Internes und Externes Rechnungswesen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

IST Kosten

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Über welche Situation eines Unternehmens lässt die GuV-Rechnung keine Rückschlüsse zu?

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Relevanz des WACC für die Wertanalyse von Investitionsprodukten 

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sagt die Eingekapitalquote im Rahmen der Analyse der Kapitalstruktur über ein Unternehmen aus?

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter Zero Based Budgeting?

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fixe Kosten 

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Variable Kosten 

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sollkosten / Plankosten 

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

NORMAL Kosten - Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gemeinkosten 

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Einzelkosten

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kapitalflussrechnung

3 Ursachen für den Cashflow (Unterscheidung)

Kommilitonen im Kurs Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Internes und Externes Rechnungswesen

IST Kosten

= geben an, welche Kosten in der Vergangenheit angefallen sind (vergangenheitsorientierte Größe)

Kosten aus dem tatsächlichen Verbrauch abgeleitet

= Verbrauchsmenge x vorliegende Preise, eignet sich zur Ermittlung eines tatsächlich eingetretenen Erfolges

Internes und Externes Rechnungswesen

Über welche Situation eines Unternehmens lässt die GuV-Rechnung keine Rückschlüsse zu?

  • Die GuV gibt Auskunft darüber, was du an Erträgen hast und was du für Aufwendungen hast. Nicht darüber ob irgendwas davon bezahlt wurde.
  • Gibt auch keine Aussage über Schuldenstand, Vermögen, Liquidität oder Bonität

Internes und Externes Rechnungswesen

Relevanz des WACC für die Wertanalyse von Investitionsprodukten 

WACC = gewünschte Kapitalkosten eines Unternehmens

  • WACC wird häufig bei der Abzinsung als Kalkulationszinsfuss genommen z.B. für die wertorientierte Unternehmensführung bei der „Discounted Cashflow Methode“
  • wichtigste Inputgröße für die Unternehmensbewertung sind die Kapitalkosten
  • Gesamtkapitalkosten sind auch als WACC („Weighted Average Cost of Capital“) bekannt
  • Interessant sind die Anteile des Eigenkapitals und des Fremdkapitals

Internes und Externes Rechnungswesen

Was sagt die Eingekapitalquote im Rahmen der Analyse der Kapitalstruktur über ein Unternehmen aus?

gibt den Grad der finanziellen Abhägnigkeit des Unternehmens an, sie besitzt eine große Bedeutung für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit und der finanziellen Stabilität eines Unternehmens, je höher die Eigenkapitalquote, desto kreditwürdiger und krisenfester ist ein Unternehmen 

Internes und Externes Rechnungswesen

Was versteht man unter Zero Based Budgeting?

  • Festlegung der Budgetansätze für eine neue Periode
  • es soll die Fortschreibung von früheren Planungsfehlern und damit Unwirtschaftlichkeiten vermieden werden 
  • zielt auf die Senkung von Gemeinkosten ab, wobei die Kostenstellenverantwortliche dazu gezwungen werdne, ihr Budget immer wieder vollständig neu zu begründen
  • Ausgangsstufe = „0“

Internes und Externes Rechnungswesen

Fixe Kosten 

sind von der Ausbringungsmenge unabhängig. Drunter fallen zB. Gehälter, Zeitlöhne, Mieten, Zinsen, Versicherungsbeiträge

Internes und Externes Rechnungswesen

Variable Kosten 

ändern sich in Abhängigkeit von der Ausbringungsmenge (progressive, degressive, regressive Kosten)

Internes und Externes Rechnungswesen

Sollkosten / Plankosten 

= ermittelt über technische Berechnung oder Verbrauchsstudien, Ermittlung von Palnungverrechnungpreisen, unabhängig von tatsächlichen Verbräuchen und Preisen, besitzen Vorgabecharakter

es lassen sich somit unwirtschatliche Bereiche und Problemzonen analysieren 

Internes und Externes Rechnungswesen

NORMAL Kosten - Nachteile

Haupmangel der IST-Kosten, die Forschreibung von Vergangenheitswerten, bleibt trotzdem bestehen 

Internes und Externes Rechnungswesen

Gemeinkosten 

lassen sich einem Erzeugnis nicht direkt zurechnen. Darunter fallen Verwaltungskosten, Gehälter, Stromkosten, Heizernergie, Telefongebühren

Internes und Externes Rechnungswesen

Einzelkosten

können direkt einer Bezugsgröße zugerechnet werden (zB. einem erzeugten Produkt). Neben den Materialkosten zählen auch Akkordlähne zu den Einzelkosten

Internes und Externes Rechnungswesen

Kapitalflussrechnung

3 Ursachen für den Cashflow (Unterscheidung)

bei der Kapitalflussrechnung (Cashflow Statement) wird die Herkunft der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel, deren Verwendung (z.B. für Investionen) gegenübergestellt 

  1. Fondsveränderungen aus operativen Tätigkeiten / Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit
  2. Cash provided by/used for Investing Activities / Fondveränderungen aus Investitionstätgikeit
  3. Cash provided by/used for Financial Activities / Fondveränderung aus Finanzierungstätigkeit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Sozialpsycholgie

Allgemeine und Biopsychologie

Allgemeine Psychiologie und Biopsychiologie

Management Basics

Differentielle Psychologie

Unternehmensethik

Datenerhebung und Statistik

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Internes und externes Rechnungswesen

Volkswirtschaftslehre

Allg. Psych. & Biopsych.- KA, Prof. Scholl

differentielle psychologie drühe

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Human Ressources

Allgemeine u. Biopsychologie - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Nervenzellen + System - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Aufmerksamkeit - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Denken - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Motivation - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Emotion - Drühe

Allg. u. Biopsychologie - Eingrenzung Prüfungsfragen - Drühe

Noch unsicher

sozialpsychologie

Sozialpsychologie -DN- Soz. Wahrnehmung u. Attribution - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Soz. Kognition u. Heuristiken - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Selbstkonzept u. soz. Identität - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Einstellungsänderungen, Stereotype, Vorurteile - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Strategien sozialer Einflussnahme - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Gruppenprozesse - Schmid

Controlling und Unternehmensführung

Differentielle Psychologie

Datenerhebung und Statistik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internes und Externes Rechnungswesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback