Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Forschungsansätze

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Klassischer Informationsverarbeitungsansatz (70er)

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

(experimentelle) Kognitive Psychologie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kognitive Neuropsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Grundannahmen der kog. Neuropsychologie


Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Dissoziationen

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Neuere Informationsverarbeitungsansätze 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Doppel-Dissoziation

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Assoziationen bei Neuropsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kognitive Neurowissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vier Hirnlappen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

oben

Kommilitonen im Kurs Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kognitive Psychologie

Forschungsansätze

  1. experimentelle kognitive Psychologie
  2. kognitive Psychologie
  3. kognitive Neurowissenschaften
  4. komputationale Kognitionswissenschaften

Kognitive Psychologie

Klassischer Informationsverarbeitungsansatz (70er)

  • Computer-Metapher (der Informationsverarbeitung):
    • serielle Verarbeitung 
    • reizgesteuerte Verarbeitung (Bottom-Up)
    • Reiz -> Aufmerksamkeit -> Wahrnehmung -> Gedächtnisabruf & Integration -> Entscheidung
    • objektive Wahrnehmung

Kognitive Psychologie

(experimentelle) Kognitive Psychologie

  • Untersuchung von Kognition durch Aufzeichnung von Verhalten bei der Bewältigung kognitiver Aufgaben 
  • Wilhelm Wundt: erstes Experimental-Labor
  • Hermann Ebbinghaus: Vergessenskurve ( Transzienz/Zerfall)

Kognitive Psychologie

Kognitive Neuropsychologie

  • Untersuchung der kognitiven Leistung von Patienten mit Schädigung des Gehirns -> Verstehen der Kognition der Person ohne Schädigung
  • Coltheart: Ziel nicht Untersuchung Gehirn sondern Bewusstsein
  • Direkte Aussage zur Verbindung Gehirn & Kognition (Lernen über Gehirn geht auch über nicht materielles)
  • Zentrale Frage: Theoriebasierte Abgrenzung kog. Funktionen haltbar -> unabhängig/abhängig?

Kognitive Psychologie

Grundannahmen der kog. Neuropsychologie


  • Funktionale Modularität (stark diskutiert) 
    • unabhängige Verarbeitungseinheiten (Module) zeigen Reaktion nur auf eine Klasse von Stimuli
  • Anatomische Modularität 
    • Jedes Modul in spezifischer Gehirnregion 
  • Einheitlichkeit der funktionalen Architektur über Personen 
    • Befunde über Personen hinweg und auf allgemeine menschliche Kognition übertragbar
  • Subtraktivität
    • Schädigung -> Ausfall des Moduls -> Kompensation durch andere Module 

Kognitive Psychologie

Dissoziationen

Person führt eine Aufgabe durch (X), wird aber beeinträchtigt durch andere Aufgabe (Y) 

Kognitive Psychologie

Neuere Informationsverarbeitungsansätze 

  • Wahrnehmung nicht objektiv
  • Netzwerk-Metapher -> Informationsverarbeitung durch einfache Einheiten in Netzwerken
  • Zentrale Eigenschaften:
    •  schnelle, parallele Verarbeitung
    • automatische Aktivationsausbreitung (verbundene Info auch aktiviert)
    • Einfluss Vorwissen/Erwartungen -> Top-Down -> Interaktive Aktivation 
  • Aufmerksamkeit & Wahrnehmung  -> Gedächtnisabruf/Integration -> Wahrnehmung

Kognitive Psychologie

Doppel-Dissoziation

  • Überzeugende Evidenz für Abgrenzung von Funktionen und relevanten Gehirnregionen
    • Zwei Gruppen mit verschiedenen Schädigungen + zwei Aufgaben 
    • eine Gruppe in 1. Aufgabe schlecht, andere in anderer 
  • Beispiel: Fernseher, Farbe und Bild zwei unterschiedliche Prozesse. Farbe weg = Bild bleibt. Bild weg = Farbe weg

Kognitive Psychologie

Assoziationen bei Neuropsychologie

  • Symptome & Leistungseinschränkungen treten verstärkt in Aufgabe X&Y gemeinsam auf bei versch. Patientengruppen 
    • Annahme: gemeinsame Ursache (Syndrom)
    • Limitation: nicht zwingend selbe Ursache, kann auch benachbarte Hirnregion sein

Kognitive Psychologie

Kognitive Neurowissenschaft

  • Aufzeichnung der Aktivitäten des Gehirns bei der Bewältigung kognitiver Aufgaben
  • Intensive Untersuchung des Gehirns da komplex vernetzt

Kognitive Psychologie

Vier Hirnlappen

  1. Frontal
  2. Parietal
  3. Okzipital
  4. Temporal
  • getrennt durch Furchen (Sulci)

Kognitive Psychologie

oben

dorsal

superior

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Modul AF G Gesundheitspsychologie

Superquiz M1

M4 (Danni und Ines)

Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

Emotionales Konditionieren

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M1 Quizfragen

Modul 7: Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie: Eine Einführung

KE1 AFG

Einführung in die Psychologie

Testtheorien und Testkonstruktion

M1 Einführung Psychologie

STRESS

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Allgemeine Psychologie II

M7 - 20/21

Entwicklungspsychologie

Bildungspsychologie

M7_KE2_Kapitel4_PL_Moosbrugger_2.Kap.

Ziele auswählen und umsetzen

M1 Bewusstsein

M3a: Allgemeine Psychologie I (Kognition)

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Psychologie Testfragen

Diagnostik

Community Psychologie

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

M1 Persönlichkeit

Einführung Psychologie

Psychoneuroendokrinologie

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Stemmler_1.5.Kap.

Einführung in die Psychologie

Modul 7 - KE1_Kapitel1_PL_Asendorpf_2.Kap.

Synaptische Transmitter und Modulatoren

psychologie und kulturelle Vielfalt

LERNEN

M1 kognitive Prozesse

CP Einführung - K4 - Empowerment

Community psychologie komplett

Emotionsausdruck

M7_KE2_Kapitel4_PL_diverse Fachzeitschriftartikel

Emotion und neuronale Grundlagen

Intrinsische Motivation

M1.12 Die menschliche Persönlichkeit

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

CP Einführung - K4 - Empowerment

M1 Psychologie und kulturelle Vielfalt

R- STUDIO

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

Biopsychologie 1

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

STATISTIK 16 BAYES

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

Englisch Grundwortschatz

M1.1 8 Kognitive Prozesse

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

10 Leistungsmotiv/Training

Synaptische Erregung & Hemmung

M1 Einführung Psych VL

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Alltagsgedächtnis

Fragebogen- und Testkonstruktion

M1 Emotion&Motivation

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Entwicklungspsychologie

Die menschliche Persönlichkeit

CP - Einführung in die CP

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

Diagnostik

Einführung in die Psychologie

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Statistik

M3b Biologische Psychologie

M3b Biologische und Allgemeine Psychologie

M5 Entwicklungspsychologie (Karina)

CP - Themen - Flucht und Integration

arbeite- und organisationspsychologie

Statistik M2

M1 Wahrnehmung

Modul 3a. Allgemein Psychologie. KOGNITION

Modul 3a

Modul 7 - KE2_Kapitel1

M5 Entwicklungspsychologie (ich)

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie

M1 Einführung Psychologie Unit 1

M1 Einführung in die Psychologie

M3a - Allgemeine Psychologie 1 (Kognition)

M1 Forschungsmethoden

Community Psychologie

Modul 3b. Biopsychologie. (Lernen, Motivation, Emotion)

Sozialpsychologie

M6a Testkonstruktion

Statistik

M5 Entwicklungspsychologie

Statistik und Rstudio

Einführung in die Psychologie

Kulturelle Vielfalt

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

M6a~ Testtheorie & Testkonstruktion

Gedächtnis

Biologische Psychologie

M1 Lernen

M3b Klausurfragen

AF G Gesundheitspsychologie

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Psychologie 1

5. Bewusstsein

Lern- und Kognitive Psychologie an der

Universität zu Köln

Kognitive psychologie an der

Universität Salzburg

kognitive Psychologie an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

G2 Kognitive Psychologie an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

SLB Kognitive Psychologie an der

Universität Salzburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kognitive Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kognitive Psychologie an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards