IT Governance an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für IT Governance an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs IT Governance an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Datenqualitätskriterien.

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nenne die 3 Typen von Business Rules?

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind fachliche Metadaten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind technische Metadaten?

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Eigenschaften/Merkmale von Metadaten.

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Komponenten eines DWH-Systems.

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was wird unter DWH verstanden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Funktionen von DWH.

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Stichwörter umfasst BI 2.0?

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Die Prinzipien des Web 2.0 können für BI 2.0 übernommen werden.


Was zählt zu den Prinzipien von Web 2.0? 

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist das Business Intelligence Maturity Model (biMM)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Dimensionen des Business Intelligence Maturity Models (biMM).

Kommilitonen im Kurs IT Governance an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für IT Governance an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

IT Governance

Nennen Sie die Datenqualitätskriterien.

  • Intrinsische Datenqualität
  • Kontextabhängige Datenqualität
  • Darstellungsqualität
  • Zugangsqualität

IT Governance

Nenne die 3 Typen von Business Rules?

  • Ableitungsregeln
  • Einschränkungen
  • Prozessregeln

IT Governance

Was sind fachliche Metadaten?

  • Sie dienen primär dem Endanwender
  • Sie beinhalten
    • Betriebswirtschaftliches Wissen
    • Unternehmensbezogenes Wissen
  • Sie ermöglichen die Interpretation der Daten
  • Können häufig nur unstrukturiert erhoben werden
    • Mitarbeiter sammelt z.B. durch Anwendung und Erfahrung implizites Wissen, das in explizites Wissen transformiert werden muss
    • Dies kann durch Interviews oder Beobachtungen erfolgen

IT Governance

Was sind technische Metadaten?

  • Werden von Administratoren und Anwendungsentwicklern genutzt
  • Sie beschreiben die logischen und logischen und physischen Datenbankschemata und Datenflüsse zwischen verschiedenen Datenbanken
  • Sie werden strukturiert erhoben bzw. entstehen meist bei....des Datenbanksystems
    • Der Entwicklung
    • Dem Betrieb
    • Der Wartung

IT Governance

Erläutern Sie die Eigenschaften/Merkmale von Metadaten.

Beziehungsmerkmal

  • Impliziert, dass Metadaten keine Daten mit einem festgeschriebenen Merkmal sind
  • Sie sind vielmehr durch konkrete Bezugsdaten interpretierbar
  • Wenn diese Daten nicht bekannt sind, können Metadaten nicht interpretiert werden
  • Metadaten können so als relatives Konstrukt gesehen werden


Abstraktionsmerkmal

  • Metadaten befinden sich auf einer höheren Abstraktionsebene, bei der Eigenschaften der gleichartigen Bezugsdaten beschrieben werden und nicht mehr die einzelnen Daten an sich 


IT Governance

Nennen Sie die Komponenten eines DWH-Systems.

  • DWH
  • Operational Data Store (ODS)
  • Arbeitsbereich
  • Extraktion - Transformation - Laden (ETL) - Komponente
  • Metadatenbankensystem 
  • Analysekomponente

IT Governance

Was wird unter DWH verstanden?

  • Sie ist der Kern eines jeden DWH-Systems


  • DWHs sind dispositive Datenhaltungssysteme

  • Sie hat 3 Funktionen
    • Sammel- bzw. Integrationsfunktion
    • Distributionsfunktion
    • Auswertungsfunktion

IT Governance

Beschreiben Sie die Funktionen von DWH.

Sammel- bzw. Integrationsfunktion

  • Sammelt Daten aus den verschiedenen Datenquellen eines Unternehmen und stellt diese zentral zur Verfügung


Distributionsfunktion

  • Die gesammelten Daten können an das DWH-System verteilt werden


Auswertungsfunktion

  • Das DWH kann einzelne Analysen der aus den Datenquellen gesammelten Daten durchführen

IT Governance

Welche Stichwörter umfasst BI 2.0?

*Proaktive Benachrichtigungen

*Echtzeit Zugriff auf Informationen

*Advanced Analytics

*Unternehmensintegration

*Verbesserte Visualisierung

*BI as a Service

*In-Memory Analytics

*OpenSource BI

 

IT Governance

Die Prinzipien des Web 2.0 können für BI 2.0 übernommen werden.


Was zählt zu den Prinzipien von Web 2.0? 

*Entwickeln eigener "Apps" für das BI-System


*Das zeitnahe und unkomplizierte Weiterempfehlen bzw. Abonnieren und Bewerten von Inhalten


*Gemeinsames Kommentieren, Bearbeiten und Kategorisieren von Inhalten durch mehrere Personen


*Schnelles und einfaches Veröffentlichen eigener Interpretationen und Aufbereitungen von Inhalten


*Meta-Analyse des Verhaltens bei Nutzung des BI-Systems


IT Governance

Was ist das Business Intelligence Maturity Model (biMM)?

Es ist ein Modell zur Einordnung des Reifegrades von BI Lösungen

IT Governance

Nennen Sie die Dimensionen des Business Intelligence Maturity Models (biMM).

**Fachlichkeit (betriebswirtschaftliche, inhaltliche Sicht)

**Technik (Komponenten und Architekturen)

**Organisation (Einbettung in Aufbaustrukturen und Ablaufprozesse)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für IT Governance an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang IT Governance an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Business/IT-Alignment 2

Business Intelligence

Business/ IT Alignment

Internationales Managment

32711 Business Intelligence

Zukunftsweisende Führung

Business Intelligence

Internationales Management

Konzerncontrolling

31771 - Informationsmanagement

SAP_TS410

Corporate Governance an der

Universität Duisburg-Essen

Corporate Governance an der

Fachhochschule Kiel

IT Governence an der

FernUniversität in Hagen

Corporate Governance an der

IUBH Internationale Hochschule

SS2020 - IT Governance an der

FernUniversität in Hagen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch IT Governance an anderen Unis an

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für IT Governance an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards