2 SEM / Führung an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für 2 SEM / Führung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 2 SEM / Führung Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Berufsrelevante Aspekte von Persönlichkeit und 'deren Relevanz -->`?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Berufliche Orientierung
  • Soziale Kompetenz
  • Arbeitsverhalten
  • Psychische Konstitution


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Effektivität und Effizienz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Effektivität: „Die richtigen Dinge tun.“

  • Ist Maßnahme geeignet um vorgegebenes Ziel zu erreichen?
  • Keine Betrachtung von Art und Weise der Zielerreichung
  • Tun wir Dinge die uns voranbringen?


Effizienz: „Die Dinge richtig tun.“

  • Ist Maßnahme geeignet um vorgegebenes Ziel auf in einer bestimmten Art und Weise zu ereichen? (z.B. Wahrung Wirtschaftlichkeit)
  • Tun wir die Dinge richtig?


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Anforderungen müssen Wettbewerbsvorteile erfüllen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wahrnehmung durch den Kunden
  • Relevanz für den Kunden, d. h. wesentliches Leistungsmerkmal
  • dauerhaft, d. h. nicht kurzfristig imitierbar.


Durch Wettbewerbsvorteile sollen:

  • Kunden, Märkte gewonnen werden 
  • Wettbewerber verdrängt werden


Voraussetzung dafür dass Strategieziele erreicht werden


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Psychische Konstitution (PK)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschen mit einer ausgeprägten psychischen Konstitution haben:


Hohe emotionale Stabilität

  • Reagieren bei Schwierigkeiten gelassen
  • Keine Entmutigung bei Misserfolg
  • Verzweifeln nicht an Problemen


Hohe Belastbarkeit 

  • Stressresistent
  • Fühlen sich auch unter Druck noch leistungsfähig
  • Reagieren bei hoher Beanspruchung widerstandsfähig


Starkes Selbstbewusstsein

  • Selbstsicher im sozialen Umgang
  • Wenig besorgt über ihren Eindruck auf Andere
  • Bleiben ruhig in Situationen in denen sie bewertet werden


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welchen Machtbase basiert Macht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Macht durch Belohnung (Lohnerhöhungen, Fördermaßnahmen …)

Macht durch Bestrafung (Versetzungen, Entlassungen …)

Macht durch Identifikation (… mit der Führungskraft, der Gruppe oder dem Unternehmen) --> Charismatische Macht, nicht strukturell bedingt

Macht durch Legitimation (Position in der hierarchischen Organisationsstruktur)

Macht durch Sachkenntnis (Expertenwissen)

Macht durch Information (selektive Weitergabe von Informationen an die Mitarbeiter).


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Berufliche Orientierung (BO)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschen mit einer hohen beruflichen Orientierung haben:


Hohe Leistungsmotivation

  • Stellen hohe Anforderungen an die eigene Leistung 
  • Engagieren sich bei der Verfolgung eigener Ziele
  • Sind bemüht die eigene Arbeit stetig zu verbessern


Hohe Gestaltungsmotivation

  • Wollen durch ihre Tätigkeit Dinge verändern
  • Bestreben Missstände zu beseitigen
  • Versuchen eigene Vorstellungen umzusetzen


Hohe Führungsmotivation

  • Wollen Verantwortung für Andere wahrnehmen
  • Können und wollen andere Personen überzeugen
  • Wirken auf andere mitreißend und begeisternd
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungstherorie: "Skill-Ansatz"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Katz' Modell der drei Fähigkeitsbereiche


  • basiert auf Untersuchungen im Verwaltungsbereich,
  • Fähigkeiten ermöglichen erreichen vorgegebener Ziele,
  • Fähigkeiten sind erlen- und erweiterbar


Technische Fähigkeiten:

  • FK der Arbeitsausführung + produktiv in Kernprozessen eines UN
  • Analyse, Werkzeugnutzung, Methoden


Interpersonelle Fähigkeiten

  • FK der Zusammenarbeit mit anderen in versch. Konstellationen
  • Perspektivwechsel, Vertrauen, Austausch


Konzeptionelle Fähigkeiten

  • FK Ideen +  abstrakte Konzepte zu entwicklen und andere davon zu überzeugen
  • Strategie, Struktur, Problemlösung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Management und Führung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Management

Schafft Ordnung und Konsistenz
  • Planen und budgetieren
  • Personal organisieren
  • Steuern und Problemlösen


Führung

Schafft Bewegung und Veränderung
  • Richtung geben
  • Personal ausrichten
  • Motivieren und Inspirieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakteristiken und Aufgaben und Herausforderungen der Phase "storming"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unzufriedenheit


Charakteristik

  • Diskrepanz zwischen Hoffung und Realität erfahren
  • Unzufrieden mit Abhängigkeiten
  • Frustriert wegen Zielen, Aufgaben
  • Sich inkompetent und verwirrt fühlen
  • Negativ auf andere Guppenmitglieder reagieren


Aufgaben

  • Fertigkeiten entwickeln
  • Ziele, Richtungen, Rollen umdefinieren
  • Zusammenarbeit erlernen
  • Emotionale Blockaden beseitigen


Herausforderungen 

  • Macht
  • Kontrolle
  • Konflikt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Führung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prozess der Beeinflussung anderer, um Verständnis und Zustimmung herzustellen für das, was getan werden muss und und wie es zu tun ist


Zudem der Prozess, die individuellen und kollektiven Anstrengungen zu unterstützen, um gemeinsame Ziele zu erreichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakteristiken, Aufgaben und Herausforderungen der Phase "adjourning"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beendigung


Charakteristik

  • Trauer, Genugtuung verspüren
  • Zu- oder abnehmende aufgabenbezogene Aktivität
  • Zu- oder Abnahme der Arbeitsmoral


Aufgaben

  • Diszipliniertes Beenden


Herausforderung

  • Vorzeitige Absinken von Moral und Produktivität


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Arbeitsverhalten (AV)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menschen mit einem effizienten Arbeitsverhalten haben:


Ausgeprägte Gewissenhaftigkeit

  • Halten sich sehr zuverlässig an Vereinbarungen
  • Streben häufig nach Perfektion
  • Gehen bei der Aufgabenbearbeitung sehr sorgfältig vor


Hohe Flexibilität

  • Stellen sich problemlos auf neue Situationen ein
  • Können uneindeutige Situationen gut tolerieren
  • Können ihr Handeln rasch anpassen


Hohe Handlungsorientierung

  • Gehen sehr zielorientiert vor
  • Lassen sich schwer ablenken
  • Beginnen nach der Entscheidung schnell mit der Umsetzung


Lösung ausblenden
  • 239375 Karteikarten
  • 6854 Studierende
  • 248 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 2 SEM / Führung Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Berufsrelevante Aspekte von Persönlichkeit und 'deren Relevanz -->`?

A:
  • Berufliche Orientierung
  • Soziale Kompetenz
  • Arbeitsverhalten
  • Psychische Konstitution


Q:

Unterschied Effektivität und Effizienz

A:

Effektivität: „Die richtigen Dinge tun.“

  • Ist Maßnahme geeignet um vorgegebenes Ziel zu erreichen?
  • Keine Betrachtung von Art und Weise der Zielerreichung
  • Tun wir Dinge die uns voranbringen?


Effizienz: „Die Dinge richtig tun.“

  • Ist Maßnahme geeignet um vorgegebenes Ziel auf in einer bestimmten Art und Weise zu ereichen? (z.B. Wahrung Wirtschaftlichkeit)
  • Tun wir die Dinge richtig?


Q:

Welche Anforderungen müssen Wettbewerbsvorteile erfüllen?

A:
  • Wahrnehmung durch den Kunden
  • Relevanz für den Kunden, d. h. wesentliches Leistungsmerkmal
  • dauerhaft, d. h. nicht kurzfristig imitierbar.


Durch Wettbewerbsvorteile sollen:

  • Kunden, Märkte gewonnen werden 
  • Wettbewerber verdrängt werden


Voraussetzung dafür dass Strategieziele erreicht werden


Q:

Die Psychische Konstitution (PK)

A:

Menschen mit einer ausgeprägten psychischen Konstitution haben:


Hohe emotionale Stabilität

  • Reagieren bei Schwierigkeiten gelassen
  • Keine Entmutigung bei Misserfolg
  • Verzweifeln nicht an Problemen


Hohe Belastbarkeit 

  • Stressresistent
  • Fühlen sich auch unter Druck noch leistungsfähig
  • Reagieren bei hoher Beanspruchung widerstandsfähig


Starkes Selbstbewusstsein

  • Selbstsicher im sozialen Umgang
  • Wenig besorgt über ihren Eindruck auf Andere
  • Bleiben ruhig in Situationen in denen sie bewertet werden


Q:

Auf welchen Machtbase basiert Macht?

A:

Macht durch Belohnung (Lohnerhöhungen, Fördermaßnahmen …)

Macht durch Bestrafung (Versetzungen, Entlassungen …)

Macht durch Identifikation (… mit der Führungskraft, der Gruppe oder dem Unternehmen) --> Charismatische Macht, nicht strukturell bedingt

Macht durch Legitimation (Position in der hierarchischen Organisationsstruktur)

Macht durch Sachkenntnis (Expertenwissen)

Macht durch Information (selektive Weitergabe von Informationen an die Mitarbeiter).


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Die Berufliche Orientierung (BO)

A:

Menschen mit einer hohen beruflichen Orientierung haben:


Hohe Leistungsmotivation

  • Stellen hohe Anforderungen an die eigene Leistung 
  • Engagieren sich bei der Verfolgung eigener Ziele
  • Sind bemüht die eigene Arbeit stetig zu verbessern


Hohe Gestaltungsmotivation

  • Wollen durch ihre Tätigkeit Dinge verändern
  • Bestreben Missstände zu beseitigen
  • Versuchen eigene Vorstellungen umzusetzen


Hohe Führungsmotivation

  • Wollen Verantwortung für Andere wahrnehmen
  • Können und wollen andere Personen überzeugen
  • Wirken auf andere mitreißend und begeisternd
Q:

Führungstherorie: "Skill-Ansatz"

A:

Katz' Modell der drei Fähigkeitsbereiche


  • basiert auf Untersuchungen im Verwaltungsbereich,
  • Fähigkeiten ermöglichen erreichen vorgegebener Ziele,
  • Fähigkeiten sind erlen- und erweiterbar


Technische Fähigkeiten:

  • FK der Arbeitsausführung + produktiv in Kernprozessen eines UN
  • Analyse, Werkzeugnutzung, Methoden


Interpersonelle Fähigkeiten

  • FK der Zusammenarbeit mit anderen in versch. Konstellationen
  • Perspektivwechsel, Vertrauen, Austausch


Konzeptionelle Fähigkeiten

  • FK Ideen +  abstrakte Konzepte zu entwicklen und andere davon zu überzeugen
  • Strategie, Struktur, Problemlösung
Q:

Unterschied zwischen Management und Führung

A:

Management

Schafft Ordnung und Konsistenz
  • Planen und budgetieren
  • Personal organisieren
  • Steuern und Problemlösen


Führung

Schafft Bewegung und Veränderung
  • Richtung geben
  • Personal ausrichten
  • Motivieren und Inspirieren
Q:

Charakteristiken und Aufgaben und Herausforderungen der Phase "storming"

A:

Unzufriedenheit


Charakteristik

  • Diskrepanz zwischen Hoffung und Realität erfahren
  • Unzufrieden mit Abhängigkeiten
  • Frustriert wegen Zielen, Aufgaben
  • Sich inkompetent und verwirrt fühlen
  • Negativ auf andere Guppenmitglieder reagieren


Aufgaben

  • Fertigkeiten entwickeln
  • Ziele, Richtungen, Rollen umdefinieren
  • Zusammenarbeit erlernen
  • Emotionale Blockaden beseitigen


Herausforderungen 

  • Macht
  • Kontrolle
  • Konflikt
Q:

Was ist Führung?

A:

Prozess der Beeinflussung anderer, um Verständnis und Zustimmung herzustellen für das, was getan werden muss und und wie es zu tun ist


Zudem der Prozess, die individuellen und kollektiven Anstrengungen zu unterstützen, um gemeinsame Ziele zu erreichen

Q:

Charakteristiken, Aufgaben und Herausforderungen der Phase "adjourning"

A:

Beendigung


Charakteristik

  • Trauer, Genugtuung verspüren
  • Zu- oder abnehmende aufgabenbezogene Aktivität
  • Zu- oder Abnahme der Arbeitsmoral


Aufgaben

  • Diszipliniertes Beenden


Herausforderung

  • Vorzeitige Absinken von Moral und Produktivität


Q:

Das Arbeitsverhalten (AV)

A:

Menschen mit einem effizienten Arbeitsverhalten haben:


Ausgeprägte Gewissenhaftigkeit

  • Halten sich sehr zuverlässig an Vereinbarungen
  • Streben häufig nach Perfektion
  • Gehen bei der Aufgabenbearbeitung sehr sorgfältig vor


Hohe Flexibilität

  • Stellen sich problemlos auf neue Situationen ein
  • Können uneindeutige Situationen gut tolerieren
  • Können ihr Handeln rasch anpassen


Hohe Handlungsorientierung

  • Gehen sehr zielorientiert vor
  • Lassen sich schwer ablenken
  • Beginnen nach der Entscheidung schnell mit der Umsetzung


2 SEM / Führung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 2 SEM / Führung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang 2 SEM / Führung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 2 SEM / Führung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Führung

Universität Wien

Zum Kurs
Führung

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Führung

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Führung

Universität Mainz

Zum Kurs
Führung

Hochschule Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 2 SEM / Führung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 2 SEM / Führung