Internes Und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Internes und externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internes und externes Rechnungswesen Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten der Buchführung gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einfach Buchführung doppelte Buchführung Kameralisitk (nur Betrachtung von Einzahlungen und Auszahlungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten der Buchführung gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einfach Buchführung doppelte Buchführung Kameralisitk (nur Betrachtung von Einzahlungen und Auszahlungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind sonstige Vorschfiten und Grundsätze ordnungsgemäßiger Buchführung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Materialle und rechnerische Richtigkeit formale Richtigkeit: Keine Buchung ohne Beleg Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 4 Hauptgrundsätze ordnungsmäßiger Buchführung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Klar und Übersichtlich Erfassung aller Geschäftsflälle Keine Buchung ohne Beleg Aufbewahrung der Unterlagen (10-jährige Aufbewahrungspflicht)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer ist Buchführungspflichtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen Buchführungspflichtig auch für Land und Forstwirte sowie für gewerbliche Unternehmen, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, sofern bestimmte Grenzwerte nicht überschritten werden Umsatz > 600T Gewinn > 60T - selbstbewirtschaftete Land und forstwirtschaftliche Fläche mit einem Wirtschaftswert >25t
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Zentralen Aufgaben der Rechnungswesens und der Buchführung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dokumentation (Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge aufgrund von Belegen) Information (Aufgrudn gesetzlicher Vorschriften jährliche Rechenschaftslegung und Information der Unternehmenseigner Kontrolle (Ausgestaltung des Rechnungswesens zu einem Informations und Kontrollsystem) Disposition (Aufbereitung und Bereitstellung von Zahlenmaterial
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man Eigenkapital und Fremdkapitalquote?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigenkapital : Gesamtkapital

Fremdkapital : Gesamtkaptial


Maße für Finanzielle Unabhängigkeit/Abhängigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Ausgangspunkt der BIlanz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jeder Kaufmann hat zu Beginn seines Handelsgewerbes seine Grundstücke, Forderung und Schulden und sonstige Vermögensgegenstände genau zu verzeichnen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind sonstige Vorschrfiten und Grundsätze ordnungsgemäßiger Buchführung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Materielle und rechnerische Richtigkeit formale Richtigkeit: Keine Buchung ohne Beleg (termin der Buchung und buchungstechnische korrekte Verarbeitung) Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wir berechnet man den Kalkulationssatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Summe der Gemeinkosten der Hauptkostenstelle : Bezugsgröße der Hauptkostenstelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Pflichtbetsandteile der Herstellungskosten nach 

§ 255 Abs. 2 HGB?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Materialeinzelkosten

Fertigungseinzelkosten

Sondereinzelkosten der Fertigung

Materialgemeinkosten

Fertigungsgemeinkosten

Werteverzehr für das Anlagevermöge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Folgen  von Einzahlung und  Auszahlung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Einzahlung führt zu einer Erhöhung des Zahlungsmittelbestandes

Eine Auszahlung führt zu einer Verringerung des Zahlungsmittelbestandes

Lösung ausblenden
  • 246401 Karteikarten
  • 7044 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internes und externes Rechnungswesen Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Arten der Buchführung gibt es?
A:
Einfach Buchführung doppelte Buchführung Kameralisitk (nur Betrachtung von Einzahlungen und Auszahlungen)
Q:
Welche Arten der Buchführung gibt es?
A:
Einfach Buchführung doppelte Buchführung Kameralisitk (nur Betrachtung von Einzahlungen und Auszahlungen)
Q:
Was sind sonstige Vorschfiten und Grundsätze ordnungsgemäßiger Buchführung?
A:
Materialle und rechnerische Richtigkeit formale Richtigkeit: Keine Buchung ohne Beleg Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
Q:
Was sind die 4 Hauptgrundsätze ordnungsmäßiger Buchführung?
A:
Klar und Übersichtlich Erfassung aller Geschäftsflälle Keine Buchung ohne Beleg Aufbewahrung der Unterlagen (10-jährige Aufbewahrungspflicht)
Q:
Wer ist Buchführungspflichtig?
A:
Jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen Buchführungspflichtig auch für Land und Forstwirte sowie für gewerbliche Unternehmen, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, sofern bestimmte Grenzwerte nicht überschritten werden Umsatz > 600T Gewinn > 60T - selbstbewirtschaftete Land und forstwirtschaftliche Fläche mit einem Wirtschaftswert >25t
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind die Zentralen Aufgaben der Rechnungswesens und der Buchführung?
A:
Dokumentation (Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge aufgrund von Belegen) Information (Aufgrudn gesetzlicher Vorschriften jährliche Rechenschaftslegung und Information der Unternehmenseigner Kontrolle (Ausgestaltung des Rechnungswesens zu einem Informations und Kontrollsystem) Disposition (Aufbereitung und Bereitstellung von Zahlenmaterial
Q:

Wie berechnet man Eigenkapital und Fremdkapitalquote?

A:

Eigenkapital : Gesamtkapital

Fremdkapital : Gesamtkaptial


Maße für Finanzielle Unabhängigkeit/Abhängigkeit

Q:
Was ist der Ausgangspunkt der BIlanz?
A:
Jeder Kaufmann hat zu Beginn seines Handelsgewerbes seine Grundstücke, Forderung und Schulden und sonstige Vermögensgegenstände genau zu verzeichnen
Q:
Was sind sonstige Vorschrfiten und Grundsätze ordnungsgemäßiger Buchführung?
A:
Materielle und rechnerische Richtigkeit formale Richtigkeit: Keine Buchung ohne Beleg (termin der Buchung und buchungstechnische korrekte Verarbeitung) Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
Q:

Wir berechnet man den Kalkulationssatz?

A:

Summe der Gemeinkosten der Hauptkostenstelle : Bezugsgröße der Hauptkostenstelle

Q:

Was sind Pflichtbetsandteile der Herstellungskosten nach 

§ 255 Abs. 2 HGB?

A:

Materialeinzelkosten

Fertigungseinzelkosten

Sondereinzelkosten der Fertigung

Materialgemeinkosten

Fertigungsgemeinkosten

Werteverzehr für das Anlagevermöge

Q:

Was sind Folgen  von Einzahlung und  Auszahlung?

A:

Eine Einzahlung führt zu einer Erhöhung des Zahlungsmittelbestandes

Eine Auszahlung führt zu einer Verringerung des Zahlungsmittelbestandes

Internes und externes Rechnungswesen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Internes und externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Internes und externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Internes und externes Rechnungswesen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internes & Externes Rechnungswesen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
internes- und externes Rechnungswesen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Internes- & Externes Rechnungswesen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Internes & Externes Rechnungswesen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Internes und Externes Rechnungswesen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internes und externes Rechnungswesen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internes und externes Rechnungswesen