Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Eine Theorie...:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kennzeichen einer wissenschaftlichen Hypothese:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Modelle sind ganz allgemein vereinfachte Darstellungen relevanter Teile der Realität. Die Repräsentation der Realität durch Modelle ermöglicht eine einfachere Analyse.

Modelle können wie folgt dargestellt werden:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was trifft auf Induktion zu?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was trifft auf Deduktion zu?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was trifft auf Abduktion zu?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Aus welchen vier Schritten besteht der Forschungsprozess (generell/einfach) gesagt?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die fünf "Gütekriterien für Forschung"?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was trifft auf qualitative Forschung zu?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Beim Messen wird einer Eigenschaft eines Objektes ein Wert zugewiesen. Dabei sollte die Beziehung der Werte der Beziehung der Eigenschaften der Objekte entsprechen. Pragmatisch: Definition des zu Messenden und gleichzeitig Beschreibung des Messvorgangs.


Was sind manifeste Variablen und was sind latente Variablen / Konstrukte?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die Gütekriterien einer Messung?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche kategorialen Skalenniveaus gibt es?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Grundlagen der Statistik

Eine Theorie...:

ist eine strukturierte Sammlung von Hypothesen.

Grundlagen der Statistik

Kennzeichen einer wissenschaftlichen Hypothese:

  • Sie ist eine allgemeingültige über den Einzelfall hinausgehende Behauptung.
  • Häufig: Formalstruktur eines Konditionalsatzes, Implikation: wenn x (Antezedens), dann y (Konsequenz).

Grundlagen der Statistik

Modelle sind ganz allgemein vereinfachte Darstellungen relevanter Teile der Realität. Die Repräsentation der Realität durch Modelle ermöglicht eine einfachere Analyse.

Modelle können wie folgt dargestellt werden:

  • graphisch
  • verbal
  • mathematisch-statistisch:
    • zum optimieren
    • statistisch überprüfen und Prognosen erstellen
    • basieren auf Daten

Grundlagen der Statistik

Was trifft auf Induktion zu?

Generalisierung von in der Realität beobachteten Regelmäßigkeiten zu einer
allgemeineren Vermutung.
Häufig: Hypothesenbildung.

Grundlagen der Statistik

Was trifft auf Deduktion zu?

Ableitung von Aussagen aus anderen (allgemeineren) Aussagen mit Hilfe logischer
Regeln.
Häufig: Hypothesenprüfung.

Grundlagen der Statistik

Was trifft auf Abduktion zu?

Verknüpfung von Einzelbeobachtungen und
Erkennen von Regeln.

Grundlagen der Statistik

Aus welchen vier Schritten besteht der Forschungsprozess (generell/einfach) gesagt?

  1. Planung: Formulierung der Forschungsfrage
  2. Datenerhebung: z. B. Beobachtung, Experiment, Umfrage, Interview
  3. Datenaufbereitung und Datenanalyse: Qualitativ und/oder quantitativ
  4. Interpretation: Schlussfolgerung und Ergebnisse kommunizieren

Grundlagen der Statistik

Was sind die fünf "Gütekriterien für Forschung"?

  • Ethische Aspekte: Können negative Folgen, z. B. bei befragten/untersuchten Personen auftreten? Auch: Datenschutz.
  • Transparenz: Das Vorgehen ist klar dokumentiert und nachprüfbar (und damit prinzipiell reproduzierbar)?
  • Objektivität: Sind die Ergebnisse unabhängig von der Person? Kommen andere zum selben Ergebnis?
  • Interne Validität: Keine anderen Erklärungen für die Ergebnisse? Ist der behauptete Zusammenhang richtig?
  • Externe Validität: Übertragbarkeit der Ergebnisse? Zeigt sich der behauptete Zusammenhang auch in anderen Situationen?

Grundlagen der Statistik

Was trifft auf qualitative Forschung zu?

  • Verbalisierung der Erfahrungswirklichkeit.
  • Wirklichkeitsinterpretationen sind durch spezifische soziale Handlungsweisen geprägt
    und strukturieren gleichzeitig das soziale Handeln der Einzelperson vor.
  • Untersuchungsgegenstand soll möglichst in seinem natürlichen Umfeld detailliert, ganzheitlich und umfassend erfasst werden.

Grundlagen der Statistik

Beim Messen wird einer Eigenschaft eines Objektes ein Wert zugewiesen. Dabei sollte die Beziehung der Werte der Beziehung der Eigenschaften der Objekte entsprechen. Pragmatisch: Definition des zu Messenden und gleichzeitig Beschreibung des Messvorgangs.


Was sind manifeste Variablen und was sind latente Variablen / Konstrukte?

  • Manifeste Variablen können direkt gemessen werden, z. B. Größe.
  • Latente Variablen /Konstrukte können nicht direkt gemessen werden, sie müssen erst operationalisiert werden, z. B. Intelligenz.

Grundlagen der Statistik

Was sind die Gütekriterien einer Messung?

  • Genauigkeit
  • Objektivität
  • Reliabilität
  • Validität

Grundlagen der Statistik

Welche kategorialen Skalenniveaus gibt es?

  • Nominal: Merkmalsausprägungen können unterschieden werden, bspw. Geschlecht.
  • Ordinal: Merkmalsausprägungen können unterschieden und in eine Reihenfolge gebracht werden, bspw. Bildungsabschlüsse. Die Abstände zwischen den Werten können nicht direkt verglichen oder interpretiert werden.


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Beschaffung, Fertigung und Marketing

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Statistik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback