Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Human Resources_Aachen im Business Administration Studiengang an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.10 Aufgaben des Personalmanagements: Personalfreistellung

Welche Mittel können genutzt werden, um Personalfreistellung zu vermeiden?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.07 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentlohnung

Welche zwei übergeordneten Kategorien von Anreizen können unterschieden werden?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.04 Aufgaben des Personalmanagements: Personalmarketing

Nenne typische Elemente von Arbeitszeugnissen nach Holtbrügge (2010).

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.08 Aufgaben des Personalmanagements: Ausgewählte Motivationstheorien

Motivationstheorie nach Herzberg:
Welche der folgenden Faktoren gelten nach Herzberg eher als Hygienefaktor?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Unternehmenspolitik und Verwaltung

  2. Überwachung

  3. Beziehung zu Vorgesetzten/Kollegen, Gehalt, Arbeitsbedingungen

  4. Leistung

  5. Anerkennung

  6. Arbeit selbst (eigenständige Arbeit)

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.10 Aufgaben des Personalmanagements: Personalfreistellung

Was sind die 4 Formen der Anpassung der Personalfreistellung? (also wie wird Personalfreistellung betrieben? Es geht um Kapazitäten)


Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.04 Aufgaben des Personalmanagements: Personalauswahl

Persönlichkeitstest messen...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Vorlieben bei der Partnerwahl

  2. die Persönlichkeitsstruktur

  3. Charakterbilder

  4. Arbeitsfähigkeit unter Zeitdruck

  5. Interessen, Einstellungen und Wahrnehmungen

  6. Religiösität

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

2.02 Rechtliche Aspekte des Personalmanagements

Für welche Geltungsbereiche können Tarifverträge abgeschlossen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.06 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentwicklung:

Die Personalbedarfsanalyse besteht aus drei Schritten.
Diese Schritte sind jeweils auch wieder Analysearten.
Benenne diese von "groß" nach "klein".

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.07 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentlohnung

Nenne die 8 Prinzipien der Lohngerechtigkeit.

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme


Die University-of-Michigan-Studien zum Führungsstil:
Welche konkreten Verhaltensweisen und Eigenschaften entdeckten die Forscher im Rahmen von

  • aufgabenorientiertem Verhalten?
  • mitarbeiterorientiertem Verhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme

Situatives Reifegradmodell nach Hersey/Blanchard:

  • Wovon hängt effektives Führungsverhalten ab?
  • Was sind die beiden Dimensionen der Reife der Mitarbeiter?
  • Welche Führungsstile werden je nach Reifegrad empfohlen?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme

Hershey und Blanchards Modell der situativen Führung beschreibt, in welcher Situation welcher Führungsstil am wirksamsten ist.
Was muss die Führungskraft analysieren, bevor sie einen Führungsstil wählt?

Beispielhafte Karteikarten für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Human Resources_Aachen

3.10 Aufgaben des Personalmanagements: Personalfreistellung

Welche Mittel können genutzt werden, um Personalfreistellung zu vermeiden?
  • Reduktion/Einfrieren von Vergütung oder Sozialleistungen
  • Aufbau von internen Flexibilitätspotenzialen
  • Nutzung von Kurzarbeit

Human Resources_Aachen

3.07 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentlohnung

Welche zwei übergeordneten Kategorien von Anreizen können unterschieden werden?
  • Materielle Anreize (Entlohnung)
    • Obligatorisch
    • Fakultativ
  • Immaterielle Anreize
    • Arbeitsbedingungen und -inhalte
    • Unternehmenskultur und -image

Human Resources_Aachen

3.04 Aufgaben des Personalmanagements: Personalmarketing

Nenne typische Elemente von Arbeitszeugnissen nach Holtbrügge (2010).

1. Überschrift: „Zeugnis“ oder „Arbeitszeugnis“
2. Name, Vorname, Geburtsdatum, ggf. Anschrift des AN
3. Dauer der Unternehmenszugehörigkeit mit Angaben über Versetzungen oder Beförderungen
4. Funktionsbezeichnungen und Beschreibungen der Tätigkeiten
5. Beurteilung von Fachwissen, Leistungen, besonderen Erfolgen, Einsatzbereitschaft und Weiterbildungsaktivitäten
6. Beurteilung des Verhaltens zu Vorgesetzten und Kollegen
7. Gesamtbeurteilung (Zufriedenheitsformel)
8. Schlussabsatz (Dank, Bedauern des Ausscheidens, Wünsche für die Zukunft)
9. Datum und Unterschrift einer für verbindliche Erklärungen des Arbeitgebers zuständigen Person

Human Resources_Aachen

3.08 Aufgaben des Personalmanagements: Ausgewählte Motivationstheorien

Motivationstheorie nach Herzberg:
Welche der folgenden Faktoren gelten nach Herzberg eher als Hygienefaktor?
  1. Unternehmenspolitik und Verwaltung

  2. Überwachung

  3. Beziehung zu Vorgesetzten/Kollegen, Gehalt, Arbeitsbedingungen

  4. Leistung

  5. Anerkennung

  6. Arbeit selbst (eigenständige Arbeit)

Human Resources_Aachen

3.10 Aufgaben des Personalmanagements: Personalfreistellung

Was sind die 4 Formen der Anpassung der Personalfreistellung? (also wie wird Personalfreistellung betrieben? Es geht um Kapazitäten)


  • Quantitative Anpassung: Verminderung der Menge der Kapazitäten
  • Qualitative Anpassung: Veränderung der Qualifikation
  • Zeitliche Anpassung: Kapazitätsmenge zeitlich begrenzt verringern
  • Örtliche Anpassung: Kapazitäten an anderen Betriebsstätten verlagern

Human Resources_Aachen

3.04 Aufgaben des Personalmanagements: Personalauswahl

Persönlichkeitstest messen...
  1. Vorlieben bei der Partnerwahl

  2. die Persönlichkeitsstruktur

  3. Charakterbilder

  4. Arbeitsfähigkeit unter Zeitdruck

  5. Interessen, Einstellungen und Wahrnehmungen

  6. Religiösität

Human Resources_Aachen

2.02 Rechtliche Aspekte des Personalmanagements

Für welche Geltungsbereiche können Tarifverträge abgeschlossen werden?
  • Räumlicher Geltungsbereich (Bundesgebiet, Bundesland, Regierungsbezirk etc.)
  • Fachlicher Geltungsbereich (Metallindustrie, chemische Industrie etc.)
  • Persönlicher Geltungsbereich (Arbeiter, Angestellte, Auszubildende)

Human Resources_Aachen

3.06 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentwicklung:

Die Personalbedarfsanalyse besteht aus drei Schritten.
Diese Schritte sind jeweils auch wieder Analysearten.
Benenne diese von "groß" nach "klein".
  • Organisationsanalyse
  • Aufgabenanalyse
  • Personenanalyse

Human Resources_Aachen

3.07 Aufgaben des Personalmanagements: Personalentlohnung

Nenne die 8 Prinzipien der Lohngerechtigkeit.
  • Anforderungsgerechtigkeit
  • Leistungsgerechtigkeit
  • Marktgerechtigkeit
  • Bedarfsgerechtigkeit
  • Sozialgerechtigkeit
  • Erfolgsgerechtigkeit
  • Verteilungsgerechtigkeit
  • Qualifikationsgerechtigkeit

Human Resources_Aachen

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme


Die University-of-Michigan-Studien zum Führungsstil:
Welche konkreten Verhaltensweisen und Eigenschaften entdeckten die Forscher im Rahmen von

  • aufgabenorientiertem Verhalten?
  • mitarbeiterorientiertem Verhalten?
  • Aufgabenorientiertes Verhalten
    • Planung der Arbeit und Zeit
    • Koordination der Mitarbeiteraktivitäten
    • Beschaffung von Ressourcen
    • Bei der Ausführung unterstützen
    • Setzen von ambitionierten Zielen
  • Mitarbeiterorientiertes Verhalten
    • Vertrauen und Zuversicht vermitteln
    • Freundlich und achtsam handeln
    • Die Probleme der Mitarbeiter verstehen 
    • die Mitarbeiter informiert halten
    • Mitarbeitern Freiheit für eigenständiges Handeln  lassen

Human Resources_Aachen

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme

Situatives Reifegradmodell nach Hersey/Blanchard:
  • Wovon hängt effektives Führungsverhalten ab?
  • Was sind die beiden Dimensionen der Reife der Mitarbeiter?
  • Welche Führungsstile werden je nach Reifegrad empfohlen?
  • Effektives Führungsverhalten hängt von der Reife der Mitarbeiter ab
  • Dimensionen der Reife der Mitarbeiter:
    • Fachliche Reife
    • Persönliche Reife
  • Je nach Reifegrad empfohlene Führungsstile:
    • Geringe Reife (Wissen, Fähigkeiten, Motivation fehlen)
      • Unterweisung (telling)
    • Nur persönlich reif (Motivation vorhanden, Wissen fehlt)
      • Verkaufen (selling)
    • Nur fachlich reif (Wissen vorhanden, aber Motivation gering)
      • Beteiligung (participating)
    • Fachlich und persönlich reif (Wissen und Motivation vorhanden)
      • Delegation (delegating)

Human Resources_Aachen

3.09 Aufgaben des Personalmanagements: Führungssysteme

Hershey und Blanchards Modell der situativen Führung beschreibt, in welcher Situation welcher Führungsstil am wirksamsten ist.
Was muss die Führungskraft analysieren, bevor sie einen Führungsstil wählt?

Den Entwicklungsstand des Mitarbeiters bei der anstehenden Aufgabe

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Rechnungswesen

Company Strategies

Finanzierung

Steuern und Bilanzen

Human Resources

Kompetenz- und Selbstmanagement

Human Resources

Wirtschaftspsychologie

Management Basics_Aachen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Human Resources_Aachen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.