Das Unternehmen Als Wertschöpfungskette an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Das Unternehmen als Wertschöpfungskette an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Das Unternehmen als Wertschöpfungskette Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Investition (dynamisch) - Annuitätenmethode 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es sollen alle Zahlungen, die mit dem Investitionsobjekt verbunden sind, gleichmäßig auf die Nutzungsjahre verteilt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Investition (dynamisch) - Interne Zinsfuß Methode 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dient der Bewertung und dem Vergleich verschiedener Investitionsalternativen. Der interne Zinsfuß gibt den Zinssatz an, bei dem der Kapitalwert der Investition gleich null ist. Je höher der Zinsfuß ist, desto vorteilhafter ist die Investition

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsmanagement - Operativ 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verfügt über den kürzesten Planungshorizont. Dieser bezieht sich auf die kommenden produktiven Vorhaben innerhalb eines Jahres. Hier werden Entscheidungen hinsichtlich der Produktionsplanung getroffen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Finanzierung - Kapitalbedarfsrechnung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Menge an Kapital für eine Investition
  • erfolgt getrennt für Anlage- und Umlaufvermögen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Finanzierung - Liquiditätsplanung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • = Zahlungsfähigkeit 
  • Ziel: 
  • Zahlungsfähigkeit sichern und erhalten
  • Vorgehen: 
    • Einzahlungen und Auszahlungen erfassen und darstellen
    • Zahlungen Perioden zuordnen, in denen sie erwartet werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Investition (statisch) - Kostenvergleichsrechnung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hier werden die jährlichen Durchschnittskosten von zwei oder mehreren Investitionsvorhaben gegenübergestellt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Investition (statisch)   - Amortisationsrechnung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verfahren zur Berechnung der Amortisation eines oder mehrerer Investitionsprojekte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Investition (statisch) - Gewinnvergleichsrechnung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Methode mit dem Ziel, den durchschnittlichen Periodengewinn einer oder mehrerer Investitionsprojekte zu ermitteln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Investition (statisch) - Rentabilitätsrechnung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dient zur Berechnung der jährlichen Rentabilität eines oder mehrerer Investitionsprojekte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsmanagement - Strategisch 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschäftigt sich mit der langfristigen Ausrichtung der Ziele, der Produktion und des Produktionssystems eines Unternehmens (i.d.R. 5-10 Jahre)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsmanagement - Taktisch 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschäftigt sich mit der mittelfristigen Umsetzung der strategischen Entscheidungen und umfasst einen Planungshorizont zwischen einem und fünf Jahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsmanagement

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

betriebliche Führungsaufgaben

Fusion aus Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre 

Organisation der Ressourcen und Vorgänge, die für die Produktion sowie den Verkauf von bestimmten Waren erforderlich sind 



Lösung ausblenden
  • 276360 Karteikarten
  • 7763 Studierende
  • 250 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Das Unternehmen als Wertschöpfungskette Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Investition (dynamisch) - Annuitätenmethode 


A:

Es sollen alle Zahlungen, die mit dem Investitionsobjekt verbunden sind, gleichmäßig auf die Nutzungsjahre verteilt werden

Q:

Investition (dynamisch) - Interne Zinsfuß Methode 


A:

Dient der Bewertung und dem Vergleich verschiedener Investitionsalternativen. Der interne Zinsfuß gibt den Zinssatz an, bei dem der Kapitalwert der Investition gleich null ist. Je höher der Zinsfuß ist, desto vorteilhafter ist die Investition

Q:

Produktionsmanagement - Operativ 


A:

Verfügt über den kürzesten Planungshorizont. Dieser bezieht sich auf die kommenden produktiven Vorhaben innerhalb eines Jahres. Hier werden Entscheidungen hinsichtlich der Produktionsplanung getroffen

Q:

Finanzierung - Kapitalbedarfsrechnung 

A:
  • Menge an Kapital für eine Investition
  • erfolgt getrennt für Anlage- und Umlaufvermögen
Q:

Finanzierung - Liquiditätsplanung 

A:
  • = Zahlungsfähigkeit 
  • Ziel: 
  • Zahlungsfähigkeit sichern und erhalten
  • Vorgehen: 
    • Einzahlungen und Auszahlungen erfassen und darstellen
    • Zahlungen Perioden zuordnen, in denen sie erwartet werden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Investition (statisch) - Kostenvergleichsrechnung 


A:

Hier werden die jährlichen Durchschnittskosten von zwei oder mehreren Investitionsvorhaben gegenübergestellt

Q:

Investition (statisch)   - Amortisationsrechnung 


A:

Verfahren zur Berechnung der Amortisation eines oder mehrerer Investitionsprojekte

Q:

Investition (statisch) - Gewinnvergleichsrechnung 


A:

Methode mit dem Ziel, den durchschnittlichen Periodengewinn einer oder mehrerer Investitionsprojekte zu ermitteln

Q:

Investition (statisch) - Rentabilitätsrechnung 


A:

Dient zur Berechnung der jährlichen Rentabilität eines oder mehrerer Investitionsprojekte

Q:

Produktionsmanagement - Strategisch 


A:

Beschäftigt sich mit der langfristigen Ausrichtung der Ziele, der Produktion und des Produktionssystems eines Unternehmens (i.d.R. 5-10 Jahre)

Q:

Produktionsmanagement - Taktisch 


A:

Beschäftigt sich mit der mittelfristigen Umsetzung der strategischen Entscheidungen und umfasst einen Planungshorizont zwischen einem und fünf Jahren

Q:

Produktionsmanagement

A:

betriebliche Führungsaufgaben

Fusion aus Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre 

Organisation der Ressourcen und Vorgänge, die für die Produktion sowie den Verkauf von bestimmten Waren erforderlich sind 



Das Unternehmen als Wertschöpfungskette

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Das Unternehmen als Wertschöpfungskette an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Das Unternehmen als Wertschöpfungskette an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Das Unternehmen als Wertschöpfungskette Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kernelemente der internen Wertschöpfung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Kernelemente der internen Wertschöpfung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Nachhaltige Wertschöpfungskette

RWTH Aachen

Zum Kurs
Wertschöpfungsmanagement

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Das Unternehmen als Wertschöpfungskette
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Das Unternehmen als Wertschöpfungskette