Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Worin liegt der Unterschied zwischen Moral und Ethik? Und welche zwei Bedeutungen existieren für die beiden Begriffe?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was definiert die Metaethik?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie ist die normative Ethik definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die deskriptive Ethik?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die Bereichsethik (angewandte Ethik)?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie lautet die Antwort auf die Frage „worin gründet sich die Erwartung, dass gegebene Versprechen eingehalten werden?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nenne Grundrichtungen der normativen Ethik:

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die allgemeine Definition von Tugenden in der Ethik?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie interagieren Tugend und Wissen laut Platon?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie lauten die Vier Tugenden, wie nennt man sie auch und von wem sind sie definiert worden?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Analogie zwischen Seele und Staat, von wem definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wieso unterscheidet Aristoteles zwischen praktischer und theoretischer Philosophie?

Kommilitonen im Kurs Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethik

Worin liegt der Unterschied zwischen Moral und Ethik? Und welche zwei Bedeutungen existieren für die beiden Begriffe?
  • Moral: Regeln und Theorien des guten und richtigen, gerechtfertigten Handelns, Alltagsmoral, Sozialmoral
  • Ethik: Philosophische Reflexion auf Moral, Moralphilosophie, Theorie der Moral, Theorien des guten und geglückten Lebens, Klugheitsethik für das Individuum

Ethik

Was definiert die Metaethik?
  • Höhere Reflexionsstufe der Theorie der Moral
  • Frage nach der Wahrheit und Begründbarkeit moralischer Urteile
  • Motive der Moralität
  • Bedeutung spezifischer Begriffe der Ethik, zB gut, sollen
  • Typologie von Normen

Ethik

Wie ist die normative Ethik definiert?
  • Beurteilende, vorschreibende Aussagen über oberste Werte und Regeln des richtigen Handelns

Ethik

Was ist die deskriptive Ethik?
  • (Moralpsychologie; Anthropologie): beschreibende Aussagen über bewertende Einstellungen, Gefühle, Handlungsweisen und Verhaltensmuster

Ethik

Was ist die Bereichsethik (angewandte Ethik)?
  • Erörterung spezifischer Probleme moralischen Handelns in konkreten Handlungsberichen

Ethik

Wie lautet die Antwort auf die Frage „worin gründet sich die Erwartung, dass gegebene Versprechen eingehalten werden?
  • Deskriptiv: Faktische Geltung der Regel, Üblichkeit der Einhaltung von Versprechen 
  • Normativ: Begründbare Gültigkeit der Regel, dass Versprechen zu halten sind 

Ethik

Nenne Grundrichtungen der normativen Ethik:
  1. Glücks- und Tugendethik, Eudaimonistische Ethik, Perfektionismus -> Das gute Leben 
  2. Gefühlsethik, Moral-Sense-Ethik, Mitleidsethik -> moralische Gefühle 
  3. Rationale Pflichtethi, Deontologische Ethik -> vernünftiges Sollen 
  4. Nutzenethik, Utilitarismus, Konsequenzialismus -> erwünschte Folgen 

Ethik

Was ist die allgemeine Definition von Tugenden in der Ethik?
  • Freiwillig erworbene Charaktereigenschaften, Grundhaltungen, Dispositionen, die dazu befähigen, das Richtige zu wählen 

Ethik

Wie interagieren Tugend und Wissen laut Platon?
  1. Tugend beruht auf objektivem Wissen, auf Einsicht in das Gute
  2. Niemand handelt wider besserem Wissen 
  3. Sittliches Fehlverhalten resultiert aus mangelndem Wissen 
  4. Wissen unterscheidet sich von bloßer Meinung (doxa)

Ethik

Wie lauten die Vier Tugenden, wie nennt man sie auch und von wem sind sie definiert worden?
Kardinaltugenden, Platon
  • Weisheit (Einsicht)
  • Mut/Tapferkeit (Willensstärke)
  • Besonnenheit (Selbstbeherrschung)
  • Gerechtigkeit 

Ethik

Wie funktioniert die Analogie zwischen Seele und Staat, von wem definiert?
Platon
Sittliche Tugend als Element und Ergebnis der natürlichen Ordnung:
  • Seelenteil: Vernunft - Streben - Begehren
  • Tugend: Weisheit - Mut - Besonnenheit 
  • Stand: Regenten - Wächter - einfaches Volk 
  • Aufgabe: Beratung - Schutz - Erwerb
Gerechtigkeit ergibt sich aus dem Zusammenwirken aller Elemente (der Seele oder des Staates) zur richtigen Ordnung 

Ethik

Wieso unterscheidet Aristoteles zwischen praktischer und theoretischer Philosophie?
„[...] wir philosophieren [right now] nicht, um zu erfahren, was die Tugend sei, sondern um tugendhafte Menschen zu werden. Sonst wäre dieses Philosophieren ja nutzlos.“

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Ethik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback