Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Statistik an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Statistik Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die absolute Häufigkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wie oft ein bestimmtes Ereignis eintritt (Anzahl)


Bsp. Ein Würfel wird 20-mal geworfen und fünfmal erscheint die 3. Damit ist die absolute Häufigkeit des Ereignisses „Es fällt eine 3“ gleich 5.

(Die relative Häufigkeit ist gleich der absoluten Häufigkeit geteilt durch die Anzahl der Versuche)



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konfidenzintervalle - was stimmt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrscheinlichkeitsintervall = ein einziges Intervall

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Voraussetzungen für die Berechnung des t-Tests für unabhängige Stichproben müssen gelten? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Intervallskalenniveau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Ausreißer ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Messwerte einzelner Personen, die auf einer oder beiden Variablen ungewöhnlich hoch oder niedrig sind. Verfälschen gegebenfalls das Ergebnis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der
Produkt-Moment-Korrelationskoeffizient ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Maß für die Stärke und Richtung des Zusammenhangs zwischen zwei intervallskalierten Variablen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Standardabweichung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ist die (positive) Quadratwurzel aus der Varianz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gibt der Standardfehler (SE standard error​) an? ​​​

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
SE​SE ist die Standardabweichung der Stichprobenverteilung​​​ einer best. Stichprobenstatistik (z.B. M)

SE ​gibt Streuung der Stichprobenverteilung an ​​​
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere "hohe" & "niedrige" Messwerte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
"hoch" = Messwerte oberhalb des Mittelwerts
"niedrig" = Messwerte unterhalb des Mittelwerts
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eta-Quadrat (η^2) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kann Werte zwischen -1 und 1 annehmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Zusammenhangsmaße
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Korrelationsmaße
Kennwerte die in einer einzelnen Zahl die Richtung und Stärke eines Zusammenhangs zwischen zwei Variablen angeben 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Interquartilsbereich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Interquartilsbereich beschreibt das teilen der Häufigkeitsverteilungen in 4 Teile. Jede der Gruppen enthält etwa 1/4 der Merkmalsträger.
Q1 ist das erste Quartil: min. 25% erreichen oder unterschreiten es. Min. 75% erreichen oder überschreiten es.
Q2 ist das 2. Quartil: min.50% der Merkmalsträger erreichen und unterschreiten es, min. 50% erreichen oder überschreiten es. Es ist der Median.
Q3 ist das 3. Quartil; Es wird von min. 75% erreicht oder unterschritten und von min. 25% erreicht oder überschritten.

Quartile stellen Punkte keine Bereiche dar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Statistik? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wissenschaft, die Regeln und Methoden zur Verfügung stellt, um Daten zu erheben, Daten angemessen zu verarbeiten, Eigenschaften von Daten zu beschreiben und Eigenschaften der Daten angemessen zu beurteilen 
Lösung ausblenden
  • 383827 Karteikarten
  • 8139 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Statistik Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beschreibt die absolute Häufigkeit?

A:

wie oft ein bestimmtes Ereignis eintritt (Anzahl)


Bsp. Ein Würfel wird 20-mal geworfen und fünfmal erscheint die 3. Damit ist die absolute Häufigkeit des Ereignisses „Es fällt eine 3“ gleich 5.

(Die relative Häufigkeit ist gleich der absoluten Häufigkeit geteilt durch die Anzahl der Versuche)



Q:

Konfidenzintervalle - was stimmt?

A:

Wahrscheinlichkeitsintervall = ein einziges Intervall

Q:

Welche Voraussetzungen für die Berechnung des t-Tests für unabhängige Stichproben müssen gelten? 

A:

Intervallskalenniveau

Q:

Was sind Ausreißer ?

A:

Messwerte einzelner Personen, die auf einer oder beiden Variablen ungewöhnlich hoch oder niedrig sind. Verfälschen gegebenfalls das Ergebnis 

Q:

Was ist der
Produkt-Moment-Korrelationskoeffizient ?

A:

Maß für die Stärke und Richtung des Zusammenhangs zwischen zwei intervallskalierten Variablen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Standardabweichung 

A:
- ist die (positive) Quadratwurzel aus der Varianz
Q:

Was gibt der Standardfehler (SE standard error​) an? ​​​

A:
SE​SE ist die Standardabweichung der Stichprobenverteilung​​​ einer best. Stichprobenstatistik (z.B. M)

SE ​gibt Streuung der Stichprobenverteilung an ​​​
Q:
Definiere "hohe" & "niedrige" Messwerte
A:
"hoch" = Messwerte oberhalb des Mittelwerts
"niedrig" = Messwerte unterhalb des Mittelwerts
Q:

Eta-Quadrat (η^2) 


A:

Kann Werte zwischen -1 und 1 annehmen

Q:
Was sind Zusammenhangsmaße
A:
= Korrelationsmaße
Kennwerte die in einer einzelnen Zahl die Richtung und Stärke eines Zusammenhangs zwischen zwei Variablen angeben 
Q:

Was ist der Interquartilsbereich?

A:

Der Interquartilsbereich beschreibt das teilen der Häufigkeitsverteilungen in 4 Teile. Jede der Gruppen enthält etwa 1/4 der Merkmalsträger.
Q1 ist das erste Quartil: min. 25% erreichen oder unterschreiten es. Min. 75% erreichen oder überschreiten es.
Q2 ist das 2. Quartil: min.50% der Merkmalsträger erreichen und unterschreiten es, min. 50% erreichen oder überschreiten es. Es ist der Median.
Q3 ist das 3. Quartil; Es wird von min. 75% erreicht oder unterschritten und von min. 25% erreicht oder überschritten.

Quartile stellen Punkte keine Bereiche dar.

Q:

Was ist Statistik? 

A:
- Wissenschaft, die Regeln und Methoden zur Verfügung stellt, um Daten zu erheben, Daten angemessen zu verarbeiten, Eigenschaften von Daten zu beschreiben und Eigenschaften der Daten angemessen zu beurteilen 
Statistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Statistik an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Statistik an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Statistik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

statistik

Universität Passau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Statistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Statistik