Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Führungspsychologie im Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) Studiengang an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

IPO

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Risiko

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Rating

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Going Public

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Finanzwirtschaftliche Risiken

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Vorzugsaktien

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Stammaktien

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Namensaktien

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Inhaberaktien

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Börsenkurs

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gründe für die eingeschränkte Aussagekraft von den Liquiditätsgraden:

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Sicherheit

Beispielhafte Karteikarten für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Führungspsychologie

IPO

Initial Public Offering

Führungspsychologie

Risiko

Gefahr eines möglichen Verlustes aus Abweichung zw. tatsächlicher
und gewünschter Entwicklung

Führungspsychologie

Rating

Rating ist …
▪ eine Aussage („Benotung“) über die zukünftige Fähigkeit eines
Unternehmens zur vollständigen und termingerechten Rückzahlung (Zins +
Tilgung) seiner Verbindlichkeiten,
▪ mit dem Ziel der Ermittlung von Ausfallwahrscheinlichkeiten auf der Basis von
Unternehmensanalysen.
Das Rating fasst das Ausfallrisiko eines Kreditnehmers zu einer einzigen
Kennzahl zusammen, benotet die Bonität von Schuldnern, nimmt erheblichen
Einfluss bei der Bestimmung der Kosten für Fremdkapital.

Führungspsychologie

Going Public

Öffnung einer Gesellschaft für neues Eigenkapital von außen – meist gleichgesetzt mit dem
erstmaligen Börsengang eines Unternehmens.

Führungspsychologie

Finanzwirtschaftliche Risiken

Gegenparteirisiken (z.B. Kunden, Lieferanten, Kapitalnehmer): Ausfall- u.
Bonitätsrisiken, spezifische (unsystematische) Aktienkursrisiken und
Zinsänderungsrisiken
Marktpreisrisiken: allgemeine (systematische) Aktienkursrisiken und
Zinsänderungsrisiken, Währungs- und Rohstoffrisiken
Liquiditätsrisiken: Anpassungsrisiken (Fristen(in)kongruenz), Terminrisiken
(Zahlungsfristen), Abrufrisiko
Operationelle Risiken (kein finanzwirtschaftliches Risiko i.e.S): z.B. Ausfall EDV,
Naturkatastrophen, Zulieferschwierigkeiten
→ Handhabung dieser komplexen Risiken ist Aufgabe des Risikomanagements

Führungspsychologie

Vorzugsaktien

gewähren Vorrechte hinsichtlich der Ansprüche auf Dividenden, Stimmrecht,
Bezugsrecht oder Liquidationserlösen gegenüber Stammaktionären.
▪ Absolute Vorzugsaktien: zusätzliche Rechte
▪ Relative Vorzugsaktien: Vorzug, dafür aber Nachteil in anderem Recht

Führungspsychologie

Stammaktien

gewähren dem Inhaber sämtliche im Aktiengesetz für den Normalfall
vorgesehenen Rechte: Teilnahme an der Hauptversammlung (HV), Recht auf
Auskunftserteilung auf der HV, Stimmrecht auf HV, Recht auf Dividende,
Recht auf Anteil am Liquidationserlös, Bezugsrechte bei Kapitalerhöhungen.

Führungspsychologie

Namensaktien

lauten auf den Namen des
Aktionärs

weitere Unterscheidung von Normale Namensaktie und Vinkuierte Namensaktie. Bei der Vinkulierte Namensaktie gibt es eine Zusatz Bindung an die Zustimmung der Gesellschafter

Führungspsychologie

Inhaberaktien

kein Name, Inhaber ist
berechtigt

Führungspsychologie

Börsenkurs

▪ Börsenkurs ist ein an einer Börse festgestellter Preis der Aktie.
▪ Der Kurs ergibt sich aus Angebot und Nachfrage.
▪ Der Kurs liegt immer zwischen dem Geldkurs/Bid (Preis bzw. Kurs, zu dem Käufer
bereit sind, das Wertpapier zu kaufen) und Briefkurs/Ask (Preis bzw. Kurs, zu dem
Verkäufer bereit sind, das Wertpapier zu verkaufen).
▪ Die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs bezeichnet man als (Bid-Ask-)
Spread oder Geld-Brief-Spanne

Führungspsychologie

Gründe für die eingeschränkte Aussagekraft von den Liquiditätsgraden:

• statisch (stichtagsbezogene Bilanzbestandsgrößen)
• Unterzeichnung durch Bewertungsimparität zw. Aktiva und Passiva
• grobe Unterteilung (z.B. „kurzfristig“ → bis zu 1 Jahr)
• Unvollständig, da wesentliche Zahlungsströme nicht in Bilanz abgebildet (z.B laufende Zahlungen für Löhne und Zinsen)

 • Möglichkeiten zur Verlängerung und Ersatz von Verbindlichkeiten unberücksichtigt

Führungspsychologie

Sicherheit

bezieht sich auf die Begrenzung finanzieller Risiken

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

allgemeine und biopsychologie

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Führungspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.