M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Experiment Schachter + Singer

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Darwins Sicht auf Emos

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Rolle des Cortex

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Hungerzentrum und Sättigungszentrum

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Insulin und Leptin

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Thematische Apperzeptionstest (TAT)

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

optimistischer Attributionsstil

pessimistischer Attributionsstil

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Equity-Theorie

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Erwartungsmodell

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Emotion

(VL)


Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie wird das Erkennen von Emotionen bei Säuglingen gemessen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Stimmungen

Kommilitonen im Kurs M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Experiment Schachter + Singer

Vp bekommen Stimulanz (Adrenalin)

  1. Hälfte der Vp wird erklärt, was die Stimulanz bewirkt
  2. Hälfte keine Erklärung

Assistent, der entweder wütend oder euphorisch war

  1. Attribuierte Gefühle der Stimulanz und zeigen weniger euphorisches oder wütendes Verhalten als 2)
  2. Attribuierte Gefühle der Situation zu und verhielten sich entsprechend des Assistenten entweder euphorisch oder wütend

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Darwins Sicht auf Emos

angeborene, spezialisierte mentale Zustände, die dem Zweck dienen, mit einer bestimmten Klasse wiederkehrender Situationen in der Welt umzugehen

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Rolle des Cortex

stellt  Assoziationen, Bedeutungen und Gedächtnisinhalte bereit, die psychische Erfahrungen und biolog. Reaktionen integrieren

pos. Bilder (Welpe) => annäherungsbezogene Reaktion => größere Aktivität in der linken Hirnhälfte

neg. Bilder (Welpe) => rückzugsbezogene Reaktion => größere Aktivität in der rechten Hirnhälfte

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Hungerzentrum und Sättigungszentrum

lateraler Hypothalamus, Hungerzentrum:

Durchführung einer Läsion => Verringerte Nahrungsaufnahme

Stimulation=> Steigerung Nahrungsaufnahme

ventromedialer Hypothalamus, Sättigungszentrum

Durchführung einer Läsion =>

Steigerung Nahrungsaufnahme von gut schmeckenden Futter, vermeiden von schlecht schmeckenden Futter

Stimulation=>

Verringerte Nahrungsaufnahme


Nukleus arcatus (ARC) und paraventikulärer Nukleus (PVN), die beide die Rolle des VHM und des LH beim Regulieren der Nhrungsaufnahme ergänzen

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Insulin und Leptin

Insulin reguliert Glukosespiegel,

Absinken des Glukosespiegels => Rezeptoren der Leber senden Signale an den lateralen Hypathalmus => Neoronen, die als Glukosedetektoren wirken, regen zur Nahrungsaufnahme an

Leptin hemmt Appetit

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Thematische Apperzeptionstest (TAT)

Messinstrument zur Messung von Motiven, z.B. Leistungsmotiv nAch (need for achievment).

Probanden sollen Geschichten zu mehrdeutigen Zeichnungen erfinden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

optimistischer Attributionsstil

pessimistischer Attributionsstil

optimistischer Attributionsstil

Misserfolg: external, variabel, spezifisch

Erfolg: interal, stabil, global

pessimistischer Attributionsstil

Misserfolg: interal, stabil, global

Erfolg: external, variabel, spezifisch

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Equity-Theorie

Mitarbeitende sind dazu motiviert faiere oder gerechte Beziehungen zu anderen relevanten Personen aufrecht zu erhalten

Ungleichgewicht =>

anderes Verhalten

Neubewertung des eigenen Beitrages

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Erwartungsmodell

Mitarbeitende sind motiviert, wenn sie erwarten, dass ihre Anstrengungen und Leistungen zum gwünschten Ergebnis führen

Komponenten

Erwatung

Wie wahscheinlich  ist es dass die Anstrengung zu einer bestimmten Leistungsgüte führt
Instrumentalität

Zieht die Leistung eine Belohnung nach sich?

Valenz

Attraktivität des Ergebnisses/der Belohnung

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Emotion

(VL)



Unmittelbare, spezifische positive oder negative Reaktion auf Ereignisse in der Umwelt oder eigenen Gedanken. Besteht aus physiolog. Komponente, kognitive Komponente, Verhalten und Gefühlskomponente. Gefühl ist also eine Komponente der Emotion

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Wie wird das Erkennen von Emotionen bei Säuglingen gemessen?


  • Eye tracking, welcher Stimuli wird länger betrachtet
  • Schnuller => bekannt

Aufhören mit Schnuller => unbekannt, Reiz muss verarbeitet werden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Stimmungen

weniger intensiv als Emos

können mehrere Tage anhalten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Kapitel 2 - 2.Grundlagen

Kapitel 2 - 2.Diagnostische Psy

Kapitel 4 - 2.Grundlagen der Diagnostik

Kapitel 6 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 7 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 8 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Kapitel 9 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie II: Lernen, Motivation, Emotion

Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie

dkakndoiw

CP - Einführung in die CP

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK (Literatur: Sedlmeier)

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturationsforschung

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

CP - Themen - Umweltschutz

CP - Themen - CP Perspektive auf das Altern

CP - Themen - Flucht und Integration

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Statistik 4 Grundlagen der Inferenzstatistik

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

STATISTIK 13 U-TEST - WILCOXON TEST

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 7 T-TEST

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Diagnostik

M1 Einführung Psych VL

CP - Quizfragen moodle

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Glossar Gerrig

Gerrig Einführung

Einführung in die Psychologie

M1.1 8 Kognitive Prozesse

AKL

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Einführung in die Forschungsmethoden

Python

M2 - Statistik

R- STUDIO

Mila

1. Psychologie als Wissenschaft

2. Forschungsmethoden der Psychologie

5. Bewusstsein

Bayesianische Statistik

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Einfügrung in die Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

Psychoneuroendokrinologie

Intrinsische Motivation

Superquiz M1

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Psychologie Unit 3

Synaptische Erregung & Hemmung

Synaptische Transmitter und Modulatoren

Ziele auswählen und umsetzen

10 Leistungsmotiv/Training

Alltagsgedächtnis

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Emotionsausdruck

Emotion und neuronale Grundlagen

bildungspsychologie

STRESS

Emotionales Konditionieren

AF G Gesundheitspsychologie

LERNEN

Fragebogen- und Testkonstruktion

Englisch Grundwortschatz

Französisch Grundwortschatz

Biopsychologie 1

Biopsychologie 2

M3a

Statistik

M6a

M3b

M3b Biologische Psychologie

M1 - Einführung in die Psychologie

Allgemeine Thema 1 Wahrnehmung

M1 Allgemeine Psychologie

schlüsselbegriffe Modul 1

Allgemeine Thema Aufmersamkeit&leistung

M1 Psychologie und kulturelle Vielfalt

36601 Psychologie Pearson

Die menschliche Persönlichkeit

Einführung Statistik

36601 LK Fremd

Bildungspsychologie

Statistik

Sozialpsychologie

M3b

Community psychologie komplett

Psychotherapie

Einführung in die Psychologie

Berliner Zeitung Sales Manager

M3b Biologische und Allgemeine Psychologie

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

arbeite- und organisationspsychologie

Statistik M2

M1 Lernen

M1 Bewusstsein

M1 Lernen

M1 kognitive Prozesse

M1 Emotion&Motivation

M1 Wahrnehmung

Trans* Übungen für SDL Verlag

M1 Einführung in die Psychologie

M1 Persönlichkeit

M1 Sozialpsychologie

M1 Biologische Grundlagen

psychologie und kulturelle Vielfalt

Testtheorien und Testkonstruktion

Modul 3a. Allgemein Psychologie. KOGNITION

Modul 3a

Modul 3b

Modul 3b. Biopsychologie. (Lernen, Motivation, Emotion)

M5 Entwicklungspsychologie (ich)

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

M1 Einführung Psychologie Unit 1

M1 Einführung Psychologie

M4 Sozialpsychologie

M1 Einführung in die Psychologie

M3A

M3a - Allgemeine Psychologie 1 (Kognition)

Einführung in die Forschungsmethoden

M4 Sozialpsychologie WS20/21

M7 - 20/21

M3b - Biologische Psychologie

M1 Einführung Psychologie

M1 Forschungsmethoden

M4 Sozialpsychologie

M5 Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

Community Psychologie

M1 - Kulturelle Vielfalt

Theorien der Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Modul 7 - KE 1/PL Kapitel 1

Modul 7 - KE2_Kapitel1

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Stemmler_1.5.Kap.

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Stemmler_1.6.Kap.

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Asendorpf_2.Kap.

M7 - KE2_Kapitel2_PL_Semmperl_1.Kap.

Einführung in doe Psychologie

M7 - KE3_Kapitel1_PL_Stemmler

M7_KE2_Kapitel3_PL_Krohn

M6a Testkonstruktion

M7_KE1_Kapitel2

M7_KE1_Kapitel2_PL_Stemmler_2.1.Kap.

M7_KE2_Kapitel4_PL_Moosbrugger_2.Kap.

M7_KE2_Kapitel4_PL_diverse Fachzeitschriftartikel

Kulturelle Vielfalt

m1 Einführung Unit 1

M3b Klausurfragen

Holz

M7 - KE2_Kapitel5_PL_Bühner_4.8.Kap.

Gesundheitspsychologie

Einführung Psychologie

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Kulturelle Vielfalt

M7 - KE3_Kapitel2_PL_Stemmler

Quiz

M7 - KE1_Kapitel3

Grundlagen Biologie

M7 - KE1_Kapitel3_PL_Stemmler_4.Kap.

Psychologie 1

M7 - KE2_Kapitel6

M3a - Teil 3 Aufmerksamkeit

M7 - KE2_Kapitel6_PL_Schmidt-Atzert_3.8.Kap.

Einführung in die Forschungsmethoden

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M7 - KE1_Kapitel4

M5 Entwicklungspsychologie

M7 - KE1_Kapitel4_PL_Stemmler_7.Kap.

Statistik und Rstudio

Einführung in die Psychologie

M7 - KE1_Kapitel4_PL_Stemmler_8.Kap.

Fremd- & Fachwörter

M7 - KE2_Kapitel7

M7 - KE2_Kapitel7_PL_Krohe&Hock_5.Kap.

M7 - KE2_Kapitel7_PL_Krohe&Hock_7.Kap.

M7 - KE1_Kapitel4_PL_Stemmler_9.Kap.

M1 Einführung in die Psychologie

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

M7 - KE1_Kapitel4_PL_Stemmler_10.Kap.

Einführung in die Psychologie

m1 Forschungsmethoden

wilob

Sprachproduktion

Pflege

M4 Sozialpsychologie

M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion

Gedächtnis

Bewusstsein

Konditionierung

Biologische Psychologie

AO-Psychologie

Entwicklungspsychologie

Psychologie 1. Semester

Psychologie Testfragen

Persönlichkeitspsychologie

M1 Quizfragen

Visuelle Wahrnehmung

Wahrnehmung von Objekten und Gesichtern

Bausteine des Nervensystems

Synaptische Erregung und Hemmung

Einführung in die Psychologie

Psychoneuroendokrinologie

Beeinflussung und Messung von Hirntätigkeit

Kognitive Psychologie

Aufmerksamkeit

Gedächtnis

Sprache

Schließen und Testen von Hypothesen

Emotionsausdruck

M6a- Lernkarten

Statistik

M7 Persönlichkeitspsychologie

Motivation und Emotion an der

RWTH Aachen

Motivation und Emotion an der

RWTH Aachen

Motivation und Emotion an der

Universität Mannheim

Motivation und Emotion an der

IUBH Internationale Hochschule

Motivation und Emotion an der

Universität Koblenz-Landau

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch M1.1 9. Emotionen und Motivation an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für M1.1 9. Emotionen und Motivation an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login