Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

double standard of ageing

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist gendergerechte Sprache 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Hauptformen der Schizophrenie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

impliziter Ageism 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Vulnerabilitäts - Stress Hypothese 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist transgender?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Expressed Emotion

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind die Methoden der psychodynamischen Behandlung nach Freud? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

McNaughton Gesetz 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Elderspeak ?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Altersdiskiminierung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Genderless languages und natural gender languages

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologie

double standard of ageing

Annahme das Frauen im Alter negativer wahrgenommen werden als Männer 

Einführung in die Psychologie

Was ist gendergerechte Sprache 

Eindeutigkeit, Repräsentation (alle Geschlechter adäquat repräsentieren) und Anti-Diskiminierung

Einführung in die Psychologie

Hauptformen der Schizophrenie

  1. Desorganisierter Typus: unangemessene Verhaltensweisen und Emotionen; desorganisierte Sprechweise; oft dummes oder kindisches Verhalten
  2. Katatoner Typus: „Eingefrorenes“, erstarrtes oder reizbares motorisches Verhalten; unmotiviert und widersetzt sich allen Anweisungen
  3. Paranoider Typus: Verfolgungs- und Größenwahn, Eifersuchtswahn (überzeugt, von ihrem Partner betrogen zu werden, erfinden Belege dafür)
  4. Undifferenzierter Typus: verschiedene Symptome verschiedener Typen, verbunden mit Denkstörungen
  5. Residualer Typus: frei von Hauptsymptomen, aber mit Hinweisen auf Weiterbestehen der Störung durch geringfügige Symptome -> Krankheit in Remission oder pausiert

Einführung in die Psychologie

impliziter Ageism 

bezeichnet automatische, unbewusste Kognitionen, Gefühle und Verhaltensweisen gegenüber älteren Menschen 

Einführung in die Psychologie

Vulnerabilitäts - Stress Hypothese 

  • sagt, das genetische Faktoren den Menschen einem Risiko aussetzen, aber das Stressfaktoren in der Umwelt hinzukommen müssen, damit das potenzielle Risiko sich als schizophrene Störung manifestiert
  • Je mehr Trauma jemand erlebt hat desto wahrscheinlicher ist eine Schizophrenie

Einführung in die Psychologie

Was ist transgender?

Geschlechtsidentität (z.B. Kleidung) greift nicht mit dem biologischen Geschlecht ineinander

Einführung in die Psychologie

Expressed Emotion

  • Expressed Emotion (bestimmtes Muster des Gefühlsausdrucks) -> zeigen Familien häufig wenn sie ein krankes Familienmitglied häufig kritisieren, übermäßig emotionalen Einfluss nehmen und feindliche Haltung gegenüber dem Mitglied einnehmen

Einführung in die Psychologie

Was sind die Methoden der psychodynamischen Behandlung nach Freud? 

1. freie Assoziation: ohne nachzudenken alles äußern was einem durch den Kopf geht -> verdecke Konflikte kommen so zutage 

2. Traumdeutung: Mittel um von manifesten zum latenten Trauminhalt zu gelangen 

3. Übertragung: -> in der Klienten – Therapeuten Beziehung 

den Therapeuten werden positive oder negative Gefühle zugeschrieben die die Klientin durch emotionale Konflikte mit anderen Personen in ihrer Umgebung empfindet 

-> Angenehme Atmosphäre schaffen 

Einführung in die Psychologie

McNaughton Gesetz 

um als geisteskrank eingestuft zu werden, darf der Kriminelle die Natur und die möglichen Folgen seiner Handlung nicht kennen oder muss davon ausgegangen sein, das darin nichts Falsches lag 

Einführung in die Psychologie

Was ist Elderspeak ?

Kommunikationsstil von Jüngeren der von vereinfachten Wortwahl und Grammatik, übertriebener Intonation und lautstärke, Wiederholungen und erhöhter Langsamkeit gekennzeichnet ist 

wird von Älteren als respektlos und herablassend wahrgenommen 

Einführung in die Psychologie

Altersdiskiminierung

soziale oder ökonomische Benachteiligung von Personen aufgrund ihres Lebensalters 

Einführung in die Psychologie

Genderless languages und natural gender languages

Sprachen ohne grammatisches Geschlecht 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Kapitel 2 - 2.Grundlagen

Kapitel 2 - 2.Diagnostische Psy

Kapitel 4 - 2.Grundlagen der Diagnostik

Kapitel 6 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 7 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 8 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Kapitel 9 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie II: Lernen, Motivation, Emotion

Entwicklungspsychologie

dkakndoiw

CP - Einführung in die CP

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK (Literatur: Sedlmeier)

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturationsforschung

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

CP - Themen - Umweltschutz

CP - Themen - CP Perspektive auf das Altern

CP - Themen - Flucht und Integration

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Statistik 4 Grundlagen der Inferenzstatistik

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

STATISTIK 13 U-TEST - WILCOXON TEST

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 7 T-TEST

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Diagnostik

M1 Einführung Psych VL

CP - Quizfragen moodle

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Glossar Gerrig

Gerrig Einführung

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Einführung in die Forschungsmethoden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

Python

M2 - Statistik

R- STUDIO

1. Psychologie als Wissenschaft

2. Forschungsmethoden der Psychologie

5. Bewusstsein

Bayesianische Statistik

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Einführung in die Psychologie

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Einfügrung in die Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

Psychoneuroendokrinologie

Intrinsische Motivation

Superquiz M1

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Psychologie Unit 3

Synaptische Erregung & Hemmung

Synaptische Transmitter und Modulatoren

Ziele auswählen und umsetzen

10 Leistungsmotiv/Training

Alltagsgedächtnis

Motivation - Volition

ATTRIBUTION

Rolle von Erleben, Physiologie und Interpretation

Emotionsausdruck

Emotion und neuronale Grundlagen

bildungspsychologie

STRESS

Emotionales Konditionieren

LERNEN

Fragebogen- und Testkonstruktion

Englisch Grundwortschatz

Französisch Grundwortschatz

Biopsychologie 1

Biopsychologie 2

Statistik

M3b Biologische Psychologie

Psychologie als Wissenschaft

Allgemeine Thema 1 Wahrnehmung

schlüsselbegriffe Modul 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback