M3A an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für M3A an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs M3A an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Stärken der Exp. Kognitiven Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vierte Schwäche der Kog. Psychologie? Was ist Paradigmaspezifität?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definition Kognitive Psychology


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Erste Schwächen der Exp. Kognitiven PSychologie? ( Ökologische Validität)

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Zweite Schwäche (verbale Theorien) der Kog. Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Dritte Schwäche der Kog. Psychologie? Die Schwierigkeit der Falsifizierbarkeit.

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist die Kognitive Neurowissenschaft?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist die Komputationale Kognitionswissenschaft?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist die Ökologsiche Validität?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist eine Top-Down-Verarbeotung/Prozess?

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definition: Social Kognition

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist eine Läsion?

Kommilitonen im Kurs M3A an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für M3A an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

M3A

Stärken der Exp. Kognitiven Psychologie?

Sie bildet als erste Kog. Pschologie den Ansatz für die weiteren kog. Ansätze die die Neuropsychologie/ Wissenschaften und Comptutionalen Kognitionwiss. da ihre Grundlegenden Ideen auf den Basistheorien der Kog. Psychologie basieren.

M3A

Vierte Schwäche der Kog. Psychologie? Was ist Paradigmaspezifität?

Paradigmaspezifität. Das bedeutet, dass einige Erkenntnisse in Bezug auf Umfang und Anwendbarkeit eng gefasst sind und nur in einem speziellen Paradigma gültig sind. -> schwierig daraus eine allg. Theorie abzuleiten.

M3A

Definition Kognitive Psychology


Menschliche Kognition durch die Untersuchung von Verhalten zu verstehen; eine breitere Definition schließt auch die Untersuchung von Hirnaktivität und -struktur ein.

M3A

Erste Schwächen der Exp. Kognitiven PSychologie? ( Ökologische Validität)

Die ökologische Validität kann wg. Laborbedingungen sehr leiden. Allerdings ist dieser im Laufe der Zeit deutlich besser geworden. Ein gutes kontrolliertes Laborexperiment ist immer besser als ein schlecht kontrolliertes Experiment in der natürlichen Umgebung.

M3A

Zweite Schwäche (verbale Theorien) der Kog. Psychologie?

Theorien sind  verbal und meist vage(wird immer besser), somit ist auch das Ergebnis und schwer und ungenau voraussagbar.

M3A

Dritte Schwäche der Kog. Psychologie? Die Schwierigkeit der Falsifizierbarkeit.

Die Schwierigekeit, eine Theorie zu falsifizieren, führte zu unetrschiedlichen Theorien. So gibt es 12 verschiedene Theorien zu Arbeitsgedächtnis. Viele Forscher möchte ihre eigene Theorie entwickeln -> Viele ähnliche Theorien zum gleichen Thema.

M3A

Was ist die Kognitive Neurowissenschaft?

Aufzeichnung der Aktivitäten des Gehirns bei der Bewältigung kognitiver Aufgaben.

M3A

Was ist die Komputationale Kognitionswissenschaft?

Entwicklung mathematisch spezifizierter Modelle, um Kognition besser beschreiben und vorhersagen zu können.

M3A

Was ist die Ökologsiche Validität?

Die Anwendbarkeit (oder auch nicht) der Ergebnisse von Laborstudien auf den Alltag.

M3A

Was ist eine Top-Down-Verarbeotung/Prozess?

Reizverarbeitung, die von Faktoren wie den bisherigen Erfahrungen und Erwartungen des Individuums beeinflusst wird. Die Verarbeitung wird als Netzwerk angenommen.D.h. es gbt eine parallele und kaskadische Verarbeitung.

M3A

Definition: Social Kognition

Ein Ansatz innerhalb der Sozialpsychologie, bei dem der Schwerpunkt liegt auf der kognitiven Verarbeitung von Informationen über andere Menschen und soziale Situationen.

M3A

Was ist eine Läsion?

Schädigung des Gehirns als Folge einer Verletzung oder Krankheit; sie betrifft typischerweise ein begrenztes Gebiet.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für M3A an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang M3A an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Testtheorien und Testkonstruktion

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Psychologie Testfragen

Einführung Psychologie

CP Einführung - K4 - Empowerment

Englisch Grundwortschatz

M1 kognitive Prozesse

KE1 AFG

M1 Einführung Psych VL

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M3b

M1 Bewusstsein

M4 (Danni und Ines)

Kognitive Psychologie

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Modul AF G Gesundheitspsychologie

M7 - 20/21

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

Entwicklungspsychologie

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Asendorpf_2.Kap.

Synaptische Transmitter und Modulatoren

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Emotionales Konditionieren

Mila

M1 Emotion&Motivation

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

Bildungspsychologie

M7_KE2_Kapitel4_PL_diverse Fachzeitschriftartikel

LERNEN

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie: Eine Einführung

M1 Persönlichkeit

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Community psychologie komplett

STRESS

Emotion und neuronale Grundlagen

Fragebogen- und Testkonstruktion

Allgemeine Psychologie II

M1 Psychologie und kulturelle Vielfalt

Alltagsgedächtnis

Emotionsausdruck

Superquiz M1

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Stemmler_1.5.Kap.

M1 Psychologie (Gerrig)

MOTIVATION/ EMOTION

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

M7_KE2_Kapitel4_PL_Moosbrugger_2.Kap.

10 Leistungsmotiv/Training

Synaptische Erregung & Hemmung

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP - Themen - Radikalisierung

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

Psychoneuroendokrinologie

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

M1.12 Die menschliche Persönlichkeit

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK 16 BAYES

M1 Methoden

Biopsychologie 1

M5 Entwicklungspsychologie

Intrinsische Motivation

R- STUDIO

M1 Kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

Ziele auswählen und umsetzen

M1.1 8 Kognitive Prozesse

psychologie und kulturelle Vielfalt

M5 Siegler Einführung I

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Entwicklungspsychologie

Die menschliche Persönlichkeit

CP - Einführung in die CP

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

Diagnostik

Einführung in die Psychologie

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Statistik

M3b Biologische Psychologie

M3b Biologische und Allgemeine Psychologie

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

CP - Themen - Flucht und Integration

arbeite- und organisationspsychologie

Statistik M2

M1 Wahrnehmung

Modul 3a. Allgemein Psychologie. KOGNITION

Modul 3a

Modul 7 - KE2_Kapitel1

M6a

M5 Entwicklungspsychologie (ich)

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

M1 Einführung Psychologie Unit 1

M1 Einführung in die Psychologie

M3a - Allgemeine Psychologie 1 (Kognition)

M1 Forschungsmethoden

Community Psychologie

M3a

Modul 3b. Biopsychologie. (Lernen, Motivation, Emotion)

Sozialpsychologie

M6a Testkonstruktion

Quiz

Statistik

M5 Entwicklungspsychologie

Statistik und Rstudio

Einführung in die Psychologie

Kulturelle Vielfalt

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion

Gedächtnis

Biologische Psychologie

M1 Lernen

M3b Klausurfragen

AF G Gesundheitspsychologie

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Psychologie 1

5. Bewusstsein

M3 an der

Ostfalia Hochschule

M3.2 an der

Ostfalia Hochschule

M an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

M3 V8 an der

Universität Koblenz-Landau

M3 V11 an der

Universität Koblenz-Landau

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch M3A an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für M3A an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login