VWL Kurseinheit 1

Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Bedürfnisse

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Warum werden in den Wirtschaftswissenschaften Modelle benutzt?

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Konsumgüter

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

wirtschaftlich relevantes Bedürfnis

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Wirtschaftssubjekt und wie lauten die vier wesentlichen Gruppen?

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich statische von dynamischen Modellen?

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definition: Statik vs. Dynamik

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Produktionsgüter / Produktionsfaktoren

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind Güter?

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Bedarf

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Ceteris-paribus-Klausel

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist der grundlegende Unterschied zwischen der Mikro- und der Makroökonomik?

Kommilitonen im Kurs VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

VWL Kurseinheit 1

Bedürfnisse

Unter einem Bedürfnis versteht man das Gefühl eines Mangels, verbunden mit dem Wunsch, diesem Mangel abzuhelfen.

VWL Kurseinheit 1

Warum werden in den Wirtschaftswissenschaften Modelle benutzt?

Modelle werden benutzt, um damit beobachtbare bzw. vermutete Zusammenhänge abzubilden und sinnvoll zu erklären. Sie geben allerdings immer nur einen Ausschnitt der Realität wieder.

VWL Kurseinheit 1

Konsumgüter

Güter, die unmittelbar der Bedürfnisbefriedigung dienen.
Z.B. Kleidungsstücke, Lebensmittel, Pauschalreisen und Musikinstrumente

VWL Kurseinheit 1

wirtschaftlich relevantes Bedürfnis

Ein Bedürfnis kann mit materiellen Dingen oder durch die Inanspruchnahme von Dienstleistungen befriedigt werden.

VWL Kurseinheit 1

Was versteht man unter einem Wirtschaftssubjekt und wie lauten die vier wesentlichen Gruppen?

Wirtschaftssubjekte sind wirtschaftliche Handelnde, also die privaten Haushalte, die Unternehmen, der Staat und das Ausland.

VWL Kurseinheit 1

Wie unterscheiden sich statische von dynamischen Modellen?

Statische Modelle enthalten im Gegensatz zu den dynamischen Modellen keinen oder denselben Zeitindex, d.h. es wird nur eine Periode betrachtet. Dynamische Modelle weisen dagegen unterschiedliche Zeitindizes auf, d.h. es werden mehrere Perioden betrachtet.

VWL Kurseinheit 1

Definition: Statik vs. Dynamik

Modelle werden danach unterschieden, ob sie statisch oder dynamisch sind.

Statische Modelle beziehen sich nur auf eine einzige Periode, während in dynamischen Modellen die Größen einer Periode von den Größen aus vorherigen Perioden abhängen können.

VWL Kurseinheit 1

Produktionsgüter / Produktionsfaktoren

Güter, die nicht direkt verbraucht werden, sondern dazu dienen andere Güter zu produzieren (als Konsumgüter oder Zwischenprodukte)
Z.B. Arbeit und Kapital

VWL Kurseinheit 1

Was sind Güter?

Güter sind Mittel zur Bedürfnisbefriedigung. Wenn Güter knapp sind, werden sie zum Gegenstand ökonomischer Entscheidungen. Es gibt Konsumgüter und Produktionsgüter/Produktionsfaktoren.

VWL Kurseinheit 1

Bedarf

Bedürfnisse, die zu einer kaufkräftigen Nachfragen führen

VWL Kurseinheit 1

Ceteris-paribus-Klausel

Analyse eines Zusammenhangs von Größen unter der Annahme, dass sich alle anderen Größen nicht ändern.

VWL Kurseinheit 1

Was ist der grundlegende Unterschied zwischen der Mikro- und der Makroökonomik?

Während sich die Makroökonomik mit der Wirtschaft als Ganzem un dmit Fragestellungen z.B. zum Preisniveau und zur gesamtwirtschaftlichen Beschäftigung befasst, beschäftigt sich die Mikroökonomie mit den Entscheidungen und dem Verhalten einzelner Wirtschaftseinheiten und deren Interaktionen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Betriebliche Informationssysteme

Einführung in die objektorientierte Programmierung

Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik

Einführung in die Wirtschaftswissenschaft

Einführung Betriebswirtschaftslehre

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsmathe

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik KUE 3

Statistik

Englisch B1

VWL Wagner

Einführung Wirtschaftsinformatik

Einführung BWL

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VWL Kurseinheit 1 an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback