Fertigungstechnik an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Fertigungstechnik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fertigungstechnik Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bei welcher Temperatur findet die Wärmebehandlung nach der Formgebung statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wärmebehandlung erfolgt bei etwa 2/3 bis 3/4 der absoluten Schmelztemperatur des Grundpulvers.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 2 Guppen die durch Sintern hergestellt werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Gruppe:

Teile aus Werkstoffen, die aus legierungstechnischen und gefügemäßigen Gründen nur durch die Sintertechnik hergestellt werden können.

z.B. Hochschmelzende Metalle (W, Mo, Ta, Nb), Glühdrähte, Triebwerke, Schneidplatten, Sinterverbundmetalle, Metallkohlebürsten,


2. Gruppe:

Bei der pulvermetallurgischen Erzeugung von Formteilen aus Eisenpulver, Stahlpulver, Bunt- und Leichtmetallpulver, die auch anderen Herstellverfahren zugänglich sind. - Kostenreduzierung -

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab welche Größe spricht man von Metallpulver?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

< 1 mm


> 1 mm  -> Granulate

> 1 µm ->  Kolloide

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verhält sich das Volumen beim Umformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Volumen bleibt beim Umformen immer gleich!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der plastischen Verformung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine plastische Verformung wird ausgelöst, wenn Spannungen einen bestimmten Grenzwert überschreiten. Die Form bleibt verändert. Allerdings ist auch elastischer Teil vorhanden. zB. Rohbiegung (schwingt teilweise zurück).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Walzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Walzen ist Druckumformen durch Abrollen rotationssymmetrischer Werkzeuge auf einem Werkstück.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Freiformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freiformen ist Druckformen mit gegeneinander bewegten Werkzeugen, deren glatte oder nur teilweise die Form des Werk- stückes enthaltenden Wirkflächen auf das Werkstück wirken.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann eignet sich Freiform schmieden? Wann wird das angewendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Unikatfertigung, Einzelfertigung oder kleine Stückzahlen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gesenkformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesenkformen ist Druckumformen mit gegeneinander bewegten Formwerkzeugen (Gesenke), die das Werk- stück ganz oder zu einem Teil umschließen und dessen Form enthalten (abformende Gestalt).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 Phasen des Gesenkumformens:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Stauchen

2. Breiten

3. Steigen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Kaltstauchen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kaltstauchen (Stauchen und Pressen von nicht angewärmtem Werkstoff) gehört zu den Druckumform- verfahren nach DIN 8583.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird Kaltstauchen meist Verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Drahtverarbeitung: 

Schrauben Nieten, Bolzen, Nägel, Rollen, Kopf- bolzen, Ventilstößel

Lösung ausblenden
  • 238308 Karteikarten
  • 6825 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fertigungstechnik Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bei welcher Temperatur findet die Wärmebehandlung nach der Formgebung statt?

A:

Die Wärmebehandlung erfolgt bei etwa 2/3 bis 3/4 der absoluten Schmelztemperatur des Grundpulvers.

Q:

Nenne die 2 Guppen die durch Sintern hergestellt werden.

A:

1. Gruppe:

Teile aus Werkstoffen, die aus legierungstechnischen und gefügemäßigen Gründen nur durch die Sintertechnik hergestellt werden können.

z.B. Hochschmelzende Metalle (W, Mo, Ta, Nb), Glühdrähte, Triebwerke, Schneidplatten, Sinterverbundmetalle, Metallkohlebürsten,


2. Gruppe:

Bei der pulvermetallurgischen Erzeugung von Formteilen aus Eisenpulver, Stahlpulver, Bunt- und Leichtmetallpulver, die auch anderen Herstellverfahren zugänglich sind. - Kostenreduzierung -

Q:

Ab welche Größe spricht man von Metallpulver?

A:

< 1 mm


> 1 mm  -> Granulate

> 1 µm ->  Kolloide

Q:

Wie verhält sich das Volumen beim Umformen?

A:

Das Volumen bleibt beim Umformen immer gleich!

Q:

Was passiert bei der plastischen Verformung?

A:

Eine plastische Verformung wird ausgelöst, wenn Spannungen einen bestimmten Grenzwert überschreiten. Die Form bleibt verändert. Allerdings ist auch elastischer Teil vorhanden. zB. Rohbiegung (schwingt teilweise zurück).

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Walzen?

A:

Walzen ist Druckumformen durch Abrollen rotationssymmetrischer Werkzeuge auf einem Werkstück.

Q:

Was versteht man unter Freiformen?

A:

Freiformen ist Druckformen mit gegeneinander bewegten Werkzeugen, deren glatte oder nur teilweise die Form des Werk- stückes enthaltenden Wirkflächen auf das Werkstück wirken.



Q:

Wann eignet sich Freiform schmieden? Wann wird das angewendet?

A:

In der Unikatfertigung, Einzelfertigung oder kleine Stückzahlen.

Q:

Was ist Gesenkformen?

A:

Gesenkformen ist Druckumformen mit gegeneinander bewegten Formwerkzeugen (Gesenke), die das Werk- stück ganz oder zu einem Teil umschließen und dessen Form enthalten (abformende Gestalt).

Q:

Nenne die 3 Phasen des Gesenkumformens:

A:

1. Stauchen

2. Breiten

3. Steigen

Q:

Was versteht man unter Kaltstauchen?

A:

Kaltstauchen (Stauchen und Pressen von nicht angewärmtem Werkstoff) gehört zu den Druckumform- verfahren nach DIN 8583.

Q:

Wofür wird Kaltstauchen meist Verwendet?

A:

Drahtverarbeitung: 

Schrauben Nieten, Bolzen, Nägel, Rollen, Kopf- bolzen, Ventilstößel

Fertigungstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fertigungstechnik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Fertigungstechnik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fertigungstechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fertigungstechnik 2

Hochschule Rosenheim

Zum Kurs
Fertigungstechnik 1

RWTH Aachen

Zum Kurs
Fertigungstechnik 2

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Fertigungstechnik(Benz)

Hochschule für Technik Stuttgart

Zum Kurs
Fertigunstechnik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fertigungstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fertigungstechnik