K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Sprache nach Ferdinant de Saussure

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Sprache nach Noam Chomsky?

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Generative Grammatik

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Flektierende Sprachen

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Sprachtypen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Dimensionen sprachlicher Variation

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Diatopische Variation

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Diachronische Variation

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Definition von Kultur

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Behavioristische Theorien

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Kognitivistische Theorien

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Interaktionistische Theorie

Kommilitonen im Kurs K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Was ist Sprache nach Ferdinant de Saussure
Unterscheidung von 3 Aspekten von Sprache: -> language (menschliche Rede/Redefähigkeit) -> langue (Sprachsystem der Sprache) -> parole (das System) Strukturalismus: System von Zeichen mit verschiedensten Beziehungen

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Was ist Sprache nach Noam Chomsky?
Sprache ist angeboren -Gründer des Nativismus - Gründer der generativen Grammatik

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Generative Grammatik
Fähigkeit (Kompetenz) des Sprechers, anhand der im Kopf gespeicherten Regeln Sätze zu bilden

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Flektierende Sprachen
1 Flexionsmorphem = mehrere Funktionen Kind - er Kind -> Num. / Akk. Pl. ("Ich mag Kinder"

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Sprachtypen gibt es?
- Flektierende Sprachen ( 1 Flexionsmorphem = mehrere Funktionen Zb: Kind-er - Agglutinierende Sprachen ( 1 Flexionsmorphem = 1 Funktion) Zb: no-kali (mein Haus) Mo-kali (dein Haus) -isolierende Sprachen (keine Flexionsmorpheme, 1 Morphem = 1 Wort) Zb: ta zai tushuguab lan bao (Er in Bücherei lesen zeitung) -polisynthetische Sprachen (mehrere Stämme + flexionsmorpheme = 1 Worteinheit) Zb: ti-khwian-mu-ban (Ich sah den Hund)

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Dimensionen sprachlicher Variation
-Diatopische Variation (regional) -diachronische Variation (zeitlich) -diastratische Variation (schichtenbezogen) -diaphasische Variation (situatuonsbezogen)

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Diatopische Variation
=regional Variation in der Dimension des Raumes Geographische Sprachvariätät zb. innerhalb von Belgien

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Diachronische Variation
=zeitlich

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Definition von Kultur
- Kultur als Wissen (gemeinsames Wissen erzeugt vergleichbare Denkweisen) - Kultur als Text (System an Bedeutungen, in das der Mensch verstrickt ist) -Kultur als (verkörperte) Praxis (verfestigte Handlungsformen, die wir im Laufe unserer Sozislisation übernehmen) - Kultur als emergenter Prozess (in zwischenmenschlichen Interaktionen): kulturelle Konvention, Denk- und Interpretationswissen, Werte und Schemata werden durch Auseinandersetzung mit jeweiliger Praxis und dem Gegenüber aktualisiert, bestätigt und modifiziert => kulturelle Mehrfachzugehörigkeit

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Behavioristische Theorien
=Verhalten Erwerb einer Sprache = erwerb eines Verhaltens Spracherwerb als Imitation Stimulus - response - Verstärkung

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Kognitivistische Theorien
=Verstand Spracherwerb als Produkt der allgemeinen kognitiven und intellektuellen Entwicklung Denken geht Sprechen voraus

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen

Interaktionistische Theorie
=Umwelt/Kultur Spracherwerb als Produkt der Interaktion von kind und Bezugsperson (Umwelt) Spracherwerb = Kulturerwerb

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards