M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist "Ökologische Validität"?

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definiere Entwicklungspsychologie

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nenne Hauptmerkmale "Kulturvergleich"

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind 

Längsschnittstudien?

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Objektpermanenz?

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist 

Volumenkonstanz?

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind Daten in der Psychologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Validität

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nenne Hauptmerkmale von "Kulturpsychologie"

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist „nonverbal leakage“?

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist „clues to deception“?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Empirische Wissenschaft

Kommilitonen im Kurs M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was ist "Ökologische Validität"?

  • Die Untersuchung muss natürlich wirken.
  • „Ökologische Validität oder Gültigkeit“, so Bronfenbrenner, „bezeichnet das Ausmaß, in dem die von den Versuchspersonen einer wissenschaftlichen Untersuchung erlebte Umwelt die Eigenschaften hat, die der Forscher voraussetzt.“ In diesem Sinne können auch Laborexperimente durchaus ökologisch valide Ergebnisse liefern. 
  • Voraussetzung: Berücksichtigung der Wahrnehmung der Untersuchungssituation durch die Versuchsperson – ein Ziel, das nicht leicht und nie vollständig zu erreichen sein dürfte. 

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Definiere Entwicklungspsychologie

  • Sprache & Denken, Fühlen & Handeln, Motivation & Lernen, Persönlichkeit, Identität & soziale Beziehungen

  • Es wird nicht gefragt, wie etwas „ist“, sondern wie etwas „wird“ (veränderungsorientierte Perspektive)

  • thematisiert INTRAindividuelle Veränderungen als auch INTERindividuelle Unterschiede in INTRAindividueller Veränderung

      • Veränderung innerhalb einer Person über die Zeit hinweg als auch Unterschied zwischen Veränderungensverläufen verschiedener Personen 

  • Veränderung ist das weitere, Entwicklung das engere Konzept
  • Entwicklungspsychologie war lange Zeit Kinderpsychologie, weil sich im Kindesalter am meisten „tut“

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Nenne Hauptmerkmale "Kulturvergleich"

  • sucht nach Differenzen/Universalien psychischer Funktionen zwischen Kulturen
  • Primäres Ordnungskonzept ist die Zugehörigkeit zu verschiedenen Kulturen (Länder/Nationen, konzipiert als unabhängige Variable, somit homogenes Konstrukt)
  • Kulturbegriff ist starr und verdinglichend
  • Gemittelte Daten führen zudem zu ungerechtfertigten Pauschalisierungen, da die Verteilung  der betreffenden psychischen Funktion nicht ersichtlich ist
  • Vertreter: vergleichenden Kulturpsychologie wird Triadis angeführt und kritisch auf die Vermischung verschiedener Analyseebenen hingewiesen

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was sind 

Längsschnittstudien?

  • EIN Merkmal/Funktion über längere Zeit - wird mehrfach registriert

  • Problem: VPN könnten durch Wiederholung lernen -> verschiedene und unterschiedliche Test nötig

  • Drop-out: Ausfall der VPN durch z.B. Motivationsmangel, Umzug, Tod

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was ist Objektpermanenz?

  • Objekt existiert nur solange es vom Kind gesehen wird

  • Wenn es nicht mehr gesehen wird, existiert es für das Kind nicht mehr und es sucht danach nicht

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was ist 

Volumenkonstanz?

  • Gießt man Wasser aus einem durchsichtigen Behälter in einen zweiten Behälter, der höher aber weniger breit ist, so sieht es für kleine Kinder nach mehr Wasser aus,

  • Kleine Kinder können die Dimension der Breite und Höhe noch nicht miteinander ins Verhältnis setzen

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was sind Daten in der Psychologie?

  • sind nicht die Realität selbst —> Abstraktion
  • können interessierende Phänomene mehr oder weniger gut abbilden
  • haben den Anschein von Objektivität,
  • immer kritisch hinterfragen, wie Daten zustanden gekommen sind und wofür sie letztendlich stehen

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Validität

Gültigkeit

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Nenne Hauptmerkmale von "Kulturpsychologie"

  • fragt nach der Verbindung oder auch Wechselwirkung zwischen Person und Kultur.
  • Im Fokus steht der aktive Mensch der seine Lebenswelt deutet, Sinnstrukturen konstruiert und dadurch auch seine Umwelt verändert und Kultur schafft. 
  • Kultur gilt als integraler Bestandteil der psychischen Funktionen und Strukturen.

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was ist „nonverbal leakage“?

Die „wahren“ Gefühle können ungewollt hindurch sickern und minimal sichtbar werden.

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Was ist „clues to deception“?

Zeichen der willentlichen Kontrolle sind im Gesicht sichtbar

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

Empirische Wissenschaft

„Erfahrungswissenschaft“


Aus Theorien abgeleitete Hypothesen werden unter Zuhilfenahme entsprechender Methoden anhand von Daten getestet oder überprüft, um auf diesem Wege zu gesicherten Aussagen über das menschliche Verhalten und Erleben zu gelangen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Emotionales Konditionieren

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M4 (Danni und Ines)

Modul AF G Gesundheitspsychologie

Superquiz M1

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M1 Quizfragen

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie: Eine Einführung

KE1 AFG

Einführung in die Psychologie

Testtheorien und Testkonstruktion

M1 Einführung Psychologie

STRESS

Allgemeine Psychologie II

M7 - 20/21

Entwicklungspsychologie

Bildungspsychologie

M7_KE2_Kapitel4_PL_Moosbrugger_2.Kap.

Ziele auswählen und umsetzen

M1 Bewusstsein

M3a: Allgemeine Psychologie I (Kognition)

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Psychologie Testfragen

Diagnostik

Community Psychologie

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

M1 Persönlichkeit

Einführung Psychologie

Psychoneuroendokrinologie

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Stemmler_1.5.Kap.

Einführung in die Psychologie

Kognitive Psychologie

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Asendorpf_2.Kap.

Synaptische Transmitter und Modulatoren

psychologie und kulturelle Vielfalt

LERNEN

M1 kognitive Prozesse

CP Einführung - K4 - Empowerment

Community psychologie komplett

Emotionsausdruck

M7_KE2_Kapitel4_PL_diverse Fachzeitschriftartikel

Emotion und neuronale Grundlagen

Intrinsische Motivation

M1.12 Die menschliche Persönlichkeit

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

CP Einführung - K4 - Empowerment

M1 Psychologie und kulturelle Vielfalt

R- STUDIO

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

Biopsychologie 1

M1 Methoden

Alltagsgedächtnis

Fragebogen- und Testkonstruktion

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

Englisch Grundwortschatz

M1.1 8 Kognitive Prozesse

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

10 Leistungsmotiv/Training

Synaptische Erregung & Hemmung

M1 Einführung Psych VL

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Emotion&Motivation

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Entwicklungspsychologie

Die menschliche Persönlichkeit

CP - Einführung in die CP

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

Diagnostik

Einführung in die Psychologie

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Statistik

M3b Biologische Psychologie

M3b Biologische und Allgemeine Psychologie

CP - Themen - Flucht und Integration

arbeite- und organisationspsychologie

Statistik M2

M1 Wahrnehmung

Modul 3a. Allgemein Psychologie. KOGNITION

Modul 3a

Modul 7 - KE2_Kapitel1

M5 Entwicklungspsychologie (ich)

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

M1 Einführung Psychologie Unit 1

M1 Einführung in die Psychologie

M3a - Allgemeine Psychologie 1 (Kognition)

M1 Forschungsmethoden

Community Psychologie

Modul 3b. Biopsychologie. (Lernen, Motivation, Emotion)

Sozialpsychologie

M6a Testkonstruktion

Statistik

M5 Entwicklungspsychologie

Statistik und Rstudio

Einführung in die Psychologie

Kulturelle Vielfalt

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion

Gedächtnis

Biologische Psychologie

M1 Lernen

M3b Klausurfragen

AF G Gesundheitspsychologie

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Psychologie 1

5. Bewusstsein

Entwicklungspsychologie an der

Humboldt-Universität zu Berlin

Entwicklungspsychologie an der

Universität Konstanz

Entwicklungspsychologie an der

University of Zurich

Entwicklungspsychologie an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Entwicklungspsychologie an der

Hochschule Fresenius Heidelberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für M5 Entwicklungspsychologie (Karina) an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards