Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Generationenvertrag?

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie Fälle, bei denen der Betriebsrat (BR) ein Mitwirkungsrecht hat.

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie wichtige Regelungen/ Maßnahmen zur Unfallverhütung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie die wichtigsten Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

In welchem Gesetz ist die Kündigung von Arbeitsverhältnissen grundsätzlich geregelt?

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche allgemeine Aufgaben hat ein Betriebsrat (BR)?

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Aufgaben, die der Handel übernimmt

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie wenigstens fünf Pflichten des Ausbildungsbetriebes aus dem Berufsausbildungsverhältnis

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche 2 der folgenden Wirtschaftsbereiche gehören zum Tertiärbereich einer Volkswirtschaft?

  1. Versicherungsgewerbe
  2. Möbelindustrie
  3. Bergbau
  4. Mobilfunknetzbetreiber
  5. Energiewirtschaft
  6. Stahlindustrie
  7. Hochseefischerei

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Unterscheiden Sie Verbrauchs- und Gebrauchsgüter

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie verschiedene Formen der vermögenswirksamen Leistungen.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie Fälle, bei denen der Betriebsrat (BR) ein Mitbestimmungsrecht hat. 

Kommilitonen im Kurs Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wiso_2

Was versteht man unter einem Generationenvertrag?

Der Generationenvertrag ist die wirtschaftliche Basis der gesetzlichen Rentenversicherung und bedeutet, dass die heute Berufstätigen durch ihre Beiträge die Renten der Älteren finanzieren - in der Erwartung, dass die kommende Generation dann später die Renten für sie aufbringt.

Wiso_2

Nennen Sie Fälle, bei denen der Betriebsrat (BR) ein Mitwirkungsrecht hat.

Mitwirkung bedeutet, dass eine Maßnahme mit dem BR beraten werden muss. Das gikt unter anderem in folgenden Fällen:


  • Personalplanung
  • Einrichtungen und Maßnahmen der Berufsbildung
  • Gestaltung von Arbeitsplätzen

Wiso_2

Nennen Sie wichtige Regelungen/ Maßnahmen zur Unfallverhütung

  • Unfallverhütungsvorschriften müssen im Betrieb ausgehängt oder ausgelegt werden.
  • Bestellung von Fachkräften zur Arbeitssicherheit
  • Arbeitsanweisungen zur Verwendung von Sicherheitsschuhen, Schutzbrillen etc.
  • Regelmäßige Unterweisung der Mitarbeiter über Unfall- und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz und beim arbeiten an bestimmten Maschinen oder mit gefährlichen Werkstoffen.
  • Einrichten z. B. eines Sanitätsraumes
  • Anbringung von Sicherheits- und Rettungszeichen

Wiso_2

Nennen Sie die wichtigsten Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt unter anderem die/das


  • Kosten für ärztliche und zahnärztliche Behandlung
  • Kosten eines Krankengeld nach Beendigung der Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber
  • Mutterschaftsgeld
  • Kosten für Vorsorgeunteruchungen zur Früherkennung von Krankheiten
  • Entbindungskosten


Teilweise müssen nicht unerhebliche Eigenanteile bezahlt werden.


Träger sind die Krankenkassen wie z. B. AOK, DAK etc.

Wiso_2

In welchem Gesetz ist die Kündigung von Arbeitsverhältnissen grundsätzlich geregelt?

In den §§ 622 ff. BGB. Daneben gibt es viele Spezialvorschriften z. B. für Auszubildende (BBiG), Schwangere und Mütter (MuSchG), Schwerbehinderte (Sozialgesetzbuch IX), Betriebsräte (KSchG), Arbeitnehmer während der Elternzeit (BEEG) etc.


Ein Arbeiter oder Angestellter kann mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats kündigen. Für den Arbeitgeber gelten in Abhängigkeit von der Betriebszugehörigkeit des Arbeitnehmers Fristen von einem bis sieben Monate zum Monatsende.

Wiso_2

Welche allgemeine Aufgaben hat ein Betriebsrat (BR)?

Nach § 80 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) hat der BR unter anderem die folgende Aufgaben:


  • Darüber zu wachen, dass die zugunsten der Arbeitnehmer geltenden Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen durchgeführt werden.
  • Maßnahmen, die dem Betrieb und der Belegschaft dienen, beim Arbeitgeber zu beantragen
  • Anregungen von Arbeitnehmern und der Jugend- und Ausbildendenvertretung entgegenzunehmen und diese mit dem Arbeitgeber zu beraten
  • Eingliederung Schwerbehinderter zu fördern
  • Maßnahmen des Arbeitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes zu fördern.


Wiso_2

Beschreiben Sie die Aufgaben, die der Handel übernimmt

Raumüberbrückung: der Handel überbrückt die Entfernungen zwischen Anbieter und Nachfrager


Zeitüberbrückung: durch die Unterhaltung von Lägern wird der unterschiedliche zeitliche Rhythmus zwischen Produktion und Nachfrage ausgeglichen.


Sortimentsbildung: aus dem quantitativ und qualitativ sehr großen Angebot von Produkten bildet der Handel ein für seine Kunden passendes Sortiment.


Service: der Handel organisiert für den Kunden z. B. Wartung, Reparaturen und die Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen

Wiso_2

Nennen Sie wenigstens fünf Pflichten des Ausbildungsbetriebes aus dem Berufsausbildungsverhältnis

Freistellungspflicht (Berufsschule, Prüfungen und Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte)

Ausstellung eines Zeugnisses

Ausbildungsmittel zur Ausbildung im Betrieb kostenlos zur Verfügung zu stellen

Sorgepflicht (charakterliche Förderung sowie Vermeidung körperlicher und sittlicher Gefährdung)

Ausbildungsnachweise durchsehen

Bezahlung einer angemessenen Ausbildungsvergütung

Vermittlung der beruflichen Handlungsfähigkeit, so dass das Ausbildungsziel in der vorgesehenen Zeit erreicht werden kann

selber ausbilden oder einen persönlich und fachlich geeigneten Ausbilder/in damit beauftragen

Eintragung des Ausbildungsverhältnisses bei der Kammer veranlassen

Wiso_2

Welche 2 der folgenden Wirtschaftsbereiche gehören zum Tertiärbereich einer Volkswirtschaft?

  1. Versicherungsgewerbe
  2. Möbelindustrie
  3. Bergbau
  4. Mobilfunknetzbetreiber
  5. Energiewirtschaft
  6. Stahlindustrie
  7. Hochseefischerei

Bergbau und Hochseefischerei gehören zum Primärbereich



Wiso_2

Unterscheiden Sie Verbrauchs- und Gebrauchsgüter

Verbrauchsgüter wie Brot, Benzin, Nägel, Getränke, Filtertüten, Kopierpapier etc. können nur einmal gebraucht werden.


Gebrauchsgüter wie Autos, Kühlschränke, Computer, Möbel, Gartengeräte, Koffer etc. dagegen können mehrmals über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Wiso_2

Nennen Sie verschiedene Formen der vermögenswirksamen Leistungen.

  • Banksparplan
  • Bausparvertrag
  • Aktienfondssparplan
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Klassische Lebensversicherung
  • Tilgung eines Baukredites


Zu diesen Anlagen leistet der Arbeitgeber unter Umständen einen tarifvertraglich oder einzelvertraglich vereinbarten Anteil. Wer sich für einen Bausparvertrag, Aktienfondssparplan oder die Tilgung eines Bausparkredits entscheidet, erhält einkommensabhängig unter Umständen eine staatliche Förderung in Form der Arbeitgebersparzulage oder einer Wohnungsbauprämie.

Wiso_2

Nennen Sie Fälle, bei denen der Betriebsrat (BR) ein Mitbestimmungsrecht hat. 

Mitbestimmung bedeutet, dass eine Maßnahme erst mit Zustimmung des BR wirksam wird. Das gilt unter anderem in folgenden Fällen:


  • Fragen der Ordnung des Betriebes
  • Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit einschließlich der Pausen sowie Verteilung der Arbeitszeit auf einzelne Wochentage (nicht also die Länge der Arbeitszeit!)
  • Aufstellung allgemeiner Urlaubsgrundsätze
  • Form, Ausgestaltung und Verwaltung von Sozialeinrichtungen
  • Vorübergehende Verkürzung oder Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit
  • Aufstellung allgemeiner Beurteilungsgrundsätze
  • Ausschreibung von Arbeitsplätzen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image

WI an der

Universität Klagenfurt

MC, WiSe 2019/20, 2. Termin an der

Charité - Universitätsmedizin Berlin

WiSo an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wiso an der

media Akademie - Hochschule Stuttgart

WiSe 18/19 2. Termin an der

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wiso_2 an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wiso_2 an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards