Internationales Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internationales Management an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nenne die Ziele und Motive der Internationalisierung!

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche 5 Managementfunktionen nach Koontz/O'Donell gibt es?    

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist die Unterscheidung zwischen institutioneller und funktionaler Sicht?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was bedeutet Internationalisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Erläutere kurz das EPRG Konzept nach Perlmutter!    

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Dimensionen werden bei der Rollentypologie für Tochtergesellschaften nach Bartlett/Ghosal unterschieden?    

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Nenne die 9 Kulturdimensionen (Ursprung Hofstede)!

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist ein Markt?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist ein Austausch im Marketing?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Entwicklung des Marketingbegriffs

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Unterscheide Daten Information und Wissen.

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind Probleme des Wissenstransfers in intern. U?

Kommilitonen im Kurs Internationales Management an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Internationales Management

Nenne die Ziele und Motive der Internationalisierung!

-Absatzmarktorientierte Ziele (Erhöhung d. Marktpräsenz)
-Kosten- und Ertragsorientierte Ziele (Risikosteuerung, Kostensenkung)
-Beschaffungsorientierte Ziele (Nutzung von Arbeitskräftepotenzial)

Internationales Management

Welche 5 Managementfunktionen nach Koontz/O'Donell gibt es?    

1 planing
2 organizing
3 staffing (Personalbeschaffung)
4 directing (Lenkung)
5 controlling

Internationales Management

Was ist die Unterscheidung zwischen institutioneller und funktionaler Sicht?

i: Position mit Weisungsbefugnis
f: Handlungen zur Erfüllung der Aufgaben steuern 

Internationales Management

Was bedeutet Internationalisierung?

Auf- und Zunahme grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit

Internationales Management

Erläutere kurz das EPRG Konzept nach Perlmutter!    

-Beeinflussung von Werten, Einstellungen, Erfahrungen von Individuum prägen Art der Internationalisierung
-internationale Orientierung d. Unternehmensleitung (zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft)

Internationales Management

Welche Dimensionen werden bei der Rollentypologie für Tochtergesellschaften nach Bartlett/Ghosal unterschieden?    

-Bedeutung des lokalen Marktes/ strategische Bedeutung
-Kompetenz der Tochterg.

Internationales Management

Nenne die 9 Kulturdimensionen (Ursprung Hofstede)!

-Unsicherheitsvermeidung
-Machtdistanz (Akzeptanz der Machtverteilung)
-Kollektivismus I (kollektive Verteilung Ressourcen, Belohnen kollektiver Handlungsweisen)
-Kollektivismus II ( Individuums Ausbruch von stolz /loyalität)
-Geschlechtergleichheit
-Selbstbewusstsein
-Zukunftsorientierung
-Leistungsorientierung
-Humane Orientierung

Internationales Management

Was ist ein Markt?

Ein Markt ist die Gesamtheit aller Käufer und Verkäufer, die sich mit dem Handel eines bestimmten Produkts oder einer Produktkategorie beschäftigen. Der Markt ist das Ziel und Bezugsobjekt des Marketings und stellt die Rahmenbedingung für das Agieren von Marketern.

Internationales Management

Was ist ein Austausch im Marketing?

Ein Austausch kommt zustande, wenn mindestens zwei Parteien etwas besitzen, das für den jeweils anderen von so großem Nutzen ist, dass er oder sie bereit ist, sich dafür von seinem Eigentum zu trennen. Hierin liegen die beiden zentralen theoretischen Leitideen der Marketingwissenschaft.

Internationales Management

Entwicklung des Marketingbegriffs

Der Marketingbegriff entstand Anfang des 20. Jahrhunderts im angloamerikanischen Sprachraum und löste in den 60er Jahren den in Deutschland gebräuchlichen Begriff Absatzwirtschaft ab. Gleichzeitig markierte dies einen Paradigmenwechsel von Angebot zu Nachfrage oder vom Abverkauf produzierter Ware zur Orientierung am Kunden.

Internationales Management

Unterscheide Daten Information und Wissen.

d: Grundbausteine, Zeichenfolge ohne Verwendungshinweis
I : Problemzsmhang, Entscheidungsgrundlage für Zielerreichung
W: zweckorientierte Vernetzung von Infos, Kenntnis über zsmänge

Internationales Management

Was sind Probleme des Wissenstransfers in intern. U?

-ökonomische/ rechtliche Rahmenbedingungen (Vergleichbarkeit, Lohnniveau…)
-staatliche/technologische Beschränkung (Kompatibilität, inhaltliche Beschränkung..)
-kulturbedingte Hemmnisse (Missverständnisse, Stereotypen..)
-strukturelle Probleme
-das Wissen (Grad der Vetraulkichkeit, übertragung Wissen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Zukunftsweisende Führung

Business Intelligence

32711 Business Intelligence

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internationales Management an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback