Steuerungs- Und Regeltechnik an der FernUniversität In Hagen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Steuerungs- und Regeltechnik an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Steuerungs- und Regeltechnik Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Unterschied GRAFCET und Funktionsdiagramm und Schaltplan?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im GRAFCET werden nur Zylinderbewegungen und der zeitliche ABlauf dargestellt.


Im Funktionsdiagramm sin zusätzliuch auch Schaltzustände zu erkennen.


Im Systemschaltplan sieht man Betätigungsarten und Ventilbauarten. Der ABlauf ist aber schwer zu erkennen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wegeventilbezeichnungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Ziffer = Zahl der Anschlüsse

2. Zahl = Zahl der Schaltstellungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach welchem Prinzip arbeiten Hydraulikpumpen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach dem Verdrängungsprinzip

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf muss bei der Installation von einer pneumatischen Einheit geachtet werden? Besonders beim Verlegen der Rohrleitungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Montagereihenfolge überlegen
  2. Übersichtlichkeit
  3. Zylinder = frreie Kolbenbewegung
  4. Rohrleitungen übersichtlich anordnen. Lose Schläuche vermeiden, da sie ein Unfallrisiko darstellen und Geräusche sowie Druckverlust verursachen können!!!!!!!!!!!
  5. Grundstellung
  6. Drosseln schließen, langsam öffnen
  7. Langsam Arbeitsdruck annähern
  8. Leckage beseitigen
  9. Bei Fehlern Anlage entlüften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktion hat ein Öler

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schmierung der Pneumatikverbraucher mit einer definierten Menge Öl von innen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Druckregelventil?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bauteil zur Regulierung des Drucks im Kreislauf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Druckfilter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Druckfilter zum Filtern von Verunreinigungen und Abscheiden von Wasser; während des Betriebs sind die Filter auf Verschmutzung zu kontrollieren; vorteilhaft ist eine automatische Entleerung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Nachteil kann sich ergeben, wenn pneumatische Systeme mit Öl angereichert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei bestimmten Arbeiten kann dies störend sein (Lackieren, Reinigen) und das öl muss erst entfernt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtige Daten für einen Kompressor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Höchstdruck in bar - maximale Kompression


Schallleistungspegel Lwa - Betriebslautstärke


Liefermenge, Fördermenge, Füllleistung oder Luftstrom - Abgabemenge in L/min

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion Kolbenkompressor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Generell bezeichnet das technische Gerät des Kompressors einen Verdichter, welcher Gase zusammendrückt. Die Gase nehmen bei diesem Vorgang an Dichte zu, da der verfügbare Raum verkleinert wird. Hiermit geht zudem ein Anstieg von Wärme und Druck einher, der aus der Kraft resultiert, die benötigt wird, um Gase entgegen ihres natürlichen Verhaltens zu verdichten. 

Der Kolbenkompressor nimmt die Verdichtung über einen Kolben vor, der die Luft oder das Gas in einem abgeschlossenen Gehäuse zusammendrückt und dann zu einem bestimmten Zweck in eine spezifische Richtung freisetzt. Die Steuerung erfolgt hierbei über einen oder mehrere Kurbeltriebe, sofern es sich um ein Verdichtungssystem mit mehreren Kolben handelt. Die Arbeit der Kolben ist dabei zyklisch. Während die Volumenströme des Systems eher gering sind, arbeiten die Kolben unter sehr hohem Druck.

Eben dieser erreichbare Druck, wie auch die Liefermenge, sind relevante Kenngrößen für den Wirkungsgrad und die Funktion des Kolbenkompressors. Die Liefermenge ergibt sich hierbei aus dem in einer festgelegten Zeit abgegebenen Gasvolumen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Ring- und Stichleitung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ringleitung ist ein geschlossenes System. Hier können auch bei Arbeiten an der Leitung die anderen Bereiche mit Luft versorgt werden.

Die Luft muss einen kürzeren Weg zurücklegen als bei Stichleitungen. Dadurch kommt es zu einem geringeren Druckabfall.

Bessere Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum Gefälle in pneumatischen Leitungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

damit sich das auskondensierte Wasser am tiefsten Punkt sammeln kann.

Lösung ausblenden
  • 215139 Karteikarten
  • 5872 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Steuerungs- und Regeltechnik Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Unterschied GRAFCET und Funktionsdiagramm und Schaltplan?

A:

Im GRAFCET werden nur Zylinderbewegungen und der zeitliche ABlauf dargestellt.


Im Funktionsdiagramm sin zusätzliuch auch Schaltzustände zu erkennen.


Im Systemschaltplan sieht man Betätigungsarten und Ventilbauarten. Der ABlauf ist aber schwer zu erkennen.

Q:

Wegeventilbezeichnungen

A:

1. Ziffer = Zahl der Anschlüsse

2. Zahl = Zahl der Schaltstellungen

Q:

Nach welchem Prinzip arbeiten Hydraulikpumpen?

A:

Nach dem Verdrängungsprinzip

Q:

Worauf muss bei der Installation von einer pneumatischen Einheit geachtet werden? Besonders beim Verlegen der Rohrleitungen?

A:
  1. Montagereihenfolge überlegen
  2. Übersichtlichkeit
  3. Zylinder = frreie Kolbenbewegung
  4. Rohrleitungen übersichtlich anordnen. Lose Schläuche vermeiden, da sie ein Unfallrisiko darstellen und Geräusche sowie Druckverlust verursachen können!!!!!!!!!!!
  5. Grundstellung
  6. Drosseln schließen, langsam öffnen
  7. Langsam Arbeitsdruck annähern
  8. Leckage beseitigen
  9. Bei Fehlern Anlage entlüften
Q:

Welche Funktion hat ein Öler

A:

Schmierung der Pneumatikverbraucher mit einer definierten Menge Öl von innen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein Druckregelventil?

A:

Bauteil zur Regulierung des Drucks im Kreislauf

Q:

Was ist ein Druckfilter?

A:

Druckfilter zum Filtern von Verunreinigungen und Abscheiden von Wasser; während des Betriebs sind die Filter auf Verschmutzung zu kontrollieren; vorteilhaft ist eine automatische Entleerung.

Q:

Welcher Nachteil kann sich ergeben, wenn pneumatische Systeme mit Öl angereichert werden?

A:

Bei bestimmten Arbeiten kann dies störend sein (Lackieren, Reinigen) und das öl muss erst entfernt werden.

Q:

Wichtige Daten für einen Kompressor?

A:

Höchstdruck in bar - maximale Kompression


Schallleistungspegel Lwa - Betriebslautstärke


Liefermenge, Fördermenge, Füllleistung oder Luftstrom - Abgabemenge in L/min

Q:

Funktion Kolbenkompressor?

A:

Generell bezeichnet das technische Gerät des Kompressors einen Verdichter, welcher Gase zusammendrückt. Die Gase nehmen bei diesem Vorgang an Dichte zu, da der verfügbare Raum verkleinert wird. Hiermit geht zudem ein Anstieg von Wärme und Druck einher, der aus der Kraft resultiert, die benötigt wird, um Gase entgegen ihres natürlichen Verhaltens zu verdichten. 

Der Kolbenkompressor nimmt die Verdichtung über einen Kolben vor, der die Luft oder das Gas in einem abgeschlossenen Gehäuse zusammendrückt und dann zu einem bestimmten Zweck in eine spezifische Richtung freisetzt. Die Steuerung erfolgt hierbei über einen oder mehrere Kurbeltriebe, sofern es sich um ein Verdichtungssystem mit mehreren Kolben handelt. Die Arbeit der Kolben ist dabei zyklisch. Während die Volumenströme des Systems eher gering sind, arbeiten die Kolben unter sehr hohem Druck.

Eben dieser erreichbare Druck, wie auch die Liefermenge, sind relevante Kenngrößen für den Wirkungsgrad und die Funktion des Kolbenkompressors. Die Liefermenge ergibt sich hierbei aus dem in einer festgelegten Zeit abgegebenen Gasvolumen.

Q:

Unterschied Ring- und Stichleitung?

A:

Ringleitung ist ein geschlossenes System. Hier können auch bei Arbeiten an der Leitung die anderen Bereiche mit Luft versorgt werden.

Die Luft muss einen kürzeren Weg zurücklegen als bei Stichleitungen. Dadurch kommt es zu einem geringeren Druckabfall.

Bessere Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit.

Q:

Warum Gefälle in pneumatischen Leitungen?

A:

damit sich das auskondensierte Wasser am tiefsten Punkt sammeln kann.

Steuerungs- und Regeltechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Steuerungs- und Regeltechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Informatik - Steuerung und Management

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zum Kurs
Produktionsplanung und -steuerung

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
Bädertechnik Mess- und Regeltechnik

Universität zu Köln

Zum Kurs
Automatisierungstechnik und -systeme

TU Hamburg-Harburg

Zum Kurs
Regelungstechnik

Technische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Steuerungs- und Regeltechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Steuerungs- und Regeltechnik