Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Führung & Nachhaltigkeit Berlin an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Führung & Nachhaltigkeit Berlin Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition der ökonomischen Dimension (Nachhaltigkeit)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=beschreibt die Maximierung des ökonomischen Ertrags bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der benötigten Eingangsressourcen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aspekte der ökonomischen Dimension (Nachhaltigkeit)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesunde Struktur der öffentlichen Haushalte

Preisniveaustabilität

Ausgeglichene Wirtschaftstruktur

Gleichmäßige Verteilung der Arbeit

Angemessener privater Verbrauch

möglichst hoher regionaler Selbstversorgungsgrad



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was umfasst Führung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Unbedingte Autorität + Entscheidungskompetenz in einem Unternehmen

a) Unternehmensführung (Management) = Zielorientierte Planung u. Steuerung d. Unternehmens

b) Personalführung = Zielorientierte Steuerung u. Beeinflussung von Mitarbeitern


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale der transformationalen Führung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Charisma des Führers

- Inspiration

- Intellektuelle Stimulierung (Feuer entfachen)

- individuelles Ansprechen des Geführten (Coaching, Mentoring)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Voraussetzungen effektiver Führung (Macht)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= ist eine Gegenseite Tausch- u. Verhandlungsbezeichnung, bei der auf Grund struktureller u. situativer Bedingungen das ungleichgewichtige Tauschverhältnis einem der Verhandlungsbeteiligten die Möglichkeit eröffnet, seinen Willen/Interessen durchzusetzen. 

Sie ist meist als das Einwirken von Individuen (bzw. Gruppen) auf anderen Individuen (bzw. Gruppen) - meist gegen dessen Widerstand - anzusehen.

- basiert auf Machtbasen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktualität der Nachhaltigkeitsdebatte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Exponentielles Wachstum:

Weltbevölkerung

Energieverbrauch

Welt-BIP

Biomassennutzung

CO2-Emissionen

Frage: Wo sind die Grenzen des Wachstums?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Triple Bottom Line -> Dreisäulenmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nachhaltigkeit

Ökologie: Limitation

Ökonomie: Ort der Wertschöpfung, dominierendes System

Soziales: Bedürfnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aspekte der sozialen Dimension (Nachhaltigkeit)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einkommensverteilung

Ausbildungsniveau

Kulturelles Niveau

Gesundheitsniveau

Sicherheit

Partizipation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Big Five / OCEAN-Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- gilt als Standardmodell in der Persönlichkeitsforschung der Psychologie

Openness: Offenheit für Erfahrungen (Aufgeschlossenheit)

Conscientiousness: Gewissenhaftigkeit (Perfektionismus)

Extraversion: Geselligkeit

Agreebleness: Verträglichkeit (Empathie, Kooperationsbereitschaft)

Neuroticism: Neurozismus (emotionale Labilität und Verletzlichkeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundlagen der Über- und Unterordnungsverhältnisse (Autorität)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a) Personale oder charismatische Autorität (Anerkennung der persönlichen Eigenschaften des Führers)

b) Funktionale oder Fachautorität (Anerkennung der Führungsqualifikation der Führungskraft, d.h. Fachkenntnisse u. Erfahrungen sowie situationsgerechtes Verhalten)

c) Positionale oder Amtsautorität 

(Inhaberschaft einer als überlegen angesehene Stelle)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führung als transaktionaler Prozess

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Führung als Verhandlungsprozess zw. Führungskraft u. MA

-> Austauschverhältnis zw. Leistung des MA u. Reaktion durch die Führungskraft

Grundprinzip der Verstärkung: Verhalten d. MA führt zu Konsequenzen

- Zievereinbarung als integraler Bestandteil


Ursprung: Anreiz-Beitrags-Theorien, Gerechtigkeitstheorien, Weg-Ziel-Theorien

- entwickelt in den 70er Jahren in den USA


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Rebound Effekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= beschreibt das Phänomen, dass Einsparungen, die durch Effizienzverbesserungen erzielt wurden, letztlich nicht oder nur teilw. realisiert werden.

Rebound= 100% -> "Backfire"


Bsp: 

Energieökonomie: Einführung der Glühbirne (als Ersatz der Kohlefadenlampe)

schnellere Verkehrsverbindungen -> längere zurückgelegte Strecken

Verbrauchsärmere Autos -> Steigerung der Zahl an gefahrenen km

Lösung ausblenden
  • 374289 Karteikarten
  • 9738 Studierende
  • 336 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Führung & Nachhaltigkeit Berlin Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition der ökonomischen Dimension (Nachhaltigkeit)

A:

=beschreibt die Maximierung des ökonomischen Ertrags bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der benötigten Eingangsressourcen

Q:

Aspekte der ökonomischen Dimension (Nachhaltigkeit)

A:

Gesunde Struktur der öffentlichen Haushalte

Preisniveaustabilität

Ausgeglichene Wirtschaftstruktur

Gleichmäßige Verteilung der Arbeit

Angemessener privater Verbrauch

möglichst hoher regionaler Selbstversorgungsgrad



Q:

Was umfasst Führung?

A:

= Unbedingte Autorität + Entscheidungskompetenz in einem Unternehmen

a) Unternehmensführung (Management) = Zielorientierte Planung u. Steuerung d. Unternehmens

b) Personalführung = Zielorientierte Steuerung u. Beeinflussung von Mitarbeitern


Q:

Merkmale der transformationalen Führung

A:

- Charisma des Führers

- Inspiration

- Intellektuelle Stimulierung (Feuer entfachen)

- individuelles Ansprechen des Geführten (Coaching, Mentoring)

Q:

Voraussetzungen effektiver Führung (Macht)

A:

= ist eine Gegenseite Tausch- u. Verhandlungsbezeichnung, bei der auf Grund struktureller u. situativer Bedingungen das ungleichgewichtige Tauschverhältnis einem der Verhandlungsbeteiligten die Möglichkeit eröffnet, seinen Willen/Interessen durchzusetzen. 

Sie ist meist als das Einwirken von Individuen (bzw. Gruppen) auf anderen Individuen (bzw. Gruppen) - meist gegen dessen Widerstand - anzusehen.

- basiert auf Machtbasen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aktualität der Nachhaltigkeitsdebatte

A:

Exponentielles Wachstum:

Weltbevölkerung

Energieverbrauch

Welt-BIP

Biomassennutzung

CO2-Emissionen

Frage: Wo sind die Grenzen des Wachstums?

Q:

Triple Bottom Line -> Dreisäulenmodell

A:

Nachhaltigkeit

Ökologie: Limitation

Ökonomie: Ort der Wertschöpfung, dominierendes System

Soziales: Bedürfnisse

Q:

Aspekte der sozialen Dimension (Nachhaltigkeit)

A:

Einkommensverteilung

Ausbildungsniveau

Kulturelles Niveau

Gesundheitsniveau

Sicherheit

Partizipation

Q:

Big Five / OCEAN-Modell

A:

- gilt als Standardmodell in der Persönlichkeitsforschung der Psychologie

Openness: Offenheit für Erfahrungen (Aufgeschlossenheit)

Conscientiousness: Gewissenhaftigkeit (Perfektionismus)

Extraversion: Geselligkeit

Agreebleness: Verträglichkeit (Empathie, Kooperationsbereitschaft)

Neuroticism: Neurozismus (emotionale Labilität und Verletzlichkeit)

Q:

Grundlagen der Über- und Unterordnungsverhältnisse (Autorität)

A:

a) Personale oder charismatische Autorität (Anerkennung der persönlichen Eigenschaften des Führers)

b) Funktionale oder Fachautorität (Anerkennung der Führungsqualifikation der Führungskraft, d.h. Fachkenntnisse u. Erfahrungen sowie situationsgerechtes Verhalten)

c) Positionale oder Amtsautorität 

(Inhaberschaft einer als überlegen angesehene Stelle)


Q:

Führung als transaktionaler Prozess

A:

= Führung als Verhandlungsprozess zw. Führungskraft u. MA

-> Austauschverhältnis zw. Leistung des MA u. Reaktion durch die Führungskraft

Grundprinzip der Verstärkung: Verhalten d. MA führt zu Konsequenzen

- Zievereinbarung als integraler Bestandteil


Ursprung: Anreiz-Beitrags-Theorien, Gerechtigkeitstheorien, Weg-Ziel-Theorien

- entwickelt in den 70er Jahren in den USA


Q:

Der Rebound Effekt

A:

= beschreibt das Phänomen, dass Einsparungen, die durch Effizienzverbesserungen erzielt wurden, letztlich nicht oder nur teilw. realisiert werden.

Rebound= 100% -> "Backfire"


Bsp: 

Energieökonomie: Einführung der Glühbirne (als Ersatz der Kohlefadenlampe)

schnellere Verkehrsverbindungen -> längere zurückgelegte Strecken

Verbrauchsärmere Autos -> Steigerung der Zahl an gefahrenen km

Führung & Nachhaltigkeit Berlin

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Führung & Nachhaltigkeit Berlin an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Führung & Nachhaltigkeit Berlin an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Führung & Nachhaltigkeit Berlin Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Führung & Nachhaltigkeit

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Führung&Nachhaltigkeit

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Führung & Nachhaltigkeit

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Führung & Nachhaltigkeit

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Führung & Nachhaltigkeit Berlin
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Führung & Nachhaltigkeit Berlin