EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

The rational man...

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Complex man....

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

System 2?

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Prime?

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Framing?

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist eine heuristik? 

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche 3 Heuristiken unterscheiden wir?

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Repräsentativitätsheuristik

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Umstände führen zu Fehlern bei der Repräsentativitätsheuristik?

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Verminderung von Fehlurteilen durch Repräsentativität

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Verfügbarkeitsheuristik 

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Systematische Fehler durch Verfügbarkeitsheuristik

Kommilitonen im Kurs EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

EOM_Schweizer

The rational man...

- Anfang 20. Jhd. 

- Nützlichkeitswert wird in allen Lebensbeziehungen vorangestellt

- standardisierte Massenproduktion

- Average man = verantwortungsscheu, Motivation durch monetäre Anreize

- Taylorsche Arbeitsteilung (um Leistungsfähigkeit zu erhöhen genaue Ablaufanalyse)

 

EOM_Schweizer

Complex man....

- Integration der verschiedenen Aspekte


- Central: Menschen unterscheiden sich anhand ihrer Fähigkeiten, Bedürfnisse, Motive, Werte und Ziele


- 70er: partizipativ und differenziell-dynamische Arbeitsgestaltung (Wahlmöglichk. versch. Arbeitsformen werden angeboten, Mitsprache bei betriebl. Gestaltungsmaßnahmen)


- Arbeitsformen mit erweiterter Autonomie (Gruppen/Projektarbeit; AN und AG haben andere Beziehung)


- Fokus: Beschäftigungsfähigkeit anstatt B.sicherheit

EOM_Schweizer

System 2?
Erfordert kognitive Anstrengung

EOM_Schweizer

Was ist ein Prime?
- Vorreiz der vor dem eigentl. Reiz auftritt 
- priming-Effekt wenn Vorreiz einen Effekt auf eigentliche Antwort hat
- handlungsrelevante Reize bewirken schnellere Antworten  

EOM_Schweizer

Framing?
Unterschiedliche Formulierung einer Botschaft 

EOM_Schweizer

Was ist eine heuristik? 
- Faustregel, die Urteilsbildung ermöglichen

- vereinfachte Regeln (die bei komplexen Entscheidungen oftmals verwendet werden)

- können zu Fehlurteilen führen (systematisch) 

EOM_Schweizer

Welche 3 Heuristiken unterscheiden wir?

Repräsentativitätsheuristik

EOM_Schweizer

Repräsentativitätsheuristik
Wahrscheinlichkeit, dass ein Einzelereignis anstelle der Verknüpfung zweier Ereignisse zutrifft, ist höher

EOM_Schweizer

Welche Umstände führen zu Fehlern bei der Repräsentativitätsheuristik?
Unzuverlässigkeit kleiner Stichproben 

EOM_Schweizer

Verminderung von Fehlurteilen durch Repräsentativität
- Aufmerksamkeit durch Training lenken

- relative Häufigkeiten sind leichter verständlich als % (Relation zu vergleichbaren Optionen)

- Konzept der Wahrscheinlichkeit abstrakt (jung in Entwicklungsgeschichte)

- kognitives System kann Häufigkeiten verarbeiten nicht aber Wahrscheinlichkeiten 

EOM_Schweizer

Verfügbarkeitsheuristik 
- Einschätzungen basieren auf auf Erfahrungswerten

- Ereignis wird als intuitiv wahrscheinlicher beurteilt, je leichter man sich an viele ähnliche Ereignisse erinnert


EOM_Schweizer

Systematische Fehler durch Verfügbarkeitsheuristik
- Auffälligkeit und Dramatik

- Lebhaftigkeit

- eigene Vs. Fremde Perspektive

- Frequency

- konjunktionen

- recency (das was zuletzt genannt wurde, ist am ehesten verfügbar)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Entscheidungsorientiertes Management

Grundlagen Business Consulting

Grundlagen Digital Business

Management von Informationstechnologien

Wissenschaftliche Methodik

Führung & Nachhaltigkeit

MNGMT von Iformationstech.

Grundlagen Business Consulting

Entscheidungsorientiertes Management

Grundlagen Business Consulting

Grundlagen Digital Business

Management von Informationstechnologien

Wissenschaftliche Methodik Krasnici

FN(P)

MNGMT IT

Karteikarten Informationstechnologie

2 SEM / Führung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für EOM_Schweizer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback