Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Häufigkeitstabelle

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

SPSS Befehl Skalenniveau der Variablen

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kommentare in SPSS

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Variablenbeschriftung in SPSS ausgeben

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

SPSS Fehlender Wert

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Arithmetisches Mittel in SPSS

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

systematische Literaturübersicht

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist eine Inhaltsanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

SPSS Befehle der Desktriptiven Statistik

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wertelabels in SPSS ausgeben

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

SPSS Befehl "Wertelabels"

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

SPSS Befehl Variablenlabels

Kommilitonen im Kurs Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Häufigkeitstabelle

  • In Häufigkeitstabellen werden die auftretenden Beobachtungswerte einer Variable geordnet zusammengefasst
  • FREQUENCIES Variablenname.

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

SPSS Befehl Skalenniveau der Variablen

VARIABLE LEVEL Variablenname(n) (SKALENNIVEAU)

Skalenniveau kann heißen „NOMINAL“ „ORDINAL“ „SCALE“

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Kommentare in SPSS

Beginnt mit * und endet mit .

Steht immer in einer neuen Zeile

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Variablenbeschriftung in SPSS ausgeben

  • SET TVARS = BOTH
    • Auch LABELS oder NAMES möglich

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

SPSS Fehlender Wert

  • MISSING VALUES Variablenname(n) (Werteliste).

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Arithmetisches Mittel in SPSS

MEANS Variablenname.

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

systematische Literaturübersicht

  • Es werden möglichst alle publizierten Texte zu einem bestimmten Thema berücksichtigt
  • Vor Beginn Definition von Kriterien
  • Offenlegung des Vorgehens (=intersubjektiv nachvollziehbar)
  • komprimiert und übersichtlich präsentiert
  • Darstellung orientiert sich dabei an inhaltlichen Kriterien

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Was ist eine Inhaltsanalyse?

  • systematischen Erhebung und Auswertung von Texten, Bildern und
    Filmen

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

SPSS Befehle der Desktriptiven Statistik

  • Mit der deskriptiven Statistik können die umfangreichen Informationen auf wenige Angaben verdichtet werden
  • Das geschieht meistens durch einen Unterbefehl zu FREQUENCIES.
    • FREQUENCIES Variablenname(n)
      /STATISTICS = MINIMUM MAXIMUM MODE MEDIAN MEAN.
  • MINIMUM = kleinster Wert
  • MAXIMUM = größter Wert
  • MODE = Häufigster Wert
  • MEDIAN = Zentralwert
  • MEAN = Arithmetisches Mittel

Funktioniert auch über den Befehl: DESCRIPTIVES Variablenname.

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

Wertelabels in SPSS ausgeben

  • SET NUMBERS = BOTH 
    • Auch möglich NAMES oder LABELS

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

SPSS Befehl "Wertelabels"

VALUE LABELS Variablenname(n) Wert1 „Wertelabel 1“ Wert2 „Wertelabel 2“.

Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften

SPSS Befehl Variablenlabels

VARIABLE LABELS Variablenname „Variablenlabel“.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

B2: Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland I

B2: Politikwissenschaft Vorlesung 2

B2: Grundstruktur der Politik

Quantitative Sozialforschung

Quantitative Datenanalyse

Einführung in das politische System Deutschlands

B2: PoWi-Kap. 3

B2: PoWi-Kap. 4

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback