BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie definiert sich die Rechtsfähigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wann beginnt grundsätzlich die Rechtsfähigkeit natürlicher Personen und wann endet diese? Erläutern Sie, in welcher Konstellation der Gesetzgeber von diesem Grundsatz abweicht.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wann beginnt die Rechtsfähigkeit juristischer Personen? Beschreiben Sie diesen am Beispiel des nichtwirtschaftlichen Vereins.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie definiert das BGB Sachen?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Arten von Willenserklärungen gibt es? Nennen Sie je ein Beispiel zu jeder Art.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wann ist die Abgabe einer WE erfolgt (Definition)?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie kann die Abgabe einer WE erfolgen?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wann erfolgt der Zugang (Definition)? Wonach unterscheiden Sie?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Widerruf einer WE rechtlich?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Arten von Rechtsgeschäften gibt es? Nennen Sie Beispiele zu den beiden Arten.

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Warum ist die sog. invitatio ad offerendum kein Antrag? Nennen Sie Beispiele hierfür.

Kommilitonen im Kurs BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

BGB

Wie definiert sich die Rechtsfähigkeit?

Rechtsfähigkeit ist die Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein.

BGB

Wann beginnt grundsätzlich die Rechtsfähigkeit natürlicher Personen und wann endet diese? Erläutern Sie, in welcher Konstellation der Gesetzgeber von diesem Grundsatz abweicht.

Beginn: Mit Vollendung der Geburt, §1 BGB = vollständiger Austritt aus dem Mutterleib + Lebenszeichen wie Atmung, Herzschlag, Hirnströme

Ende: Mit Eintritt des Todes (Hirntod)

Abweichung: Anders ist es bei der Erbfähigkeit. Hier gilt schon der Mensch ab der Zeugung und nicht erst ab der Geburt als Erbberechtigt.

BGB

Wann beginnt die Rechtsfähigkeit juristischer Personen? Beschreiben Sie diesen am Beispiel des nichtwirtschaftlichen Vereins.

Der Beginn der Rechtsfähigkeit gilt ab der Eintragung in das Vereins- oder Handelsregister beim zuständigen Amtsgericht. Somit wird der nichtwirtschaftliche Verein mit der Eintragung beim Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts rechtsfähig und erhält den Zusatz e.V. für eingetragener Verein.

BGB

Wie definiert das BGB Sachen?

Gemäß §90 BGB werden als Sachen alle Gegenstände definiert, welche körperlich sind.

BGB

Welche Arten von Willenserklärungen gibt es? Nennen Sie je ein Beispiel zu jeder Art.

  • nicht empfangsbedürftige Willenserklärungen (z.B. Testament)
  • empfangsbedürftige Willenserklärung (z.B. Kündigung)

BGB

Wann ist die Abgabe einer WE erfolgt (Definition)?

Eine Willenserklärung ist abgegeben, wenn sie willentlich in den Rechtsverkehr gelangt ist.

BGB

Wie kann die Abgabe einer WE erfolgen?

Mündlich, schriftlich oder konkludent

BGB

Wann erfolgt der Zugang (Definition)? Wonach unterscheiden Sie?

Der Zugang ist gegeben, wenn die Willenserklärung so in den Machtbereich des Empfängers gelangt ist, dass dieser unter normalen Verhältnissen die Möglichkeit hat, von dieser Kenntnis zu nehmen. Hier unterscheidet man nach anwesenden abgegebenen Willenserklärungen und abwesenden abgegebenen Willenserklärungen.

BGB

Was ist der Widerruf einer WE rechtlich?

Der Widerruf verhindert das Wirksamwerden der zuvor geäußerten Willenserklärung.

BGB

Welche Arten von Rechtsgeschäften gibt es? Nennen Sie Beispiele zu den beiden Arten.

  • einseitiges Rechtsgeschäft (z.B. Kündigung)
  • zweiseitiges Rechtsgeschäft (z.B. Kaufvertrag)

BGB

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Ein Vertrag kommt durch zwei (wirksame) inhaltlich übereinstimmende und mit Bezug aufeinander abgegebene Willenserklärungen. Antrag und Annahme, §§ 145 ff BGB zustande.

BGB

Warum ist die sog. invitatio ad offerendum kein Antrag? Nennen Sie Beispiele hierfür.

Es handelt sich um die Aufforderung zur Abgabe eines Antrags. Ein Beispiel hierfür ist z.B. eine Speisekarte oder eine Zeitungsanzeige.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BGB an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards