Marketing - Preis an der FernUniversität In Hagen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Marketing - Preis an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketing - Preis Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Drei Strategien der Preispositionierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= statische Preisstrategien

1.  Hochpreisstrategie (Premiumpreisstrategie)

2. Marktpreisstrategie

3.  Niedrigpreisstrategie (Promotionspreisstrategie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

zwei Strategien der Preisabfolge

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= dynamische Preisstrategien

1.  Penetrationsstrategie

(Marktdurchdringungsstrategie bei Newcomers)

2.  Skimmingstrategie (Abschöpfungsstrategie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

drei Strategien des Preiswettbewerbs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Konkurrenzstrategien

1.  Preisführerschaft

2.  Preiskampf

3.  Preisfolgerschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie die Marktdurchdringung- und Abschöpfungsstrategie in der Preispolitik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Marktdurchdringungsstrategie (Penetrationsstrategie)

  1. Bei der Strategie wird der Preis des Produktes in der Einführungsphase niedrig gesetzt später kontinuierlich angehoben
  2. Unternehmen, die in einen bestehenden Markt eintreten, bevorzugen diese Strategie, um potenzielle Kunden zu interessieren und zu überzeugen.   Gleichzeitig wird die Konkurrenz durch niedrige Preise abgeschreckt.

 

Die Abschöpfungsstrategie (Skimmingstrategie)

Bei dieser Strategie wird der Preis des Produktes am Anfang hoch gesetzt und im Laufe Zeit gesenkt.  Diese Strategie wird oft für High-Tech-Produkte, nicht zuletzt aufgrund der hohen Entwicklungskosten und anfänglicher Stückkosten verwendet.   

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie eine Empfehlung für eine der beiden genannten Preisstrategien mit zwei Argumenten (Formulierung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Strategie der Marktdurchdringung ist zu empfehlen, da Tapeten einerseits Massenprodukte sind und andererseits ähnliche Produkte bereits auf dem Markt in Beneluxstaaten gibt.  Um die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit eigener Produkte auf dem neuen Markt zu steigern, ist eine Penetrationsstrategie recht wirksam.  

 

Erklären Sie Preisdifferenzierung und deren Ziel:

Für das gleiche Produkt werden unterschiedliche Preise verlangt, es muss dafür eine sinnvolle Begründung geben.

Ziel der Preisdifferenzierung ist die Abschöpfung von Konsumentenrente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie vier generelle Einflussfaktoren der Preisbildung (einfach)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kostenorientierte Preisgestaltung

Nachfrageorientierte Preisgestaltung

Konkurrenzorientierte Preisgestaltung

Strategien der Preispositionierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - Kostenorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teilkostenrechnung – Variable Kosten werden als kurzfristige Preisuntergrenze

Vollkostenrechnung – Selbstkosten – langfristige Preisuntergrenze

Prozesskostenrechnung – Die Kosten der Prozesse werden berücksichtigt

 

Vorteile:  

1. Preise werden kostendeckend gestaltet

2. es ermöglicht eine differenzierte Preisgestaltung  

3.   sinnvoll, wenn kein Marktpreis gibt

 

Nachteile:

1.   schwierig, die korrekten Kosten zu ermitteln

 

Anwendung in der Ausgangssituation!

Da der Produktionsstandort erst in Russland aufgebaut wird, können keine genauen Kosten ermittelt werden.  Die variablen und Selbstkosten können daher nur grob abgeschätzt werden.  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - nachfrageorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Preisgestaltung orientiert sich an der Kaufkraft, Bedürfnisse und Zahlungsbereitschaft von Konsumenten


Hierfür ist eine Marktforschung erforderlich, um diese zu ermitteln.

Vorteile:  

Attraktive Preise aus Sicht der Kunden

Nachteile:

Eventuell nicht kostendeckend

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - konkurrenzorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Preisgestaltung richtet sich an der Konkurrenz aus.  Drei Strategien:

1.   Preiskampf

2.   Preisabsprache

3.   Parallelverhalten

 

Vorteile:  

1.   Man hat die Konkurrenz besser im Blick

2.   Mit marktüblichen Preisen können Kunden gehalten werden

 

Nachteile:

Wenn Konkurrenten aufgrund geringerer Kosten günstigere Preise anbieten können, und wir die gleich niedrigen Kosten nicht mithalten können, können wir damit zugrunde gehen

Das führt oft zur geringeren Rendite

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - Strategien der Preispositionierung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je nach Ausrichtung des Unternehmens kann sich die Preisfindung an der Hochpreisstrategie, Marktpreisstrategie oder Niedrigpreisstrategie orientieren

 

Anwendung im Ausgangssituation!

Da es sich bei Frontladern weder um ein Luxusgut noch um ein Massenprodukt handelt, schließen sich Hochpreisstrategie und Niedrigpreisstrategie aus.

Das Unternehmen wird sich an der Marktpreisstrategie orientieren müssen.  Das heißt, die Preisgestaltung nach dem mittleren Marktpreis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie drei Argumente, die gegen eine Preissenkung sprechen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Durch die Preissenkung sind die bestehenden Kosten nicht mehr gedeckt
  2. Gesenkte Preise können später nur schwer wieder gesteigert werden
  3. Preissenkung führen zur Verringerung der Rentabilität
  4. Kunden fürchten bei niedrigeren Preisen einen Qualitätsverlust und deshalb kaufen das Produkt nicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie Preisdifferenzierung und deren Ziel:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für das gleiche Produkt werden unterschiedliche Preise verlangt, es muss dafür eine sinnvolle Begründung geben.

Ziel der Preisdifferenzierung ist die Abschöpfung von Konsumentenrente

Lösung ausblenden
  • 213915 Karteikarten
  • 5820 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketing - Preis Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Drei Strategien der Preispositionierung

A:

= statische Preisstrategien

1.  Hochpreisstrategie (Premiumpreisstrategie)

2. Marktpreisstrategie

3.  Niedrigpreisstrategie (Promotionspreisstrategie)

Q:

zwei Strategien der Preisabfolge

A:

= dynamische Preisstrategien

1.  Penetrationsstrategie

(Marktdurchdringungsstrategie bei Newcomers)

2.  Skimmingstrategie (Abschöpfungsstrategie)

Q:

drei Strategien des Preiswettbewerbs

A:

= Konkurrenzstrategien

1.  Preisführerschaft

2.  Preiskampf

3.  Preisfolgerschaft

Q:

Erklären Sie die Marktdurchdringung- und Abschöpfungsstrategie in der Preispolitik?

A:

Marktdurchdringungsstrategie (Penetrationsstrategie)

  1. Bei der Strategie wird der Preis des Produktes in der Einführungsphase niedrig gesetzt später kontinuierlich angehoben
  2. Unternehmen, die in einen bestehenden Markt eintreten, bevorzugen diese Strategie, um potenzielle Kunden zu interessieren und zu überzeugen.   Gleichzeitig wird die Konkurrenz durch niedrige Preise abgeschreckt.

 

Die Abschöpfungsstrategie (Skimmingstrategie)

Bei dieser Strategie wird der Preis des Produktes am Anfang hoch gesetzt und im Laufe Zeit gesenkt.  Diese Strategie wird oft für High-Tech-Produkte, nicht zuletzt aufgrund der hohen Entwicklungskosten und anfänglicher Stückkosten verwendet.   

Q:

Geben Sie eine Empfehlung für eine der beiden genannten Preisstrategien mit zwei Argumenten (Formulierung)

A:

Die Strategie der Marktdurchdringung ist zu empfehlen, da Tapeten einerseits Massenprodukte sind und andererseits ähnliche Produkte bereits auf dem Markt in Beneluxstaaten gibt.  Um die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit eigener Produkte auf dem neuen Markt zu steigern, ist eine Penetrationsstrategie recht wirksam.  

 

Erklären Sie Preisdifferenzierung und deren Ziel:

Für das gleiche Produkt werden unterschiedliche Preise verlangt, es muss dafür eine sinnvolle Begründung geben.

Ziel der Preisdifferenzierung ist die Abschöpfung von Konsumentenrente

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreiben Sie vier generelle Einflussfaktoren der Preisbildung (einfach)

A:

Kostenorientierte Preisgestaltung

Nachfrageorientierte Preisgestaltung

Konkurrenzorientierte Preisgestaltung

Strategien der Preispositionierung

Q:

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - Kostenorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an

A:

Teilkostenrechnung – Variable Kosten werden als kurzfristige Preisuntergrenze

Vollkostenrechnung – Selbstkosten – langfristige Preisuntergrenze

Prozesskostenrechnung – Die Kosten der Prozesse werden berücksichtigt

 

Vorteile:  

1. Preise werden kostendeckend gestaltet

2. es ermöglicht eine differenzierte Preisgestaltung  

3.   sinnvoll, wenn kein Marktpreis gibt

 

Nachteile:

1.   schwierig, die korrekten Kosten zu ermitteln

 

Anwendung in der Ausgangssituation!

Da der Produktionsstandort erst in Russland aufgebaut wird, können keine genauen Kosten ermittelt werden.  Die variablen und Selbstkosten können daher nur grob abgeschätzt werden.  

Q:

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - nachfrageorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an

A:

Die Preisgestaltung orientiert sich an der Kaufkraft, Bedürfnisse und Zahlungsbereitschaft von Konsumenten


Hierfür ist eine Marktforschung erforderlich, um diese zu ermitteln.

Vorteile:  

Attraktive Preise aus Sicht der Kunden

Nachteile:

Eventuell nicht kostendeckend

Q:

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - konkurrenzorientierte Preisgestaltung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an


A:

Preisgestaltung richtet sich an der Konkurrenz aus.  Drei Strategien:

1.   Preiskampf

2.   Preisabsprache

3.   Parallelverhalten

 

Vorteile:  

1.   Man hat die Konkurrenz besser im Blick

2.   Mit marktüblichen Preisen können Kunden gehalten werden

 

Nachteile:

Wenn Konkurrenten aufgrund geringerer Kosten günstigere Preise anbieten können, und wir die gleich niedrigen Kosten nicht mithalten können, können wir damit zugrunde gehen

Das führt oft zur geringeren Rendite

Q:

 Beschreiben Sie den Einflussfaktor - Strategien der Preispositionierung, der bei der Preisbildung für ein neues Produkt eine Rolle spielt & wenden Sie diesen auf das Produkt Frontlader an


A:

Je nach Ausrichtung des Unternehmens kann sich die Preisfindung an der Hochpreisstrategie, Marktpreisstrategie oder Niedrigpreisstrategie orientieren

 

Anwendung im Ausgangssituation!

Da es sich bei Frontladern weder um ein Luxusgut noch um ein Massenprodukt handelt, schließen sich Hochpreisstrategie und Niedrigpreisstrategie aus.

Das Unternehmen wird sich an der Marktpreisstrategie orientieren müssen.  Das heißt, die Preisgestaltung nach dem mittleren Marktpreis

Q:

Beschreiben Sie drei Argumente, die gegen eine Preissenkung sprechen:

A:
  1. Durch die Preissenkung sind die bestehenden Kosten nicht mehr gedeckt
  2. Gesenkte Preise können später nur schwer wieder gesteigert werden
  3. Preissenkung führen zur Verringerung der Rentabilität
  4. Kunden fürchten bei niedrigeren Preisen einen Qualitätsverlust und deshalb kaufen das Produkt nicht
Q:

Erklären Sie Preisdifferenzierung und deren Ziel:

A:

Für das gleiche Produkt werden unterschiedliche Preise verlangt, es muss dafür eine sinnvolle Begründung geben.

Ziel der Preisdifferenzierung ist die Abschöpfung von Konsumentenrente

Marketing - Preis

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Marketing - Preis Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Marketing

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zum Kurs
Marketing

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Marketing

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Marketing

Bremen

Zum Kurs
Marketing

FFHS - Fernfachhochschule Schweiz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketing - Preis
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketing - Preis