Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Frontallappen (Stirnlappen)

--> motorische Funktionen + kognitive Funktionen

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Parietallappen (Scheitellappen)


--> Tastsinn, Wahrnehmung von Objekten, Steuerung der Aufmerksamkeit

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Endokrines System

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Hormonproduzierende Organe

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Hormonausschüttung in der Hypophyse 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Empfindung & Wahrnehmung:
Bottom-Up-Verarbeitung

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Der Verlauf der Sehbahn

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Der Verlauf der Sehbahn in Kürze: 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Gesichtsfelddefekte

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Netzhaut

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Stäbchen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Farbsehen

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Frontallappen (Stirnlappen)

--> motorische Funktionen + kognitive Funktionen

motorischer Kortex: willkürliche Bewegungssteuerung, Verarbeitung der Informationen auf der gegenüberliegenden Seite
prämotorisches und supplementär motorisches Feld: Planung von Bewegungen, Speicherung Bewegungssequenzen 

Broca Sprachzentrum: Umsetzung von gedachter Sprache in gesprochene Sprache 

präfrontaler Kortex: Kurzzeitgedächtnis, langfristige Handlungsplanung, emotionale und motivationale Steuerung, Entscheiden 

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Parietallappen (Scheitellappen)


--> Tastsinn, Wahrnehmung von Objekten, Steuerung der Aufmerksamkeit

Primärer somato-sensibler Kortex: erhält Informationen aus Haut, Gelenkrezeptoren, Muskelspindeln, Verarbeitung der Informationen aus der linken Körperhälfte
Sekundärer somato-sensibler Kortex: vermutlich die Verbindung der sensorischen Informationen, vermutlich beteiligt an visomotorischer Steuerung, vermutlich beteiligt am Lernen durch Imitation

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Endokrines System

= Das endokrine System ist das langsame chemische Kommunikationssystem des Körpers (mehrere Sekunden länger)
1. Drüsen: schütten Botenstoffe, die Hormone aus
2. Ausschüttung der Hormone in die Blutbahn und Weiterleitung zu anderen Organen und Gehirn

--> Effekte dauern im endokrinen System zwar länger, halten aber auch meist länger an

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Hormonproduzierende Organe

Hypothalamus = steuert Ausschüttung d. Hormone, nimmt viele neuronale Informationen der inneren Organe auf, steuert Vitalfunktionen (Wachstum, Energie, Sexualfunktion), nimmt Einfluss auf kognitive Funktionen (Aufmerksamkeit + Lernen)

Hypophyse = wichtigstes Ausführungsorgan des Hypothalamus, neuronal oder durch Steuerungshormone
Thalamus = nimmt auch Hormone auf, um den Hormonhaushalt zu steuern


Bsp. für psychotrope Hormone: Kortikotropin (ACTH) regt Blutbildung von Kortisol und Endorphinen an; wird mit Depression in Verbindung gebracht.  

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Hormonausschüttung in der Hypophyse 

1. Im Zellkern neuroendokriner Zellen werden Releasing- und Inhibitinghormone produziert. 


2. Releasing- und Inhibitinghormone werden von präsynaptischen Endigungen ausgeschüttet und vom Pfortadersystem aufgenommen. 


3. Hormonproduzierende Zellen werden durch die Releasing-/Inhibitinghormone zu Bildung ihrer eigenen Hormone stimuliert. 

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Empfindung & Wahrnehmung:
Bottom-Up-Verarbeitung

Von unten nach oben: aufsteigende, datengesteuerte Informationsverarbeitung; Analyse, die mit den Sinnesrezeptoren beginnt und aufsteigend bis zur Integration der sensorischen Informationen (Töne, Gerüche, kalt) durch das Gehirn erfolgt.
Beispiel: Wenn wir merken, dass uns kalt ist. Kälte wirkt auf uns ein, unser Gehirn signalisiert, dass die Körpertemperatur sinkt. Wir sollten dafür sorgen, dass uns Wärmer wird und wir drehen die Heizung auf, decken uns zu und ziehen uns wärmer an. 

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Der Verlauf der Sehbahn

Der Sehnerv (nervus opticum) besteht aus rund 1 Mio Axone der Ganglienzellen. Die Sehbahnen vom rechten und linken Auge treffen sich am Chiasma opticum (Sehnervenkreuzung). Das Licht aus dem linken Bereich unseres Gesichtsfeldes im linken Auge, fällt auf die innere nasale Seite der Netzhaut. Im rechten Auge fällt es auf die äußere, temporale Hälfte und umgekehrt. Beide Augen bekommen somit Informationen von jeder Seite des Gesichtsfeldes. An der Sehnervenkreuzung wechseln die nasalen Fasern die Seite, sie werden also verschachtelt. Die temporalen Fasern bleiben jedoch auf der ursprünglichen Seite. Ein Effekt dieser Verschachtelung ist, dass jede Hälfte unseres visuellen Kortex nur Informationen über eine Seite des Gesichtsfeldes erhält., aber von beiden Augen. Der tractus opticus leitet die Informationen vom chiasma opticus über das Mittelhirn zum Thalamus. Der corpus geniculatum laterales bildet analog der Retina ab und analysiert Bewegung und Objektqualitäten. Er ist stark mit dem visuellen Kortex vernetzt. Im visuelle Kortex wird Farbe, Orientierung, Bewegung und Räumlichkeit analysiert.

--> Schädigungen der Nervenzellen führen zu charakteristischen Gesichtsfeldausfällen. 

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Der Verlauf der Sehbahn in Kürze: 

  • Die Sehbahn leitet visuelle Signale blitzschnell an das Gehirn weiter.
  • Die Sehnerven beider Augen überkreuzen am Chiasma opticum. Etwa die Hälfte der Fasern beider Nervenstränge wechselt hier die Seite, so dass Signale aus dem linken Auge auch in der rechten Hirnhälfte verarbeitet werden und umgekehrt.
  • Jenseits der Kreuzung werden die Sehnerven als Sehtrakt oder Tractus opticus bezeichnet.
  • Die meisten Nervenfasern ziehen über den seitlichen Kniehöcker (Corpus geniculatum laterale) in den visuellen Cortex. 

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Gesichtsfelddefekte

Schädigungen der Sehbahn können verschiedene Ursachen haben. Dabei kommt es entweder zu einer Mangelversorgung mit Blut oder zu einem zu starken Druck auf die Sehbahn. Verursacher sind:

  • Aneurysmen (Erweiterung oder Ausstülpung einer Arterie)
  • Blutungen
  • Entzündungen
  • Traumen
  • Tumore

Vor der Sehnervkreuzung:

1. Erblindung des rechten Auges 
(nur auf einem Auge) Mit dem linken kann man sehen
Häufig liegt eine eine Erkrankung der Papille oder eine Entzündung des Sehnerven zugrunde.


2. Bitemporale Hemianopsie 
Ausfall beider temporaler Geischtsfelder. Der Betroffene erhält keinen Eindruck mehr von dem, was temporal passiert. Er kann also nur innen (nasal) sehen.
Chiasmasyndrom kommt es zu einem beidseitigen halben Gesichtsfeldausfall des äußeren Gesichtsfeldes. Das wird auch als Scheuklappenphänomen bezeichnet. Ursache sind häufig Tumore, der aus unterschiedlicher Richtung auf die Sehnervenkreuzung drücken. Das Chiasmasyndrom kann aber auch bei Multipler Sklerose und Syphillis auftreten.




Nach Sehnervkreuzung:

3. Hemianopsie nach links
(auf beiden Augen) Patienten können auf beiden Augen nur den rechten Teil eines Bildes sehen. Läsionen des rechten Tractus opticus führen zum Ausfall der linken Gesichtsfeldhälfte.

4. Quadrantenopsie 
Ich sehe ein viertel des Bildes nicht (auf beiden Augen)

5.

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Netzhaut

1. Einfallendes Licht löst chemische Reaktion auf Stäbchen aus 


2. Aktivierung der Bipolarzellen


3. Bipolarzellen aktivieren die Ganlienzellen, diese laufen zusammen und bilden den Sehnerv


Allgemeine Psych + Biopsychologie

Stäbchen

- sind sehr lichtempfindlich (Dämmerungssehen)

- erkennen schwarz / weiß 

- ermöglichen peripheres Sehen
Bsp.: Wenig Licht, wir sehen etwas

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Farbsehen

Es gibt 3 Arten von Zapfen auf der Retina

Gegenfarbkanäle: bestimmte Farbkombinationen sind auf der Ebene der Ganglienzellen miteinander verschaltet zu Kanälen (Rot-Grün-Kanal, Blau-Gelb-Kanal, Hell-Dunkel-Kanal)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Bio- & Allgemeine-Psychologie

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine & Biopsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psych + Biopsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login