Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was deutet DPO

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Ziele verfolgt KANBAN?

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Grundlagen der Produktion - nach Gutenberg 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Kostentheorie

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Technische und wirtschaftliche Effizienz

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nenne die 3 Punkte der ertragsgesetzlichen Produktionsfunktion 

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wo liegt der produktionstechnisch optimale Ausbringungspunkt? 


nach Typ A

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was bildet die ertragsgesetzliche Produktionsfunktion (Typ A) ab? 


Wie ist der Verlauf? 

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nenne die Anpassungsformen nach Gutenberg auf Beschäftigungsschwankungen 

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind Opportunitätskosten? 

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind sunk cost? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Produktionstheorie:

Kommilitonen im Kurs Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fertigung

Was deutet DPO

eigene Zahlungsfrist beim Lieferanten 


sollte möglichst lang sein 

Fertigung

Welche Ziele verfolgt KANBAN?

geringere Bestandshaltung 


hohe Liefertreue

Fertigung

Grundlagen der Produktion - nach Gutenberg 

▪ Menschliche Arbeitskraft: 

-> man unterscheidet nach Art der Verrichtung und dem Objektbezug in ausführende und dispositive Arbeit


 ▪ Betriebsmittel: 

-> Zum Vollzug der Produktion eingesetzte Arbeitsmittel wie maschinelle Anlagen, Gebäude, Grundstücke, Informationen.


 ▪ Werkstoffe (Material): 

-> Bei der Produktion verbrauchte oder in Produkte eingehende Güter

- Beispielweise: Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Energie sowie Einzel- und Bauteile

 

 

Dispositive Tätigkeit: Planung, Organisation, Entscheidung, Kontrolle zur optimalen Kombination der Produktionsfaktoren 

 

Ausführende Tätigkeit: eigentliche Ausführung einer angeordneten Aufgabe z.B. Montage eines Schaltschrankes

 

Fertigung

Kostentheorie

  • Analyse der funktionalen Beziehungen zwischen den Kosten der Produktion (des Inputs) und der Ausbringungsmenge 
    1. Bewertung der Faktoreinsatzmenge mit Faktorpreise
    2. Aus technisch effizienten Produktionsalternativen die Alternative auswählen, welche zu minimalen Kosten führt
    3. Wertgerüst (Verbrauch x Preis) 
      • Die geringste Kosten-Alternative wird ausgewählt 

Fertigung

Technische und wirtschaftliche Effizienz

Technische Effizienz: minimaler Faktoreinsatz (Klausur)

Wirtschaftliche Effizienz: minimale Kosten 

Fertigung

Nenne die 3 Punkte der ertragsgesetzlichen Produktionsfunktion 

Wendepunkt 


Maximaler Ertrag 


Maximaler Durchschnittsertrag 

Fertigung

Wo liegt der produktionstechnisch optimale Ausbringungspunkt? 


nach Typ A

- Durschnittsertrag sein Maximum 


- Durchschnittsertrag gleich dem Grenzertrag 

Fertigung

Was bildet die ertragsgesetzliche Produktionsfunktion (Typ A) ab? 


Wie ist der Verlauf? 

- landwirtschaftliche Produktionsprozesse 


- partiell substitutional ( nur ein Produktionsfaktor wird verändert) 


- zunehmend progressiv, dann degressiv dann fallende Erträge 

Fertigung

Nenne die Anpassungsformen nach Gutenberg auf Beschäftigungsschwankungen 

kurzfristige Anpassung: 

1. zeitliche Anpassung: Laufzeiten und Schichten anpassen 

2. Quantitative Anpassung: Mitarbeiter und Maschinenanzahl verändern 

3. intensitätsmäßig: Drehzahl der Maschinen verändern 


langfristig:

1. Multiple Betriebsgrößenanpassung:  

Verkauf oder Kauf von Maschinen (Anzahl der betriebsmittel ändern)


2. Mutative Betriebsgrößenanpassung: Technologiewechsel von Maschine A auf Maschine B

Fertigung

Was sind Opportunitätskosten? 


Opportunitätskosten des Einsatzes einer Ressource entsprechen dem entgangenen Wert, wenn die Ressource nicht der Verwendung mit dem höchstmöglichen Wert zugeführt wird, z.B. entgangenes Gehalt bei Vollzeitstudenten.


Fertigung

Was sind sunk cost? 


Sunk Costs (versunkene Kosten) sind unwiederbringliche Kosten in der Vergangenheit, z.B. Ausgaben für Werbung oder für F&E.


Fertigung

Produktionstheorie:

  • Analyse und Beschreibung der funktionalen Zusammenhänge zwischen
     Faktoreinsatz (Input) und Ausbringungsmenge (Output).
  • Beispiel: 
    1. Welche Mengen Holz, Leim, Schrauben, Arbeits- und Maschinenstunden werden zur Herstellung eines bestimmten Schreibtisches benötigt (Produktionskoeffizienten)?
       → Wirtschaftlichkeit: (Auswahl effizienter Produktionsalternativen)
      • Technisch effiziente Produktion (minimaler Faktoreinsatz):
        • Gegebene Ausbringungsmenge kann nicht bei Verminderung der Einsatzmenge eines Produktionsfaktors hergestellt werden, ohne Einsatzmenge eines anderen Produktionsfaktors zu erhöhen 
        • Mit gegebener Einsatzmenge der Produktionsfaktoren kann keine höhere Ausbringungsmenge erzielt werden 


→ Mengengerüst
 → Modellhafte Abbildung über Produktionsfunktionen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Mikroökonomik & Neue Institutionenökonomik

Bilanz und Steuern

Operatives Controlling

Kompetenz- & Selbstmanagement

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Strategisches Management

Wirtschaftspsychologie

Wissenschaftliche Methoden - Quantitative Datenanalyse

Turnaround Management

Finanzierung & Investition

Quantitative Datenanalyse

Wirtschafts- und Privatrecht

Management Basics

Bilanzen

Finanzmanagement

Wirtschafts & Privatrecht

Mikroökonomie & Neue Institutionenökonomie

Kompetenz- und Selbstmanagement

Kompetenz- und Selbstmanagement

Human Resources

Management Basics

Management Basics

Unternehmensoranisation

Unternehmensorganisation Teil 1

Mikroökonomik

Wirtschaftspsychologie

Business English

Wissenschaftliches Arbeiten

Finanzierung & Investition

Finanzierung & Investition

Neue Institutionen

Vertrieb

Marketingmanagement

Mikroökonomie

Quantitative Datenanalyse

Online Marketing

Human Ressources

Bilanzen & Steuern

Strategisches Management

Bilanzen und Steuern

Fertigungslehre an der

Universität Magdeburg

Fertigungslehre an der

Universität Duisburg-Essen

Fertigungslehre an der

TU Dortmund

spanende Fertigung an der

Hochschule Düsseldorf

Spanende Fertigung an der

Hochschule Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Fertigung an anderen Unis an

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Fertigung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login