Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Erkläre die Deja-vu-Erfahrung

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Imaginationseffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Phänomene der Fehlleistung des Gedächtnises gibt es nach Schachter? Beschreibe kurz.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Formen des Scheiterns des Abruf gibt es? Gehe kurz darauf ein.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist Quellen-Amnesie, oder Quellen-Fehlattribution?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die retroaktive Interferenz beim Vergessen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist der Spurenzerfall ?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Mechanismen des Vergessens (Scheitern der Enkodierung) gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist Vergessen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was passiert im REM-Schlaf mit dem Gedächtnis?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist die proaktive Interferenz beim Vergessen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was fällt die ein zum Thema Gedächtnis und Schlaf?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Erkläre die Deja-vu-Erfahrung

Der unheimliche Eindurck etwas schon einmal erlebt zu haben.

Ein Hinweisreiz aus der aktuellen Situation gibt unbewusst die Erinnerung an eine frühere Situation.
Das Gehirn versucht Sinn in den Sachverhalt zu bringen und ergänzt kurzerhand unsere Erinnerungen -> Wir haben das Gefühl die Situation schon erlebt zu haben

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist der Imaginationseffekt?

Bsp. Bei einem Autounfall erinnert man sich im nachhinen oft an einen „schlimmeren Unfall“ als er tatsächlich war

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Welche Phänomene der Fehlleistung des Gedächtnises gibt es nach Schachter? Beschreibe kurz.

  • Zerfall: Abnehmender Zugriff im Zeitverlauf
  • Geistesabwesenheit: Umaufmerksamkeit bei Enkodierung
  • Blockierung: Information zwar gespeichert, aber vorübergehend nicht abrufbar
  • Quellenamnesie / Fehlattribution: Gedächtnisinhalte werden einer falschen Quelle zugeordnet
  • Beeinflussbarkeit: Gedächtnisinhalte über Dinge, welche nie stattgefunden haben
  • Verzerrung: Aktuelles wissen verzerrt Erinnerung aus Vergangenheit
  • Persistenz: Ungewollte Gedächtnisinhalte, die wir nicht vergessen können

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Welche Formen des Scheiterns des Abruf gibt es? Gehe kurz darauf ein.

  • Fehlende Abrufhinweise: Manchmal erinnern wir uns an vergessen Geglaubtes, wenn der Kontext übereinstimmt
  • abrufinduzierte Inhibition: Wenn aus einer Liste nur einige Informationen abgerufen werden (nicht alle gelernte), werden die übrigen schlechter erinnert.
    Diese hemmen dann auch den Abruf der zuvor abgerufenen (Quasi: Ganz oder gar nicht)
  • Motiviertes Vergessen:
    Konzept aus der Psychoanalyse: Unerwünschte Inhalte werden verdrängt
    (Ähnliches wird bei traumatischen Erlebnissen angenommen)

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist Quellen-Amnesie, oder Quellen-Fehlattribution?

Man ordent ein Erlebnis, oder etwas, dass man gehört, gelesen, oder sich vorgestellt hat einer falschen Quelle zu
-> Ursprung vieler Falscher Erinnerungen

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist die retroaktive Interferenz beim Vergessen?

  • Überlagerung von früher Gelerntem durch später Gelerntes
  • Vergessen als Folge von parallelen Prozessen während der Konsolidierungsphase

(Schlafen zwischen Enkodieren und Anruf fördert das Behalten. Je besser abgespeichert, desto unempfindlicher ggn. Störungen)

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist der Spurenzerfall ?

  • Passiver Zerfall von Gedächtnissspuren im Zeitverlauf
    (Konzept schwer nachzuweisen / umstritten)

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Welche Mechanismen des Vergessens (Scheitern der Enkodierung) gibt es?

  • Spurenzerfall
  • Retroaktive Interferenz
  • Proaktive Interferenz

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist Vergessen?

Vergessen wird auch als Scheiten der Enkodierung bezeichnet. Was nicht enkodiert wurde, kann auch nicht erinnert werden

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was passiert im REM-Schlaf mit dem Gedächtnis?

  • Gelernte wird komprimirt, dekomprimiert, neu assoziiert, umkopiert und mit Emotionen verknüpft
  • Das Gehirn ist „wach“ der Körper im Tiefschlaf
  • Muskeltonus sehr niedrig, Weckschwelle ist sehr hoch
  • Keine Infos kommen ins Gehirn, oder verlassen es

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was ist die proaktive Interferenz beim Vergessen?

  • Alte Informationen stören das Lernen neuer Informationen, wenn sie sematische Ähnlichkeitn aufweisen
    (Bsp. Man fährt immer mit dem selben Bus zur Arbeit. Man muss an einem Tag zu einem anderen Ziel, steigt aber aus Gewohnheit in diesen Bus ein)

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Was fällt die ein zum Thema Gedächtnis und Schlaf?

  • Cortex ist der große Langzeitspeicher, da der Hippocampus begrenzer Kapazitäten hat
  • Der Cortex lernt sehr langsam, weswegen das Gelernte immer wieder übertragen / gelernt werden muss

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Sozialpsycholgie

Allgemeine und Biopsychologie

Allgemeine Psychiologie und Biopsychiologie

Management Basics

Differentielle Psychologie

Unternehmensethik

Datenerhebung und Statistik

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Internes und externes Rechnungswesen

Volkswirtschaftslehre

Allg. Psych. & Biopsych.- KA, Prof. Scholl

differentielle psychologie drühe

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Human Ressources

Allgemeine u. Biopsychologie - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Nervenzellen + System - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Aufmerksamkeit - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Denken - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Motivation - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Emotion - Drühe

Allg. u. Biopsychologie - Eingrenzung Prüfungsfragen - Drühe

Noch unsicher

Internes und Externes Rechnungswesen

sozialpsychologie

Sozialpsychologie -DN- Soz. Wahrnehmung u. Attribution - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Soz. Kognition u. Heuristiken - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Selbstkonzept u. soz. Identität - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Einstellungsänderungen, Stereotype, Vorurteile - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Strategien sozialer Einflussnahme - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Gruppenprozesse - Schmid

Controlling und Unternehmensführung

Differentielle Psychologie

Datenerhebung und Statistik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback