Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Transzendal-kritische Erziehungswissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Menschliches Handeln nach Zielen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Maria Montessori (1870-1952)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kompetenzen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Geisteswissenschaftliche Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Empirische Pädagogik

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ziel der Erziehung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sozialisation

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wilhelm von Humboldt (1767-1835)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Bertolt Otto

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kerschensteiner

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Maria Montessori (1870-1952)

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Grundlagen der Pädagogik

Transzendal-kritische Erziehungswissenschaft

  • vertraut auf das menschliche Vermögen zu kritischer Vernunft (Kant)
  • Ziel: Selbstständiges Denken

Grundlagen der Pädagogik

Menschliches Handeln nach Zielen

  • politisches Handeln
  • Ökonomisches Handeln
  • Medizinisches Handeln
  • Religiöses Handeln
  • Pädagogisches Handeln

Grundlagen der Pädagogik

Maria Montessori (1870-1952)

  • Selbsterfahrung und selbstständiges Lernen
  • Eigeninteresse der Kinder als Instrument zur Entwicklung einsetzen
  • hohe Konzentrationsfähigkeit des Kindes, das im Moment des Lernens die Welt um sich herum vergisst (Phänomen)
  • Lernen durch Spielen, durch Beschäftigung mit scheinbar spielerischen Materialen Förderung Eigeninitiative und Ausbildung der Sinne, körperliche und geistiger Fertigkeiten

Grundlagen der Pädagogik

Kompetenzen

Fähigkeiten, die einen Mensch in die Lage versetzt sich selbstorganisiert zurechtzufinden (subjektbezogen)

Grundlagen der Pädagogik

Geisteswissenschaftliche Pädagogik

  • Beschreibend, reflektierend, bewertend
    → z.B. Geschichte der Pädagogik, Päd. Anthropologie, Reflexion über Normen und Ziele, Bildungstheorie
  • Methode: Hermeneutik
  • Verantwortung liegt beim Erzieher
  • Wechselwirkung mit der Praxis

Grundlagen der Pädagogik

Empirische Pädagogik

Erziehungswissenschaften (beschreibend, messend, analytisch)

→ z.B. Bildungsforschung, Forschung über pädagogische Institutionen, Lehr-Lern-Forschung, Sozialisationsforschung

Grundlagen der Pädagogik

Ziel der Erziehung

Kinder zu selbstständigen, leistungsfähigen und verantwortungsvollen Menschen zu bilden

Grundlagen der Pädagogik

Sozialisation

  • Prozess, in dem sich die Persönlichkeit eines Menschen in wechselseitiger Abhängigkeit von Anlage und Umwelt entwickelt und aus dem Neugeborenen ein eigenständiges Mitglied der Gesellschaft wird

Grundlagen der Pädagogik

Wilhelm von Humboldt (1767-1835)

Versteht Bildung als höchste und harmonische Ausbildung aller Kräfte eines Menschen durch die Auseinandersetzung von Ich und Welt

Grundlagen der Pädagogik

Bertolt Otto

  • es gibt keine Abfragen (Skepsis in Institution), sondern es fragt das Kind
  • der Familientisch als Ort der Erziehung
  • Gesamtunterricht: Übertragung des familiären Lernverfahrens auf die Schule

Grundlagen der Pädagogik

Kerschensteiner

  • Vater der Arbeitsschule (Berufsschulen): Learning by Doing
  • enge Beziehung zwischen Menschenbildung und Beruf
  • sozial eingebundener Mensch (Staatsbürger)

Grundlagen der Pädagogik

Maria Montessori (1870-1952)

  • Pädagogik vom Kinde aus, Lehrer tritt zurück
  • Umwelt liefert Lehrmatierial
  • Umgang mit Dingen wichtig
  • Selbstkontrolle wichtig

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Einführung wissenschaftliches Arbeiten

Sozialkompetenz

Aufbau des Gesundheits-& Sozialsystems

Einführung in die Gesundheitswissenschaften

Kompetenz- & Selbstmanagement

Wissenschaftliches Arbeiten

Quantitative Methoden und Evaluationsforschung

Grundlagen der Psychologie

Gesundheitssoziologie

Medizinische Theorie und Terminologie

Quantitative Methoden und Evaluationsforschung

Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Pädagogik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback