Freude
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele des Johari-Fensters 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Möglichkeiten zur Änderung der Wahrnehmung einer Person schaffen (Selbstbild und Fremdbild) 
- Erkennung des eigenen Verhaltens ermöglichen
- Umwandlung des unbewussten zum bewussten fördern
- Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit in der Interaktion schaffen
- Öffnen der Gruppen Teilnehmer erleichtern
Lösung ausblenden
  • 239561 Karteikarten
  • 6868 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kompetenz und Selbstmanagment Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Vorbereitung einer Präsentation
SIE - Formel
A:
Situation der Teilnehmer
  • Wer sind die Teilnehmer?
  • Welchen Wissensstand?
  • Welchen Anspruch an das Niveau?
Interessen der Teilnehmer
  • An welchen Themen/Ergebnissen besteht Interesse?
  • Konkrete Erwartungen
Einstellung der Teilnehmer
  • Einstellungen ggü. dem Präsentationsanlass/Präsentierenden
  • Selbst vom Ergebnis betroffen oder nicht?
Q:
Nenne die Eigenschaften der sozialen Kompetenz
A:
– Hohe Sensitivität
– Hohe Kontaktfähigkeit
– Hohe Soziabilität 
– Ausgeprägte Teamorientierung
– Große Durchsetzungstärke
Q:
Organisatorische Konflikte
A:
1. Sachkonflikte
  • Parteien verfolgen ein gemeinsames Ziel, sind aber über den Weg uneins
2. Interessenkonflikte
  • Es geht nicht um Fakten, sondern um unterschiedliche Interessen
3. Beziehungskonflikte
  • Eine Partei verletzt, demütigt oder missachtet die andere Partei
4. Wertekonflikte
  • Unvereinbare Ziele, Prinzipien und Grundsätze
5. Strukturkonflikte
  • Lassen sich auf strukturelle Unterschiede zurückführen
6. Innere Konflikte
  • Konflikte in der Gedanken- und Gefühlswelt einer Person
Q:
Big 5
Bedeutung: Offenheit für Erfahrungen
A:
Interesse an und Beschäftigung mit neuen Erlebnissen und Eindrücken
Q:
Beschreibe das RIASEC Modell nach Holland 
A:
Realistic: handwerklich-technisch
Investigative: Intellektuelle-forschende 
Artistic: künstlerische 
Social: soziale/erziehende/beratende 
Enterprising: unternehmerische 
Conventional: ordnend-verwaltend 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Zwischenmenschliche Konflikte
A:
1. Zweier- oder PaarKonflikte
  • Eigene Identität vs. Aufgehen in einer Partnerschaft; Nähe oder Distanz
2. Dreier- oder Dreieckskonflikte
  • Verbund von zweien gegen den dritten;  Rivalität von zweien um die Gunst des dritten
3. Gruppenkonflikte
  • Revierkonflikte, bei denen jeder Gruppe ein eigenen Bereich beansprucht
  • Rangordnungskonflikte, da jede Gruppe eine Rangordnung ausbildet. Beobachtung eine Rangordnung bestehend aus:
                     - Alphatier (Führungsperson)
                     - Beta (Experte)
                     - Gamma (Gefolgsmann)
                     - Omega (Außenseiter, Sündenbock)
Q:
Was ist  „Persönlichkeit“?
A:
Der Begriff der Persönlichkeit beschreibt, wie unterschiedlich sich Menschen Verhalten aufgrund ihrer Anlagen, ihres Wissens und der Situation, in der sie sich befinden.
Q:
Wie kann man seine öffentliche Person erweitern? 
A:
A -> C 
Feedbacks einholen 
A -> B
Sich preisgeben!
Offene Kommunikation = Freiheit und Handlungsspielraum in der Öffentlichkeit vergrößern sich.
A-> D 
aus der Komfortzone gehen - neue Dinge ausprobieren.  
Q:
Nenne die Big Five
A:
1. Offenheit für Erfahrungen
2. Gewissenhaftigkeit
3. Extraversion
4. Soziale Verträglichkeit
5. Neurotizismus
Q:
Unterschied zwischen Neoklassisch und der Humankapitaltheorie
A:
Neoklassisch = Alle Individuen gleich
Humankapitaltheorie = Arbeitskraft keine homogene Ware, sondern unterscheidet sich durch die Qualifikation
Q:
Big 5
Bedeutung: Extraversion
A:
Bedürfnis nach zwischenmenschlicher Interaktion, Stimulation und Freude
Q:
Ziele des Johari-Fensters 
A:
- Möglichkeiten zur Änderung der Wahrnehmung einer Person schaffen (Selbstbild und Fremdbild) 
- Erkennung des eigenen Verhaltens ermöglichen
- Umwandlung des unbewussten zum bewussten fördern
- Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit in der Interaktion schaffen
- Öffnen der Gruppen Teilnehmer erleichtern
Kompetenz und Selbstmanagment

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kompetenz und Selbstmanagment an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Kompetenz und Selbstmanagment an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kompetenz und Selbstmanagment Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kompetenz und Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz und Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz und Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz- und Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz- und Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kompetenz und Selbstmanagment
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kompetenz und Selbstmanagment