Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Aus welchen Teilen ist das Gehirn aufgebaut? Nenne die wichtigsten Teile (nicht einzelne Gehirnstrukturen)

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die Funktionen des Kleinhirns?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

In welcher Gehirnregion liegt der Thalamus? Was sind seine Funktionen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

In welcher Gehirnregion liegt der Hippocampus? Welche Funktion hat er?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was hat es mit dem Humunculus auf sich?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was sind die Bestandteile eines Nervenzelle?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie funktioniert die visuelle Wahrnehmung?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Wahrnehmung von Schmerz? Welche psychologischen Faktoren haben einen Einfluss?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche Form von Aufmerksamkeit gibt es? Beschreibe Sie kurz.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter Priming?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche beiden Arten von Wissen können unterschieden werden? Beschreiben Sie die Wissensarten anhand eines Beispiels.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Nennen Sie 5 Faktoren, die kreatives Denken fördern.

Kommilitonen im Kurs Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Aus welchen Teilen ist das Gehirn aufgebaut? Nenne die wichtigsten Teile (nicht einzelne Gehirnstrukturen)

  • Großhirn
  • Zwischenhirn
  • Ventrikel
  • Mittelhirn
  • Kleinhirn
  • Pons (Brücke)
  • Medulla Oblongata (Verlängertes Mark)

    (Hypothalamus, Hypophyse und Thalamus? -> Mittel u. Zwischenhirn?)

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Was sind die Funktionen des Kleinhirns?

  • Motorig = Steuerung der motorischen Feinabstimmung
  • Koordination von Bewegungen
  • Beteiligt an Lernprozessen (Klassische Konditionierung, Automatisierung)
  • Kurzzeitgedächnis

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

In welcher Gehirnregion liegt der Thalamus? Was sind seine Funktionen?

Im Zwischenhirn.
Funktionen:

  • sehr stark vernetzter Gehirnteil
  • Verbindung zu Seh- und Hörbahn
  • Filtert sensorische Informationen
  • Emotion, Motivation, Ich-Erleben -> Das "Tor zum Bewusstsein"

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

In welcher Gehirnregion liegt der Hippocampus? Welche Funktion hat er?

Liegt im Endhirn
Funktion:

  • Einspeicherung und Abruf von Gedächnisinhalten (Langzeitgedächnis)
  • Integrationszentrale des Gehirns
  • Reagiert auf viele Transmitter
  • Verbindung zu Sehfeldern, Amygdala, Thalamus, Raphé-Kernen
  • vielfeltige Verschaltung innerhalb des Hippocampus

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Was hat es mit dem Humunculus auf sich?

Ja nach der funktionellen Bedeutsamkeit sind die verschiedenen Körpergebiete unterschiedlich groß repräsentiert.
(Motorisch und Sensorisch-Cortex)

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Was sind die Bestandteile eines Nervenzelle?

  • Zellkörper (Soma)
  • Dendriten (hin zum Zellkörper)
  • Axon (weg vom Zellkörper)
  • Myelin-Schicht
  • Kollateralen
  • Synaptische Endigung

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Wie funktioniert die visuelle Wahrnehmung?

1. Einfallendes Licht löst eine photochemische Reaktion auf Stäbchen und Zapfen aus

2. Die Biopolarzellen aktivieren sich

3. Die Biopolarzellen aktivieren die Ganglienzellen. Diese laufen zusammen und bilden den Sehnerv

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Wie funktioniert die Wahrnehmung von Schmerz? Welche psychologischen Faktoren haben einen Einfluss?

Verletzung löst einen Schmerzimpuls aus, welcher über eine Nervenzelle, über das Rückenmark an das Gehirn weitergeleitet wird. (Schmerzwahrnehmung findet im Gehirn statt)
Psychische Faktoren die Einfluss nehmen:

  • Aufmerksamkeit gegenüber Schmerz
  • Erfahrungsbasiertes Lernen
  • Erwartung

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Welche Form von Aufmerksamkeit gibt es? Beschreibe Sie kurz.

  • Exogen: (Periphere) -> Hinweisreiz zieht Aufmerksamkeit auf sich. (Bsp. Katze wirft Glas um) - Reaktion kann nicht unterdrückt werden
  • Endogen: Bewusste und kontrollierte Verlagerung der Aufmerksamkeit (Bsp. Suche nach Wohnungsschlüssel in der Tasche)

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Was versteht man unter Priming?

Ein Signal / Eine Warnung vor einem Zielreiz. Ein Prime ist so kurz und wird von dem Zielreiz "maskiert" sodass dieser nicht bewusst wahrgenommen wird.
Konsistentes Priming beschleunigt die Reaktion, inkonsistentes Priming reduziert sie.
Je weiter Prime und Zielreiz auseinander liegen, desto stärker wird er.

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Welche beiden Arten von Wissen können unterschieden werden? Beschreiben Sie die Wissensarten anhand eines Beispiels.

  • Prozeduales Wissen - Wie funktioniert...
    Bsp. (Restaurantbesuch) Eintreten -> Platz nehmen -> Bestellen -> Warten -> Essen -> Zahlen -> Gehen
  • Deklaratives Wissen - Was ist..
    Bsp. Tier -> Vogel -> Rotkehlchen

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Nennen Sie 5 Faktoren, die kreatives Denken fördern.

  • Expertenwissen (Gut fundierte Wissensgrundlage)
  • Fantasievolles Denken (Dinge auf neue Weise sehen, Muster erkennen)
  • Wagemutige Persönlichkeit (Bereitschaft Risiken einzugehen)
  • Intrinsische Motivation (Aus eigenem Antrieb heraus)
  • Kreative Umgebung (Durch Mentoren, oder Kollegen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Sozialpsycholgie

Allgemeine und Biopsychologie

Allgemeine Psychiologie und Biopsychiologie

Management Basics

Differentielle Psychologie

Unternehmensethik

Datenerhebung und Statistik

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Internes und externes Rechnungswesen

Volkswirtschaftslehre

Allg. Psych. & Biopsych.- KA, Prof. Scholl

differentielle psychologie drühe

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Human Ressources

Allgemeine u. Biopsychologie - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Nervenzellen + System - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Aufmerksamkeit - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Denken - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Motivation - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Emotion - Drühe

Allg. u. Biopsychologie - Eingrenzung Prüfungsfragen - Drühe

Noch unsicher

Internes und Externes Rechnungswesen

sozialpsychologie

Sozialpsychologie -DN- Soz. Wahrnehmung u. Attribution - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Soz. Kognition u. Heuristiken - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Selbstkonzept u. soz. Identität - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Einstellungsänderungen, Stereotype, Vorurteile - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Strategien sozialer Einflussnahme - Schmid

Sozialpsychologie -DN- Gruppenprozesse - Schmid

Controlling und Unternehmensführung

Differentielle Psychologie

Datenerhebung und Statistik

Wirtschafts-/ Unternehmensethik

Differentielle Psychologie - DN - B. Ullrich

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Datenerhebung & Statistik - DN - Kistler

Wirtschafts- und Unternehmensethik - DN - Fersadi

Nervenzellen und Nervensystem

Wahrnehmung

Englisch Vokabeln

Lernen, Behalten und Vergessen

Denken

Definitionen Management Basics

Internes & Externes Rechnungswesen - DN -

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback