Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gründe für stringentes Projektmanagement

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Definition und wesentliche Charakteristika von Projekten:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Inhalte des Vertrages

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Typische Elemente eines Angebotes

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sales Pipeline


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Organisation einer Unternehmensberatung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

• Charakteristika „Client engagement“

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Client Engagement

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Modelle zur Beschreibung der Berater-Klienten-Beziehung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Über welche Eigenschaften sollte ein Berater nach Appelbaum verfügen? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Unterscheidung nach Milligan and Barber (2001)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Identifikation des Kunden

Kommilitonen im Kurs Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Grundlagen Business Consulting

Gründe für stringentes Projektmanagement

• Verhindern von Zeit- und Kostenüberschreitungen
• Erfüllen der Kundenerwartungen
• Erreichen der Projektziele
• Projektscheitern vermeiden

Grundlagen Business Consulting

Definition und wesentliche Charakteristika von Projekten:

Ein Projekt ist eine zeitlich begrenzte Organisation deren Zweck in der einmaligen
Bearbeitung einer klar definierten Aufgabenstellung liegt
• Projekte unterliegen klaren Vorgaben im Hinblick auf die Zeitdauer, das Budget sowie
die erwartete Qualität der Projektergebnisse („time – cost -quality“)
• Projekte sind zeitlich begrenzt und einmalig
• Abhängig von der Komplexität der Aufgabenstellung muss auch die Komplexität der
Projektorganisation sowie das Vorgehen angepasst werden

Grundlagen Business Consulting

Inhalte des Vertrages

• Übernahme des im Rahmen des Verhandlungsprozesses häufig weiterentwickelten
Angebotes als inhaltliche Basis
• Vertraulichkeitsvereinbarung
• AGBs
• Ansprechpartner
• Haftung / Vertragsstrafen
• Eigentumsrechte
• Zahlungsbedingungen

Grundlagen Business Consulting

Typische Elemente eines Angebotes

  • Einführung

• Beschreibung der Ausgangssituation und des Projekthintergrundes

• Ziele und konkrete Ergebnisse einschließlich einer Beschreibung des Mehrwertes

• Beraterteam und Erfahrungen

• Projektansatz und Beschreibung der Methoden / Vorgehensweisen

• Beschreibung des Scopes

• Projekt- / Arbeitsplan

• Endergebnis und ggf. Messung

• Erforderliche Ressourcen, Pflichten und Verantwortlichkeiten

• Auftragsbedingungen, Projektbudget und Nebenkosten

• Mögliche Abhängigkeiten und Risiken

Grundlagen Business Consulting

Sales Pipeline


Die sogenannte Sales Pipeline umfasst die Chancen („Leads“) aus denen
ggf. Projekte entstehen können

Grundlagen Business Consulting

Organisation einer Unternehmensberatung

Weltweit agierende Unternehmens-
beratungsgesellschaften sind
häufig als Tensor-Organisation
aufgestellt

Grundlagen Business Consulting

• Charakteristika „Client engagement“

 Aufnahmefähigkeit – Offenheit des Klienten, Hilfe entgegenzunehmen; baut auf dem
Verständnis auf, dass Unterstützung erforderlich ist
 Erwartung in Verbesserungen – Gefühl, dass durch die Unterstützung / das Projekt eine
Verbesserung der Situation eintreten kann
 Engagement / Investition – Aktives Commitment zum Beratungsprozess
 Arbeitsbeziehung – zwischenmenschliche Beziehung / Bindung zwischen Berater und Klient
 Misstrauen – in den Berater

Client Engagement ist eine wichtige Grundvoraussetzung für den Projekterfolg

Grundlagen Business Consulting

Client Engagement

„Client engagement“ beschreibt die Zusammenarbeit und Verbindung mit
dem Klienten
• Diese hat sowohl vertragliche als auch soziale Rahmenbedingungen, die zu Beginn
der Zusammenarbeit festgelegt werden und sich mit der Zeit weiterentwickeln

Grundlagen Business Consulting

Modelle zur Beschreibung der Berater-Klienten-Beziehung

  • Expertenmodell
  • Berater als Coach des Top-
    Managements
  • Erfahrungsgeleitete
    Zusammenarbeit

Grundlagen Business Consulting

Über welche Eigenschaften sollte ein Berater nach Appelbaum verfügen? 

„competent and skilled at what they offer
 have an emphasis on client results
 have clear outcomes and expectations
 have visible executive support from the consultancy firm
 adapt readily to the client’s needs
 invest in learning about the clients environment
 include themselves in the implementation”

Grundlagen Business Consulting

Unterscheidung nach Milligan and Barber (2001)

„those who know
 those who care
 those that can“ (Sponsor, Entscheider)

Alle drei Gruppen sollten umfassend eingebunden werden – auch wenn zu Beginn die
ersten beiden Gruppen primärer Ansprechpartner sind, sollten die Sponsoren
ebenfalls regelmäßig eingebunden werden

Grundlagen Business Consulting

Identifikation des Kunden

Bei dem Kunden kann es sich um unterschiedliche Personen im Kontext des

Beratungsprojektes handeln

  • „Erstkontakt“
  • Sponsor / Budgetverantwortlicher
  • Nutznießer / Begünstigte der Projektergebnisse
  • Personen mit einem berechtigen Interesse am Projekt
  • Untergebene dieser Personen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Business Consulting & Digital Management (berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Entscheidungsorientiertes Management

Grundlagen Business Consulting

Grundlagen Digital Business

Wissenschaftliche Methodik

EOM_Schweizer

Führung & Nachhaltigkeit

MNGMT von Iformationstech.

Grundlagen Business Consulting

Grundlagen Digital Business

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen Business Consulting an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback