Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie im Psychologie Studiengang an der FernUniversität in Hagen in Hagen

CitySTADT: Hagen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wem ist dieser Satz zuzuordnen:
"Das was ich wahrnehme ist nur eine verzerrte Projektion der Realität." ?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Zu welcher psychologischen Richtung gehört das Zitat: "Das Ganze ist etwas Anderes/ oder auch mehr als die Summe seiner Teile"?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist Strukturalismus?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wozu dient die Diagnosik psychologischer Merkmale?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wer ist Max Wertheimer?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was bedeutet Transponierbarkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wieviel beträgt die Häufigkeit von Homosexualität in der Bevölkerung circa?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Welche Aussagen zu Platon sind richtig?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. b. Er hat
    die unsterbliche Seele in einem Gleichnis eines Wagenlenkers mit zwei Pferden
    dargestellt.

  2. Er
    geht von einer dreigeteilten Seele aus: der Anima vegetativa, der Anima sensitiva,
    und der anima rationalis.

  3. e. Nur Menschen haben eine Seele.

  4. Er
    geht davon aus, dass alles Wissen und im Hier und Jetzt erfahrbar ist, dass es
    also kein transzendentes Wissen gibt.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was sind ökologische Nischen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie ermittelt man einfach die Reliabilität eines Tests?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Wie gliedert Rene Descartes die Seele?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Was ist das Leib Seele Problem?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologie

Wem ist dieser Satz zuzuordnen:
"Das was ich wahrnehme ist nur eine verzerrte Projektion der Realität." ?

Platon

Einführung in die Psychologie

Zu welcher psychologischen Richtung gehört das Zitat: "Das Ganze ist etwas Anderes/ oder auch mehr als die Summe seiner Teile"?

Gestaltpsychologie

Einführung in die Psychologie

Was ist Strukturalismus?

die Untersuchung der Struktur des Geistes und des Verhaltens.

(„Der Psychologe ordnet die  mentalen Elemente genauso, wie der Chemiker die  Elemente klassifiziert.“)

Einführung in die Psychologie

Wozu dient die Diagnosik psychologischer Merkmale?

– dient der Entscheidungsfindung und ist in Entscheidungsfindungsprozesse eingebunden

Einführung in die Psychologie

Wer ist Max Wertheimer?

  • Begründer Frankfurter/Berliner Schule
  • Max Wertheimer gilt als der Hauptbegründer der Gestaltpsychologie bzw. der Gestalttheorie
  • Kognitive Fixierung // Kippbild

Einführung in die Psychologie

Was bedeutet Transponierbarkeit?

eine Grundannahme der Gestaltpsychologie: Übertragbarkeit einer Reizkonstellation in einen anderen Bereich, z.B. ein Musikstück in eine andere Tonart, eine Problemlösung auf ein anderes Problem (wenn die innere Struktur erkannt ist)

Einführung in die Psychologie

Wieviel beträgt die Häufigkeit von Homosexualität in der Bevölkerung circa?

10 %

Einführung in die Psychologie

Welche Aussagen zu Platon sind richtig?

  1. b. Er hat
    die unsterbliche Seele in einem Gleichnis eines Wagenlenkers mit zwei Pferden
    dargestellt.

  2. Er
    geht von einer dreigeteilten Seele aus: der Anima vegetativa, der Anima sensitiva,
    und der anima rationalis.

  3. e. Nur Menschen haben eine Seele.

  4. Er
    geht davon aus, dass alles Wissen und im Hier und Jetzt erfahrbar ist, dass es
    also kein transzendentes Wissen gibt.

Einführung in die Psychologie

Was sind ökologische Nischen?

Ökologische Nische bezeichnet die Gesamtheit der biotischen und abiotischen Umweltfaktoren, die das Überleben einer Art beeinflussen.

Einführung in die Psychologie

Wie ermittelt man einfach die Reliabilität eines Tests?

Mit der Berechnung der Retest-Reliabilität.

(die Berechnung der RetestReliabilität; ein Maß der Korrelation zwischen den Testwerten derselben Personen im selben Test, der zu unterschiedlichen Zeitpunkten durchgeführt wurde.)

Einführung in die Psychologie

Wie gliedert Rene Descartes die Seele?

res cogitas 

Das Bewusstsein

res extensa

Die Materie, die Maschine (also Körper?)

beides ist streng voneinander getrennt
Gründervater des Leib-Seele Problems

Was exsistiert wirklich? Der Leib oder die Seele? Was beeinflusst was?



Einführung in die Psychologie

Was ist das Leib Seele Problem?

  • Was beeinflusst was:
    Beeinflusst der Leib die Seele oder die Seele den Leib?
  • Was exisistiert: Leib oder Seele?
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FernUniversität in Hagen Übersichtsseite

Kapitel 2 - 2.Grundlagen

Kapitel 2 - 2.Diagnostische Psy

Kapitel 4 - 2.Grundlagen der Diagnostik

Kapitel 6 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 7 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psy.

Kapitel 8 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Kapitel 9 - 2.Grundlagen der Diagnostischen Psychologie

Einführung in die Psychologie, ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

Statistik

Entwicklungspsychologie

dkakndoiw

CP - Einführung in die CP

Einführung in die CP K2

Einführung in die CP K2

Korrelation (Literatur: Sedlmeier)

STATISTIK (Literatur: Sedlmeier)

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K4 - Empowerment

CP Einführung - K6 - CP Forschung und Anwendung

CP - Methoden - K1 - Einführung und Grundlagen der CP Forschung

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

CP - Methoden - K2 - Datenerhebung, Analyse und Ableitung von Empfehlungen

STATISTIK - 9 EFFEKTGRÖßEN

STATISTIK 1 EINFÜHRUNG

CP - Methoden - K4 - Ausgewählte Methoden der CP

CP - Themen - Akkulturationsforschung

STATISTIK 2 UNIVARIATE DESKRIPTIVE STATISTIK

CP - Themen - Radikalisierung

CP - Themen - Frieden und Versöhnung

CP - Themen - Umweltschutz

CP - Themen - CP Perspektive auf das Altern

CP - Themen - Flucht und Integration

CP - Themen - Interkulturelle Kompetenz

Statistik 4 Grundlagen der Inferenzstatistik

CP - Themen - Akkulturation

STATISTIK 5 KONFIDENZINTERVALL UND SIGNIFIKANZTEST

CP - Themen - Politische Psychologie

STATISTIK 13 U-TEST - WILCOXON TEST

STATISTIK 16 BAYES

STATISTIK 7 T-TEST

STATISTIK 8 EINFAKTORIELLE Varianzanalyse

M5 Entwicklungspsychologie

M5 Siegler Einführung I

M1 Psychologie (Gerrig)

Psychologie und kulturelle Vielfalt

Diagnostik

M1 Einführung Psych VL

CP - Quizfragen moodle

M1 Kulturelle Vielfalt

M1 Methoden

Glossar Gerrig

Gerrig Einführung

Einführung in die Psychologie

M1.1 8 Kognitive Prozesse

M1.1 8 Kognitive Prozesse

Einführung in die Forschungsmethoden

M1.1 9. Emotionen und Motivation

R- STUDIO

1. Psychologie als Wissenschaft

2. Forschungsmethoden der Psychologie

5. Bewusstsein

Bayesianische Statistik

Psychologie und kulturelle Vielfalt

M1.15 Sozialpsychologie

M1 K1 U3 Biol. und evolut. Grdlg

Einfügrung in die Psychologie

MOTIVATION/ EMOTION

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der FernUniversität in Hagen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung in die Psychologie an der FernUniversität in Hagen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.