HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Personalcontrolling - Funktionen

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Personalverwaltung

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungssysteme - Transaktionale und Transformationale Führung

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungssysteme - Blake und Mouton

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungsstile - mögliche Gefahren

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungsstile - mögliche Wirkung

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungsstile (idealtypisch)

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Grundlagen von Macht

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

FÜhrungssysteme - Indirekte und direkte Führung

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungssysteme  - Aufgabe

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Intrinsische und extrinsische Motivation

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Personalbeschaffung

Kommilitonen im Kurs HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

HR Klausur

Personalcontrolling - Funktionen

Funktionen: 

  • Vergleichs- &Legitimationsfunktion
  • Evaluationsfunktion
  • Koordinations- & Integrationsfunktion
  • Frühwarnfunktion

HR Klausur

Personalverwaltung

Servicefunktion für das Personalmanagement (Sekundäraufgaben) 

  • Analytisch: Klärung personeller Sachverhalte zur Entscheidungsvorbereitung
  • Informatorisch: Bereitstellung von Infos durch speicherung, Aufbereitung und Auswertung
  • Überwachend: Termine, arbeitsrechtliche Vorschriften
  • Verfahrenstechnisch: Vorbereitung und Abwicklung von Einstellungen, Versetzungen. Entlassungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen und -zahlungen
  • Aufgaben folglich: 
    • Bearbeitung von Personalinformationen
    • Vorbereitung und Abwicklung von Personalbewegungen
    • Lohn-/Gehaltsabrechnung
    • Instrument: PIS Personalinformationssysteme

HR Klausur

Führungssysteme - Transaktionale und Transformationale Führung

Transaktionale Führung : TAUSCHGESCHÄFT

  • in einem rationalen Tauschgeschäft befriedigen die Führer die Bedarfe der MA
  • die Bedarfe der MA entsprchen dabei weitgehend den Faktoren im Leistungsdeterminantenkonzept
  • als Gegenleistung erbringen die MA die geforderte Leistung

Transformationale Führung: ÄNDERUNG

  • Die Führungskräfte streben eine Wert- und Zielveränderung der MA an: 
    • Eigeninteresse zugunsten der Betriebes zurückstellen
    • Erkennen der Bedeutung der eigenen Tätigkeit für das Unternehmen
  • Das Ziel ist eine Erhöhung der Leistung der MA
  • Transformationale Führung baut auf transaktionaler Führung auf

HR Klausur

Führungssysteme - Blake und Mouton

(Mitarbeiterorientierung hoch/Aufgabenorientierung niedrig)

1.9 Führungsstil: 

Sorgfältige Beachtung der zwischenmenschlichen Beziehungen führt zu bequemer und freundlicher Atmosphäre und entsprechendem Arbeitstempo.

Mitarbeiterorientierung niedrig/ Aufgabenorientierung niedrig

1.1 Führungsstil:

Geringtsmögliche Einwirkung auf Arbeitsleistung und auf Menschen

(Beides Mittel)

5.5 Führungsstil: 

Genügende Arbeitsleistung möglich durch das Ausbalancieren der Notwendigkeit zur Arbeitsleistung und zur Aufrechterhatung der zu erfüllenden Arbeitsleistung 

Mitarbeiterorientierung niedrig/ Aufgabenorientierung hoch) 

9.1 Führungsstil: 

Wirksame Arbeitsleistung wird erzielt, ohne dass viel Rücksicht auf zwischenmenschliche Beziehungen genommen wird. 

(Beides Hoch)

9.9 Führungsstil: 

Hohe Arbeitsleistung von begeisterten Mirarbeitern. Verfolgung des gemeinsamen Zieles führt zu gutem Verhalten.

HR Klausur

Führungsstile - mögliche Gefahren

Autoritär geführte Gruppe: 

  • einsame und einseitige Entscheidung
  • Unzufriedenheit bei kooperativ sozialisierten MA
  • verminderte Kreativität
  • Verfall der Gruppe bei Abwesenheit des Führrs
  • Schlechte Leistung wegen mangelnder Identifikation

Demokratisch geführte Gruppen: 

  • langsame Entscheidungen
  • Unzufriedenheit bei autoritär sozialisierten MA
  • Überforderung von mangelhaft ausgebildeten  MA
  • Unklare Verantwortung

HR Klausur

Führungsstile - mögliche Wirkung

Autorität geführte Gruppen: 

  • hohe Spannung (auch zum Führer)
  • geringe Gruppen-Kohäsion
  • höhere Anzahl von Austritten
  • (leicht) höhere Quantität der Arbeitsergebnisse
  • Arbeitsunterbrechnung bei Abwesenheit des Führers

Demokratisch geführte Gruppe: 

  • Entspannte, freundschaftliche Atmosphäre
  • Höhere Gruppen-Kohäsion
  • Geringere Anzahl von Austritten
  • Höhere Beständigkeit, Qualität und Originalität der Arbeitsergebnisse
  • Weiterarbeit auch bei Abwesenheit des Führers

HR Klausur

Führungsstile (idealtypisch)

autoritär bis kooperativ

autoritär – Chef trifft Entscheidung und verkündet diese 

patriarchisch – Chef verkauf Entscheidung 

beratend – Chef schlägt Entscheidung vor und fragt 

konstruktiv – Chef zeigt Problem, erhält Vorschläge und entscheidet

partizipation – Chef gibt Grenzen vor und fordert Entscheidung durch MA

delegativ – Chef gestattet freies Handeln (Systembedingtes Grenzen)

HR Klausur

Grundlagen von Macht

Machtgrundlagen nach French/Raven: 

  • Macht durch Belohnung (Provision)
  • Macht durch Bestrafung (Abmahnung)
  • Macht durch Legitimation (Durch Chefstellung)
  • Macht durch Identifikation (Identifikation mit Führungskraft)
  • Macht durch Sachkenntnis (Fachschulung oder Expertenstatus)
  • Macht durch Information (Geheimnisse)

Macht verteilt sich nicht nur entlang der Hierarchie

HR Klausur

FÜhrungssysteme - Indirekte und direkte Führung

indirekte Führung: 

  • Einfluss über formale Programme, Managementsysteme, strukturelle Formen
  • Einfluss über die Organisationskultur
  • keine direkte Interaktion zwischen Führer und Geführtem

Direkte Führung: Unternehmenskultur

  • direkter Einfluss auf unmittelbare Untergebene
  • direkter Einfluss auf Mitarbeiter niedrigerer Ebenen, Kollegen. Vorgesetzte oder auch externe Personen
  • Führung geschieht in der unmittelbaren Interaktion zwischen Führer und Geführtem

HR Klausur

Führungssysteme  - Aufgabe

Integration von Individuum und Organisation 

Genrelles Ziel: 

  • Menschen und soziale Prozesse in Organisation so zu beeinflussen, dass individuelle Motivationen, Ziele und Verhaltensweisen möglichst den Zielen der Organisation dienen

Rahmenbedingungen: 

  • Eigensinnige Mitarbeiter mit eigenen Zielen, deren aktive Mitwirkung erforderlich ist
  • Organisationale (unternehmerische) Ziele

Umsetzung in der Führung (Leadership): 

  • Ansätze indirekter Führung
  • Ansätze direkter Führung

HR Klausur

Intrinsische und extrinsische Motivation

Extrinsische Motivation:

Die Ausführung einer Tätigkeit ist nur ein Mittel, um ein anderes Ziel zu erreichen. 

Bsp:

  • Man arbeitet nur wegen des Gehalts
  • Man strengt sich an, um die eigenen Karrierechancen zu verbessern

Teilmotive: 

  • Geldmotive: monetäre Bedürfnisse
  • Sicherheitsmotiv: Schutz vor Risiken (z.b. Arbeitslosigkeit
  • Prestige-/Statusmotiv: Differenzierung von anderen Menschen

HR Klausur

Personalbeschaffung

intern: ohne Personalbewegung: 

  • Überstunden
  • Verlängerung der Arbeitszeit
  • Urlaubsverschiebung
  • Weiterbildung

mit Personalbewegung: 

  • Versetzung durch Weisung oder And.-Kündigung
  • Stellenclearing
  • innerbetriebliche Stellenausschreibung
  • Personalentwicklung

Extern: eher passive Beschaffung: 

  • Blindbewerbungen
  • Bewerberkartei
  • Arbeitsagentur

Intern: eher aktive Beschaffung 

  • Stellenanzeigen 
  • neue Medien
  • Personalberater
  • Messen
  • Freiberufler
  • Leiharbeiter
  • Abwerben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Aufbau des Gesundheits- & Sozialsystems

Wissenschaftliche Methoden- Qualitativ

Human Ressources HR

Finanzierung und Controlling

Recht im Gesundheitswesen

Katheterismus

Recht - Klausur

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für HR Klausur an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback