Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Kompetent & Selbstmangement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kompetent & Selbstmangement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Fachkompetenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fachkompetenz ist die Fähigkeit, fachbezogenes und fachübergreifendes Wissen zu verknüpfen, zu vertiefen, kritisch zu prüfen sowie in Handlungszusammenhängen anzuwenden.
  • Know what
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Kompetenzfacetten setzt sich die berufliche Handlungskompetenz zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Fachkompetenz

2. Methodenkompetenz

3. Persönliche Kompetenz

4. Sozialkompetenz

5. Transferkompetenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist psychische Gesundheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"...Zustand des Wohlbefindens, in dem eine Person ihre Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv arbeiten und etwas zu ihrer Gemeinschaft beitragen kann."

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gesundheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Zustand des vollständigen physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur des Freiseins von Krankheit und Gebrechen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Transferkompetenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Transferkompetenz ist die Fähigkeit und Bereitschaft, Gelerntes aktiv in breite Anwendungskontexte zu übertragen und die dort gemachten Erfahrungen beim Lernen aktiv zu nutzen.

Feedback ist dabei wichtig.

Erfolgreicher Transfer erfolgt systematisch und unter Berücksichtigung der sich schnell wandelnden Anforderungen der Wissens- und Informationsgesellschaft.

Kwow how to apply your knowledge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Sozialkompetenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sozialkompetenz bezeichnet die Fähigkeit zum Dialog, Konsens und Kritik.

Sozialkompetenz bezeichnet im Besonderen Teamfähigkeit:

Sie bezeichnet die grundlegende Fähigkeit und Bereitschaft soziale Beziehungen zu leben und zu gestalten, unterschiedliche Interessenslagen, Zuwendungen oder Spannungen zu erfassen und zu verstehen sowie sich mit Anderen rational und verantwortungsbewusst auseinanderzusetzen.

Sozialkompetenz zeigt sich insbesondere im Kundenkontakt und in der Zusammenarbeit mit Kollegen/-innen und Vorgesetzten.

Kwow the others

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Persönlicher Kompetenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Persönliche Kompetenz ist die Fähigkeit und die Bereitschaft, selbstorganisiert, zuverlässig und eigeninitiativ zu handeln.

Persönliche Kompetenz beinhaltet, sich der eigenen Stärken und  Schwächen bewusst zu sein, flexibel auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren und sich stets selbst im eigenen Leistungsvermögen zu hinterfragen.

Know yourself

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht an unter Methodenkompetenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Methodenkompetenz ist die Fähigkeit zur Anwendung von Arbeitstechniken, Verfahrensweisen und Lernstrategien.

Methodenkompetenz beinhaltet die Fähigkeit, Informationen zu beschaffen, zu strukturieren und wieder zu verwerten sowie Ergebnisse von Verarbeitungsprozessen richtig zu interpretieren und geeignet zu präsentieren.


Know how

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Teilen/Phasen besteht eine Präsentation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Fragen und Diskussionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind SMART Ziele

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SPECIFIC= Spezifisch 

so konkret wie möglich formuliert

MESSURABLE= Messbar überprüfbar, z. Bsp. Aufwand, Kosten, Umsetzung

ACHIEVABLE= Ausführbar

realistisch, erreichbar

REALISTIC= Relevant

 passt zu übergeordneten Zielen und Werten

TIMELY= Terminiert

 konkreter Zeitpunkt für die Umsetzung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Bio-Psycho-Sozialen Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wechselseitige Beeinflussung zwischen 

Bio= Physis, Viren, Veröetzungen

Psycho= Verhalten, Emotionen, Gedanken

Soziales= Netzwerke, Arbeit, Bildung, Wohnort


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zielsetzung kann man mit einer Präsentation erreichen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Was möchte ich mit meiner Präsentation erreichen?
  • Was soll laut Auftraggeber erreicht werden?
  • Gibt es offene Ziele?
  • Gibt es versteckte Ziele?
  • Gibt es Zielkonkurrenz?
  • Habe ich und mein Team das gleiche Zielverständnis?
  • Wissen die Zuhörer von den Zielen?
  • Soll eine Maßnahme/Entscheidung nach der Präsentation von den Zuhörern beschlossen werden?
Lösung ausblenden
  • 371200 Karteikarten
  • 9693 Studierende
  • 335 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kompetent & Selbstmangement Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Fachkompetenz?

A:
  • Fachkompetenz ist die Fähigkeit, fachbezogenes und fachübergreifendes Wissen zu verknüpfen, zu vertiefen, kritisch zu prüfen sowie in Handlungszusammenhängen anzuwenden.
  • Know what
Q:

Aus welchen Kompetenzfacetten setzt sich die berufliche Handlungskompetenz zusammen?

A:

1. Fachkompetenz

2. Methodenkompetenz

3. Persönliche Kompetenz

4. Sozialkompetenz

5. Transferkompetenz

Q:

Was ist psychische Gesundheit?

A:

"...Zustand des Wohlbefindens, in dem eine Person ihre Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv arbeiten und etwas zu ihrer Gemeinschaft beitragen kann."

Q:

Was ist Gesundheit?

A:

Der Zustand des vollständigen physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur des Freiseins von Krankheit und Gebrechen.

Q:

Was versteht man unter Transferkompetenz?

A:

Transferkompetenz ist die Fähigkeit und Bereitschaft, Gelerntes aktiv in breite Anwendungskontexte zu übertragen und die dort gemachten Erfahrungen beim Lernen aktiv zu nutzen.

Feedback ist dabei wichtig.

Erfolgreicher Transfer erfolgt systematisch und unter Berücksichtigung der sich schnell wandelnden Anforderungen der Wissens- und Informationsgesellschaft.

Kwow how to apply your knowledge

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter Sozialkompetenz?

A:

Sozialkompetenz bezeichnet die Fähigkeit zum Dialog, Konsens und Kritik.

Sozialkompetenz bezeichnet im Besonderen Teamfähigkeit:

Sie bezeichnet die grundlegende Fähigkeit und Bereitschaft soziale Beziehungen zu leben und zu gestalten, unterschiedliche Interessenslagen, Zuwendungen oder Spannungen zu erfassen und zu verstehen sowie sich mit Anderen rational und verantwortungsbewusst auseinanderzusetzen.

Sozialkompetenz zeigt sich insbesondere im Kundenkontakt und in der Zusammenarbeit mit Kollegen/-innen und Vorgesetzten.

Kwow the others

Q:

Was versteht man unter Persönlicher Kompetenz?

A:

Persönliche Kompetenz ist die Fähigkeit und die Bereitschaft, selbstorganisiert, zuverlässig und eigeninitiativ zu handeln.

Persönliche Kompetenz beinhaltet, sich der eigenen Stärken und  Schwächen bewusst zu sein, flexibel auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren und sich stets selbst im eigenen Leistungsvermögen zu hinterfragen.

Know yourself

Q:

Was versteht an unter Methodenkompetenz?

A:

Methodenkompetenz ist die Fähigkeit zur Anwendung von Arbeitstechniken, Verfahrensweisen und Lernstrategien.

Methodenkompetenz beinhaltet die Fähigkeit, Informationen zu beschaffen, zu strukturieren und wieder zu verwerten sowie Ergebnisse von Verarbeitungsprozessen richtig zu interpretieren und geeignet zu präsentieren.


Know how

Q:

Aus welchen Teilen/Phasen besteht eine Präsentation?

A:
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Fragen und Diskussionen
Q:

Was sind SMART Ziele

A:

SPECIFIC= Spezifisch 

so konkret wie möglich formuliert

MESSURABLE= Messbar überprüfbar, z. Bsp. Aufwand, Kosten, Umsetzung

ACHIEVABLE= Ausführbar

realistisch, erreichbar

REALISTIC= Relevant

 passt zu übergeordneten Zielen und Werten

TIMELY= Terminiert

 konkreter Zeitpunkt für die Umsetzung

Q:

Was versteht man unter dem Bio-Psycho-Sozialen Modell

A:

wechselseitige Beeinflussung zwischen 

Bio= Physis, Viren, Veröetzungen

Psycho= Verhalten, Emotionen, Gedanken

Soziales= Netzwerke, Arbeit, Bildung, Wohnort


Q:

Welche Zielsetzung kann man mit einer Präsentation erreichen?

A:
  • Was möchte ich mit meiner Präsentation erreichen?
  • Was soll laut Auftraggeber erreicht werden?
  • Gibt es offene Ziele?
  • Gibt es versteckte Ziele?
  • Gibt es Zielkonkurrenz?
  • Habe ich und mein Team das gleiche Zielverständnis?
  • Wissen die Zuhörer von den Zielen?
  • Soll eine Maßnahme/Entscheidung nach der Präsentation von den Zuhörern beschlossen werden?
Kompetent & Selbstmangement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kompetent & Selbstmangement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Kompetent & Selbstmangement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kompetent & Selbstmangement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kompetenz- & Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz- & Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kompetenz- & Selbstmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kompetent & Selbstmangement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kompetent & Selbstmangement